Glasfassade, Glasarchitektur


  • 10_163
    Foyergalerien im neuen Rathaus
  • 10_164
    Foyergalerien im neuen Rathaus
  • 10_217
    In der Maschinenhalle auf Zeche Zollern, Dortmund -  Zechenerbauung 1898-1904, Stilllegung 1966, ab 1981 erster Standort des LWL-Industriemuseums - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
  • 10_218
    In der Maschinenhalle auf Zeche Zollern, Dortmund -  Zechenerbauung 1898-1904, Stilllegung 1966, ab 1981 erster Standort des LWL-Industriemuseums - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
  • 10_219
    In der Maschinenhalle auf Zeche Zollern, Dortmund -  Zechenerbauung 1898-1904, Stilllegung 1966, ab 1981 erster Standort des LWL-Industriemuseums - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
  • 10_2085
    Im 1995 eröffneten Flughafen-Terminal: Bistro-Restaurant mit Ausblick auf das Rollfeld
  • 10_3822
    Museum für Kunst und Kulturgeschichte: Gang mit Oberlicht im Altbau, erbaut 1904/08
  • 10_5353
    Westfälische Schule für Körperbehinderte, Maria Veen: Lichthof, Pausenhalle in der Aula; 1998 fertiggestellt
  • 10_5356
    Westfälische Schule für Körperbehinderte, Maria Veen: Lichthof, Pausenhalle in der Aula; 1998 fertiggestellt
  • 10_6026
    Westf. Schule für Körperbehinderte, Bodelschwingstr. 9: Gläserner Rundbau am Portal des neuen Hauptgebäudes
  • 10_6682
    Stadt- und Landesbibliothek, Königswall 18: Beleuchtung, speziel für das Gebäude entworfen
  • 10_6761
    Löchter-Schule, Westfälische Schule für Körperbehinderte, Lasthausstraße 8: Treppenhaus
  • 10_6777
    Partie im Neubau der Stadtbücherei in der Akademie Mont Cenis mit der größten Photovoltaikanlage Europas auf einem ehem. Zechengelände
  • 10_6778
    Partie im Neubau der Stadtbücherei in der Akademie Mont Cenis mit der größten Photovoltaikanlage Europas auf einem ehem. Zechengelände
  • 10_6785
    Partie im Neubau der Stadtbücherei in der Akademie Mont Cenis mit der größten Photovoltaikanlage Europas auf einem ehem. Zechengelände
  • 10_6940
    Neubau der Stadtbücherei in der Akademie Mont Cenis (ehemalige Zeche) mit der größten Photovoltaikanlage Europas
  • 10_6941
    Neubau der Stadtbücherei in der Akademie Mont Cenis (ehemalige Zeche) mit der größten Photovoltaikanlage Europas
  • 10_7482
    Westfälische Schule für Gehörlose und Sehbehinderte, Bröderichweg: Innentrakt mit Glasdach
  • 10_8436
    Baudenkmal Geschwister-Scholl-Schule, erbaut 1956-1962: Flurtrakt mit Glasfassade - Gebäudeentwurf von Hans Scharoun nach dem Konzept des "organischen Bauens"
  • 10_8592
    Kath. Pfarrkirche St. Walburga, gläserner Eingangsbereich mit Orgel (Brandzerstörung 1945, Wiederaufbau 1947-1954)
  • 10_9099
    Leonardo Glass Cube, Bj. 2007: Wandelgang mit organisch geformten Pfeilern, "Genetics" (Architekten: 3deluxe, Wiesbaden)
  • 10_9101
    Leonardo Glass Cube, Bj. 2007: Wandelgang mit Lounchmobiliar (Architekten: 3deluxe, Wiesbaden)
  • 10_9103
    Leonardo Glass Cube, Bj. 2007: Treppenabgang und Wandelgang (Architekten: 3deluxe, Wiesbaden)
  • 10_9119
    Leonardo Glass Cube, Bj. 2007: Ausstellungsbereich mit Blick in die Landschaft (Architekten: 3deluxe, Wiesbaden)
  • 10_9622
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Kontemplationshalle im Gästehaus "Haus der Stille" mit Blick auf eine Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9626
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Speiseraum im Gästehaus "Haus der Stille" mit Blick auf eine Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9997
    Bürogallerien in der Maschinenhalle Zeche Waltrop (1903-1979), heute Verwaltungssitz der Handelsfirma Manufactum, Hiberniastraße 4
  • 10_9998
    Bürogallerien in der Maschinenhalle Zeche Waltrop (1903-1979), heute Verwaltungssitz der Handelsfirma Manufactum, Hiberniastraße 4
  • 10_11030
    "MiR - Musiktheater im Revier", Foyer Großes Haus - Theaterbau fertiggestellt 1959, Architekt: Werner Ruhnau (Essen), Kennedyplatz, Gelsenkirchen-Schalke
  • 11_236
    Glasfassade (Innenansicht) der Empfangshalle im ehem. Verwaltungsgebäude der Weberei Gebr. Laurenz (1854-1954, später: van Delden), heute textiles Einkaufszentrum
  • 11_266
    Fachhochschule Gelsenkirchen, Treppenhalle im Gebäude der Abteilung Recklinghausen, eröffnet 1995
  • 11_270
    Foyer der Volkshochschule und Musikschule Witten im ehem. Haus Witten, Urspungsbau 15. Jh,. 1944 beschädigt, 1992-1996 mit Stahl- und Glaselementen wiedererrichtet, Architekten: Hans Busso von Busse, Eberhard Carl Klapp (Ruhrstraße 86)
  • 11_276
    Universität Witten/Herdecke, Cafeteria im Foyer - Privatuniversität, gegründet 1983 (Alfred-Herrhausen-Straße 50)
  • 11_1071
    Informations-und Besucherzentrum Tiergarten Schloss Raesfeld, innere Gebäudepartie - Holzkonstruktion mit Glassfassade, Architekten Farwick + Grote, eröffnet 2005 - Touristeninformation zur Region Raesfeld und Hohe Mark und Dauerausstellung zur Schlossgeschichte
  • 11_1072
    Informations-und Besucherzentrum Tiergarten Schloss Raesfeld, Ausstellungsetage - Holzkonstruktion mit Glassfassade, Architekten Farwick + Grote, eröffnet 2005 - Touristeninformation zur Region Raesfeld und Hohe Mark und Dauerausstellung zur Schlossgeschichte
  • 11_1119
    Eingang zum Borusseum - Museum zur Geschichte des Fußballvereins Borussia Dortmund an der Nordostecke des Signal-Iduna-Stadions (ehemals Westfalenstadion), Strobelallee, eröffnet 2008 zum 99. Geburtstag des Vereins
  • 11_1387
    Moderne Gewerbearchitektur im Nordsternpark (ehemaliges Zechengelände Nordstern): Die Hauptverwaltung der THS TreuHandStelle für Bergmannswohnstätten im rheinisch-westfälischen Steinkohlenbezirk GmbH
  • 11_1388
    Moderne Gewerbearchitektur im Nordsternpark (ehemaliges Zechengelände Nordstern): Die Hauptverwaltung der THS TreuHandStelle für Bergmannswohnstätten im rheinisch-westfälischen Steinkohlenbezirk GmbH
  • 11_2349
    Veltins-Arena Gelsenkirchen, Eingangshalle mit VIP-Lounge - 2001 fertiggestellte Multifunktionshalle und Stadion des Fußballvereins FC Schalke 04 (bis 2005 genannt "Arena Auf Schalke")
  • 11_2350
    Veltins-Arena Gelsenkirchen, Eingangshalle mit VIP-Lounge - 2001 fertiggestellte Multifunktionshalle und Stadion des Fußballvereins FC Schalke 04 (bis 2005 genannt "Arena Auf Schalke")
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...