Ostwestfalen, Weserbergland


Horn-Bad Meinberg mit dem Ortsteil Holzhausen-Extersteine und im Norden Fromhausen, im Westen der Teutoburger Wald mit dem Naturschutzgebiet Externsteine (nördlicher Bereich um den Bärenstein)Lübbecke-Stadt, im Süden das Wiehengebirge mit der Gemeindegrenze zu Hüllhorst, Bundesstraße B65 und B239Porta Westfalica,  Ortsteile Barkhausen und Aalhausen im Norden, im Süden Hausberge, das Wiehengebirge mit dem Wittekindsberg und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal, die Weser, Bundesstraßen B61 und B482Lübbecke-Eilhausen, Gehlenbeck im Westen und Nettelstedt im Osten, im Norden Naturschutzgebiet Großes Torfmoor, südlich das Wiehengebirge
Lübbecke-Nettelstedt, nordwestlich das Naturschutzgebiet (NSG) Großes Torfmoor, im Süden das Wiehengebirge, Bundesstraße B65Porta Westfalica,  Ortsteile Barkhausen und Aalhausen im Norden, im Süden Hausberge, das Wiehengebirge, die Weser, Bundesstraßen B61 und B482Porta Westfalica,  Barkhausen im Norden, Hausberge und Holzhausen im Süden, das Wiehengebirge mit dem Wittekindsberg und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal, die Weser, Bundesstraßen B61 und B482Porta Westfalica-Hausberge, das Wiehengebirge mit dem Wittekindsberg und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal, die Weser, Auskiesungen westlich von Porta Westfalica,  Bundesstraßen B61 und B482Lübbecke-Nettelstedt, östlich von Lübbecke-Stadt, Bundesstraße B65, im Süden das Wiehengebirge mit der Gemeindegrenze zu HüllhorstPorta Westfalica, Ortsteile Barkhausen und Aalhausen im Norden, im Süden Hausberge und Holzhausen, das Wiehengebirge mit dem Wittekindsberg und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal, die Weser, Bundesstraßen B61 und B482Hüllhorst mit den Ortschaften Reineberg und Niedringhausen im Nordwesten, an der Bundesstraße B239 gelegen, im Norden das Wiehengebirge mit der Grenze zu LübbeckeLübbecke, westlich der Bundesstraße B239, im Süden das Wiehengebirge, westlich von Lübbecke "Vier Linden" und die Ortschaft ObermehnenLandschaft östlich von Preussisch Oldendorf, die Ortschaften Offellen und weiter östlich Holzhausen, an der Bundesstraße B65, am nördlichen Saum vom WiehengebirgePreussisch Oldendorf nördlich des Wiehengebirges, westlich die Landesgrenze zu Niedersachsen mit der Ortschaft Dahlinghausen (zu Gemeinde Bad Essen, Landkreis Osnabrück), Bundesstraße B65Paderborner Hochfläche, südöstlich von Paderborn an der Grenze zwischen Wünnenberg und Lichtenau und der Grenze zum Hochsauerlandkreis, Autobahn A44 mit der Anschlussstelle AS Marsberg-MeerhofPaderborner Hochfläche, Agrarlandschaft und bewaldete Fläche südlich von LichtenauLichtenau-Holtheim, südlich von Lichtenau, Paderborner HochflächeLichtenau, Parderborner Hochfläche, Verlauf der Sauer von Süd nach NordSchwaney, südlich von Altenbeken, zur Gemeinde Altenbeken gehörig, im Osten von Paderborn, am Rande des EggegebirgesPaderborner Hochfläche an der Grenze zwischen Paderborn und Altenbeken,  südwestlich von Altenbeken, "In der Duhne", Nahe des Eggegebirges, im Süden die Bundesstraße B64Paderborner Hochfläche südöstlich von Neuenbeken, südwestlich von Altenbeken, an der Grenze zwischen Paderborn und Altenbeken, Verlauf der Beke von Ost nach WestPaderborn-Neuenbeken, östlich von Paderborn, Paderborner Hochfläche an der Grenze zu Bad Lippspringe, am westlichen Rand des Eggegebirges, Verlauf der BekeAgrarfläche südöstlich von Bad Lippspringe, im Nordwesten der südliche Rand von Bad LippspringeKalksteinbruch und Kalksteinabbau im Südosten von Lengerich, am Teutoburger Wald im Tecklenburger Land, Blickrichtung aus Nordost.Kalksteinbruch und Kalksteinabbau im Südosten von Lengerich, am Teutoburger Wald im Tecklenburger LandLengerich, südliches Stadtgebiet mit Kalksteinbruch und Kalksteinabbau im Südosten, am Teutoburger Wald im Tecklenburger LandTecklenburg, am Teutoburger Wald, im Tecklenburger Land, südöstlich von Ibbenbüren, im Norden der Staatsforst Münster und Tecklenburg-LeddeLengerich, im Nordosten derTeutoburger Wald, im Tecklenburger Land, Kalksteinabbau im OstenLengerich, im Nordosten derTeutoburger Wald, im Tecklenburger Land, Kalksteinabbau im Westen von LengerichLengerich-Schollbruch, Kalksteinbruch und Kalksteinabbau südöstlich von Lengerich, am Teutoburger Wald im Tecklenburger Land, im Norden die Landesgrenze zu Niedersachsen bei Gemeinde Hagen am Teutoburger WaldLengerich-Hohne und -Intrup, südöstlich von Lengerich, im Norden Kalksteinabbau, am Teutoburger Wald, im Tecklenburger LandLengerich, am Teutoburger WaldLengerich, am Teutoburger Wald, Autobahn A 1 bei Tecklenburg, östlich der Anschlussstelle AS Lengerich-Tecklenburg, Kalksteinabbau, Abgrabungsgewässer, der Kleeberg und der Lengericher BergTecklenburg, am Teutoburger Wald, südwestlich davon Haus Marck und der Strubberg, im Süden die Autobahn A 1, östlich der Anschlussstelle AS Lengerich-Tecklenburg, Kalksteinabbau und Abgrabungsgewässer südlich davonTecklenburg, am Teutoburger Wald, südwestlich davon Haus Marck und der Strubberg, im Süden die Autobahn A 1Tecklenburg-Brochterbeck, westlich von Tecklenburg, im Tecklenburger Land, Agrarfläche südlich des Teutoburger WaldesTecklenburger Land, Teutoburger Wald mit den Dörenther Klippen, nordwestlich von Tecklenburg-Brochterbeck, nordöstlich von Dörenthe,  südlich der Bundesstraße B219Teutoburger Wald bei Ibbenbüren-Dörenthe Höhe Bundesstraße 219, Bildmitte: Kalksteinbruch, südwestlich: Dortmund-Ems-Kanal bei Hörstel-BirgteDortmund-Ems-Kanal bei Riesenbeck/Birgte mit Querung Tecklenburger-/Riesenbecker Straße (L591), im Norden: Partie des Teutoburger Waldes mit HermannswegDortmund-Ems-Kanal bei Hörstel-Riesenbeck, im Norden: Ausläufer des Teutoburger Waldes vom Bergeshöveder-, Riesenbecker- bis Lager Berg
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...