A-Z Personen S


  • 01_1524
    Haus Rüschhaus, Seitenansicht mit Gräfte, um 1930?
  • 01_1590
    Haus Rüschhaus von der Hofseite, erbaut 1745 ff. von Johann Conrad Schlaun zur Eigennutzung, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff, seit 1936 Droste-Museum
  • 01_2329
    St. Katharina-Kirche, Rheder ("Schlaunkapelle"), erbaut von Johann Conrad Schlaun 1716-1718
  • 01_2596
    Burg Wetter, 1784-1793 Wohnsitz des Freiherrn vom Steinin seiner Zeit als Direktor des Kleve-Märkischen Bergamtes in der Freiheit Wetter
  • 01_2643
    Turmdenkmal des Freiherrn vom Stein (erbaut 1869) auf dem Kaisberg
  • 01_2734
    Ehem. Jesuitenkolleg, erbaut 1719-1728 von Gottfried Laurenz Pictorius und Johann Conrad Schlaun, später Amtsgericht und Gymnasium
  • 01_2735
    Ehem. Jesuitenkolleg, erbaut 1719-1728 von Gottfried Laurenz Pictorius und Johann Conrad Schlaun, später Amtsgericht und Gymnasium
  • 01_3199
    St. Ägidii-Kirche, erbaut 1724-1729 von Johann Conrad Schlaun, ehem. Kapuzinerklosterkircher, Ansicht um 1920?
  • 01_3203
    Die Clemenskirche (Portalseite) mit Verbindungsflügel zum Clemenshospital, Ansicht um 1905?
  • 01_3223
    Erbdrostenhof, Salzstraße 38: Schaufront mit Toranlage, Barockbau, 1753-1757 erbaut von Johann Conrad Schlaun
  • 01_3225
    Das Residenzschloss, Hauptfront: Gesamtansicht mit Kaiser Wilhelm-Denkmal, um 1901? Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787
  • 01_3256
    Erbdrostenhof, Salzstraße 38: Schaufront mit Toranlage, Barockbau, 1753-1757 erbaut von Johann Conrad Schlaun
  • 01_3298
    Erzbischöfliches Palais, Portalansicht, ehemaliger Dalheimer Hof, erbaut 1718 von Johann Conrad Schlaun
  • 01_4104
    Grabstätte des Heinrich F. K. Freiherrn vom Stein in Frücht bei Bad Ems (abfotografierte Bildvorlage)
  • 01_5011
    Paul von Hindenburg: Als Reichspräsident und Generalfeldmarschall mit Generaloberst von Seeckt im Manöver, ca. 1926
  • 01_5318
    Weimarer Republik: Reichspräsident Ebert mit Konrad Adenauer und Reichskanzler Stresemann
  • 03_477
    Erbdrostenhof, Salzstraße 38: Östliche Schaufront mit Toranlage, Barockbau, 1753-1757 erbaut von Johann Conrad Schlaun
  • 03_478
    Erbdrostenhof, Salzstraße 38: Mittelrisalit der Schaufront, Barockbau, 1753-1757 erbaut von Johann Conrad Schlaun
  • 03_554
    Hollenbeckerstraße 9: Blick auf den Risaliten des ehemaligen Wohnhauses von J.C. Schlaun
  • 03_555
    Das ehemalige Schlaun'sche Wohnhaus an der Hollenbeckerstraße 9
  • 03_556
    Hollenbeckerstraße 9: Haustür des Schlaun'schen Wohnhauses
  • 03_557
    Risalit der Gartenfront des ehemaligen Schlaun' schen Wohnhauses an der Hollenbeckerstraße 9
  • 03_693
    Zuchthaus, Lotharingerstraße 30: Risalit im Winkel zwischen Nord- und Ostflügel
  • 03_703
    Blick durch die Herrenstraße (Stiftsherrenstraße) auf die Berufsschule (ehemaliges Zuchthaus)
  • 03_738
    Die Clemenskirche (Portalseite) mit Verbindungsflügel zum Clemenshospital (Blick vom Erbdrostenhof)
  • 03_739
    Die Clemenskirche (Portalseite) mit Verbindungsflügel zum Clemenshospital, Ansicht um 1900?
  • 03_740
    Die Clemenskirche (Portalseite) mit Verbindungsflügel zum Clemenshospital, Ansicht um 1920?
  • 03_743
    Die Clemenskirche (Portalseite) mit Verbindungsflügel zum Clemenshospital, Ansicht um 1910?
  • 03_744
    Die Clemenskirche, erbaut von Johann Conrad Schlaun 1745-1753 - Ansicht um 1920?
  • 03_759
    St. Ägidii-Kirche, erbaut 1724-1729 von Johann Conrad Schlaun, ehem. Kapuzinerklosterkircher, Ansicht um 1920?
  • 03_997
    Das Residenzschloss: Mittelrisalit der Hauptfront, um 1901? Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787
  • 03_998
    Das Residenzschloss, Hauptfront mit Kaiser Wilhelm-Denkmal, um 1901? Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787
  • 03_1017
    Das Residenzschloss, Hauptfront: Gesamtansicht mit Kaiser Wilhelm-Denkmal, um 1930? Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787
  • 03_1024
    Fernblick auf die "Dyckburg-Kirche" St. Mariä Himmelfahrt, ehem. Hauskapelle von Haus Dyckburg, erbaut um 1740 von Johann Conrad Schlaun, seit 1949 Pfarrkirche (Ansicht um 1930?)
  • 03_1069
    Wilhelmstraße, Überwasserfriedhof: Grabmal des Generals Ludwig Freiherr zu Schreckenstein (+1858)
  • 03_1107
    Haus Rüschhaus von der Gartenseite, erbaut 1745 ff. von Johann Conrad Schlaun zur Eigennutzung, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff, seit 1936 Droste-Museum
  • 03_1110
    Schlaunsches Gartenhaus an der Goldstraße (retuschiertes Foto)
  • 03_1556
    Haus Ruhr (auch "Haus Offer"), Seitenansicht - erbaut 16./17. Jh., 1742 umgebaut von Johann Conrad Schlaun, Aufnahme um 1930?
  • 03_1581
    Haus Stapel, barocke Vorburg mit Torhaus, errichtet 1719 nach Plänen von Johann Conrad Schlaun, Aufnahme um 1930?
  • 03_1582
    Haus Stapel: Barocke Vorburg mit Gräfte, errichtet 1719 nach Plänen von Johann Conrad Schlaun - Aufnahme um 1930?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...