Universität


  • 10_2012
    Das Residenzschloss, Hauptfront: Gesamtansicht mit Vorplatz - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787, seit 1954 Westfälische Wilhelms-Universität
  • 10_2013
    Das Residenzschloss, Hauptfront mit Vorplatz - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787, seit 1954 Westfälische Wilhelms-Universität
  • 10_2014
    Das Residenzschloss, Hauptfront mit Vorplatz - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787, seit 1954 Westfälische Wilhelms-Universität
  • 10_2015
    Das Residenzschloss, Hauptfront: Gesamtansicht mit Vorplatz - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787, seit 1954 Westfälische Wilhelms-Universität
  • 10_2016
    Das Residenzschloss, Hauptfront mit Vorplatz - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787, seit 1954 Westfälische Wilhelms-Universität
  • 10_2108
    Die gemeinnützige Gemeinschaftsklinik Witten/Herdecke in Westende (Privatuniversität)
  • 10_2460
    Pädagogische Hochschule Westfalen-Lippe, Scharnhorststraße: Teilansicht mit Fassadenmosaik
  • 10_2461
    Pädagogische Hochschule Westfalen-Lippe in der Scharnhorststraße, erbaut 1956-1958
  • 10_2462
    Pädagogische Hochschule Westfalen-Lippe in der Scharnhorststraße, erbaut 1956-1958
  • 10_2479
    Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Westf. Wilhelms-Universität in der Domagkstraße
  • 10_3257
    Steinfurt-Burgsteinfurt: Hinterhofblick auf die ehem. Hohe Schule, 1588 als erste Hochschule Westfalens - ab 1867 Kreisgericht, ab 1959 Rathaus
  • 10_4369
    Gotischer Erker an der Karl-Ferdinand-Universität, Prag
  • 10_6732
    Das Residenzschloss, Hauptfront: Gesamtansicht mit Vorplatz - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787, seit 1954 Westfälische Wilhelms-Universität
  • 10_6733
    Das Residenzschloss, Hauptfront mit Vorplatz - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787, seit 1954 Westfälische Wilhelms-Universität
  • 10_6734
    Das Residenzschloss, Hauptfront mit Vorplatz - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787, seit 1954 Westfälische Wilhelms-Universität
  • 10_8115
    Schloss Münster, 2003: Mittelrisalit der Gartenfront
  • 10_8116
    Schloss Münster, 2003: Gartenfront mit Partie des Schlossparkes
  • 10_8117
    Schloss Münster, 2003: Gartenfront mit Partie des Schlossparkes
  • 10_8118
    Schloss Münster, 2003: Partie der gartenseitigen Fassade
  • 10_8364
    Eingangsportal der Domherrenkurie am Domplatz 23 (Teilbereich der Westfälischen Wilhelms-Universität)
  • 10_8365
    Eingangsportal der Domherrenkurie am Domplatz 23 (Teilbereich der Westfälischen Wilhelms-Universität)
  • 10_8385
    Ehem. Hohe Schule, 1588 als erste Hochschule Westfalens gegründet - ab 1867 Kreisgericht, ab 1959 Rathaus, heute Musikschule des Zweckverbandes Steinfurt
  • 10_9534
    Malakoffturm Zeche Julius Philipp (1863-1905), erbaut um 1878, Historismus - heute Medizinhistorisches Institut der Ruhr-Universität Bochum, Marktstraße 258a
  • 10_9536
    Malakoffturm Zeche Julius Philipp (1863-1905), erbaut um 1878, Historismus - heute Medizinhistorisches Institut der Ruhr-Universität Bochum, Marktstraße 258a
  • 10_9538
    Malakoffturm Zeche Julius Philipp (1863-1905), erbaut um 1878, Historismus - heute Medizinhistorisches Institut der Ruhr-Universität Bochum, Marktstraße 258a
  • 100_1
    Bielefeld-Gellershagen, -Großdornberg, Siedlung Wellensiek, im Süden die Universität
  • 11_272
    Universität Witten/Herdecke, Gebäudepartie mit gläsernem Foyer an der Alfred-Herrhausen-Straße 50, Privatuniversität, gegründet 1983
  • 11_274
    Universität Witten/Herdecke, gläsernes Eingangsportal an der Alfred-Herrhausen-Straße 50, Privatuniversität, gegründet 1983
  • 11_276
    Universität Witten/Herdecke, Cafeteria im Foyer - Privatuniversität, gegründet 1983 (Alfred-Herrhausen-Straße 50)
  • 11_278
    Universität Witten/Herdecke, Treppenhalle - Privatuniversität, gegründet 1983 (Alfred-Herrhausen-Straße 50)
  • 11_4239
    Das Residenzschloss, Hauptfront: Gesamtansicht mit Vorplatz bei Nacht - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787, seit 1954 Westfälische Wilhelms-Universität
  • 13_57
    Hermann Reichling, Studienzeit: Labor im Zoologischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, aufgenommen während seines Studiums der Naturwissenschaften und Philosophie (1910-1913). Undatiert, um 1912?
  • 13_58
    Hermann Reichling, Studienzeit: Teilnehmer eines Mikroskopiepraktikums am Zoologischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, 1912 - rechts vor dem Schild: Hermann Reichling, Student der Naturwissenschaften und Philosophie (1910-1913).
  • 13_59
    Hermann Reichling, Studienzeit: Teilnehmer eines Mikroskopiepraktikums am Zoologischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, 1912 - links, sitzend: Hermann Reichling, Student der Naturwissenschaften und Philosophie (1910-1913).
  • 14_3106
    Doktorandenkeller im Zoologischen Institut der Universität Münster, 1952 (Foto: Helmut Reichling).
  • 14_3108
    Doktorandenkeller im Zoologischen Institut der Universität Münster, 1952 (Foto: Helmut Reichling).
  • 14_3109
    Doktorandenkeller im Zoologischen Institut der Universität Münster, 1952 (Foto: Helmut Reichling).
  • 14_3110
    Doktorandenkeller im Zoologischen Institut der Universität Münster, 1952 (Foto: Helmut Reichling).
  • 200_79
    Das Experimentierlabor Physik (MExLab Physik) auf dem Einstein-Campus der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, einer von vielen außerschulischen Lernorten der "Pädagogischen Landkarte" des LWL-Medienzentrums für Westfalen
  • 200_80
    Das Experimentierlabor Physik (MExLab Physik) auf dem Einstein-Campus der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, einer von vielen außerschulischen Lernorten der "Pädagogischen Landkarte" des LWL-Medienzentrums für Westfalen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...