Sauerland


  • 01_383
    Blick auf die Stadt und ihre Feldflur
  • 01_386
    Blick auf den Spielberg
  • 01_388
    Das Tal der Schwarzen Ahe im Ebbegebirge
  • 01_394
    Blick auf die Stadt und ihre Umgebung
  • 01_395
    Blick auf die Stadt und ihre Umgebung
  • 01_399
    Die Kerspe-Talsperre bei Schmidthausen
  • 01_400
    Wasserkraftwerk bei Grünenbaum
  • 01_401
    Ufervegetation an der Volme bei Grünenbaum
  • 01_402
    Staumauer der Jubachtalsperre bei Vollme
  • 01_403
    Siedlung Bollwerk im bewaldeten Hügelland nördlich der Stadt
  • 01_407
    Feld- und Waldfluren bei Oberbrügge
  • 01_418
    Blick vom Wesselberg über das Mintenbecketal auf die Homert
  • 01_419
    Gaswerk im Rahmedetal
  • 01_420
    Blick in das Lösenbachertal
  • 01_422
    Blick auf Brügge im Volmetal
  • 01_424
    Das Volmetal bei Hammerhaus
  • 01_425
    Das Volmetal bei Schalksmühle
  • 01_426
    Blick auf Schalksmühle im Volmetal
  • 01_427
    Blick auf Dahlerbrück im Volmetal
  • 01_438
    Das Volmetal bei Linscheid
  • 01_439
    Blick auf bewaldete Höhenzüge bei Rummenohl
  • 01_440
    Uferwiesen am Volmelauf bei Rummenohl
  • 01_441
    Blick über Rummenohl auf den Kirchberg
  • 01_442
    Blick auf die bewaldeten Berghänge von Priorei im Volmetal
  • 01_444
    Im Volmetal bei Dahl
  • 01_445
    Blick auf den Ort Dahl im Volmetal
  • 01_447
    Fabrikgebäude am Volmelauf bei Ambrock
  • 01_491
    Blick über den Hennesee auf die Talsperre
  • 01_492
    Die Heilenbecker Talsperre, erste Talsperre Westfalens (erbaut 1894-1896, Entwurf Otto Intze)
  • 01_495
    Blick über die Fürwiggetalsperre (erbaut 1904) Bis zum Bau der wenige Kilometer unterhalb gelegenen Versetalsperre hatte sie den Namen "Versetalsperre")
  • 01_496
    Die Glörtalsperre (erbaut 1903-1904)
  • 01_500
    Blick über die Möhnetalsperre aus Richtung Drüggelter Höfe/Delecke, undatiert, um 1913?
  • 01_539
    Möhnelandschaft an der Talsperre bei Günne, ca. 1913.
  • 01_540
    Möhnewiesen an der Talsperre bei Günne, ca. 1913.
  • 01_592
    Die Staumauer der ehemaligen Versetalsperre (heute Fürwiggetalsperre) - bis zum Bau der wenige Kilometer unterhalb gelegenen Versetalsperre hatte sie den Namen "Versetalsperre")
  • 01_645
    Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal auf der Hohensyburg, Dortmund-Syburg. Links: Das Ruhrtal vor Anlage des Hengsteysees, einem 4 km langen Stausee zwischen Hagen, Dortmund und Herdecke, angelegt durch den Ruhrverband in den 1920er Jahren, fertiggestellt 1929. Undatiert, um 1920 [?]
  • 01_646
    Ruhrtal und Ruhrhügelland
  • 01_647
    Sonntagsausflug ins Ruhrtal
  • 01_648
    Klusenberg und Ruhrtal bei Syburg
  • 01_662
    Die Ruhrwasserfälle
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...