Maßwerkfenster


  • 01_3491
    Kirche St. Johannes der Täufer, Ostansicht: Chor mit mächtigen Maßwerkfenstern, um 1920?
  • 01_3493
    Kirche St. Johannes der Täufer, Westansicht, um 1920?
  • 01_3494
    Kirche St. Johannes der Täufer, Chorseite mit Partie des Probsteigebäudes, um 1920?
  • 01_3495
    Kirche St. Johannes der Täufer, Nordfassade mit gotischen Maßwerkfenstern, um 1920?
  • 01_3498
    St. Reinoldi-Kirche, Chorseite mit Blick auf die Turmhaube
  • 01_3500
    St. Reinoldi-Kirche, Bogen- und Rosettenfenster in der Nordfassade
  • 01_3501
    St. Reinoldi-Kirche, Seitenansicht mit Kirchplatz
  • 01_3502
    Ev. Pfarrkirche St. Reinoldi: Chorraum mit mittelalterlichem Schnitzaltar (1430-1440)
  • 01_3503
    St. Reinoldi-Kirche: Chorraum mit Flügelaltar (1430-40) und reichverzierten Chorbänken (um 1470)
  • 01_3511
    St. Reinoldi-Kirche, Blick aus dem Seitenschiff zum Chor
  • 01_3514
    St. Reinoldi-Kirche, Glasgemälde im Chorfenster (Ausschnitt)
  • 01_3515
    St. Reinoldi-Kirche, Glasgemälde im Chorfenster (Ausschnitt)
  • 01_3523
    St. Marienkirche (Chorseite) und Turm der benachbarten St. Reinoldi-Kirche
  • 01_3542
    St. Petri-Kirche mit Kirchplatz, um 1920?, gotische Hallenkirche, erbaut 1320-1396 durch die Dortmunder Zünfte
  • 01_3544
    St. Petri-Kirche mit Kirchplatz, gotische Hallenkirche, erbaut 1320-1396 durch die Dortmunder Zünfte
  • 01_4075
    Chorraum der Kirche St. Johannes Evangelist auf Schloss Cappenberg
  • 01_4858
    Reiseorte des Dichters Friedrich Wilhelm Weber: Paris, Kathedrale Notre-Dame de Paris
  • 03_8
    St. Paulus-Dom: Südfassade des Querschiffs
  • 03_10
    Die Galen'schen Kapellen am St. Paulus-Dom
  • 03_283
    Nordseite der Petri-Kirche
  • 03_284
    Chor der Petri-Kirche von Nordwesten
  • 03_388
    Blick auf die Petri-Kirche (ehemalige Jesuitenkirche)
  • 03_524
    Blick von Südwesten auf die Liebfrauen-Überwasser-Kirche
  • 03_676
    Südwestansicht der St. Martini-Kirche um 1910
  • 03_677
    St. Martini-Kirche: Neubau der Turmhaube nach dem Brand 1911
  • 03_877
    Blick auf die Ludgeri-Kirche von Südosten
  • 03_880
    Südostansicht der Ludgeri-Kirche
  • 03_881
    Turm und Chor der Ludgeri-Kirche
  • 03_882
    Die Ludgeri-Kirche von Südosten
  • 03_888
    Ludgeri-Kirche: Blick auf Chor und Hauptaltar
  • 03_890
    Ludgeri-Kirche: Hauptaltar und Chorraum nach dem Wiederaufbau
  • 03_891
    Ludgeri-Kirche: Blick durch das Hauptschiff zum Altar (nach dem Wiederaufbau)
  • 03_893
    Seitenansicht der Ludgeri-Kirche
  • 03_1027
    Kath. Pfarrkirche St. Mauritz, Chorseite zur Mauritz-Freiheit, um 1930? - Gründungsbau 11. Jh., Langhausneubau 1859-1862, Baumeister Emil von Manger
  • 03_1028
    Kath. Pfarrkirche St. Mauritz, Chorseite zur Mauritz-Freiheit, um 1930? - Gründungsbau 11. Jh., Langhausneubau 1859-1862, Baumeister Emil von Manger
  • 03_1660
    St. Pankratius in Dülmen-Buldern, erbaut im 11. Jh., später Gruftkirche der Familie von Romberg, undatiert, um 1920?
  • 03_1664
    Wallfahrtskapelle Beatae Mariae V. (Gnadenkapelle), erbaut 1654-1657 von Peter Pictorius d. Ä.
  • 03_1665
    Pilgergruppe vor der Wallfahrtskapelle Beatae Mariae V
  • 03_1964
    Blick auf den Chor der Marien-Kirche
  • 03_1999
    Der Turm der Petri-Kirche bei Nacht
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...