Religion


  • 17_2118
    Grundsteinlegung in Hamm: Gemeinde während einer Andacht an der Baugrube. Unbezeichnet, undatiert, Mitte 1950er Jahre [?]
  • 17_2119
    Grundsteinlegung in Hamm: Geistlicher bei der Ansprache. Unbezeichnet, undatiert, Mitte 1950er Jahre [?]
  • 17_2120
    Grundsteinlegung in Hamm: Geistlicher bei der Weihe [?] der Zeitkapsel. Unbezeichnet, undatiert, Mitte 1950er Jahre [?]
  • 17_2121
    Grundsteinlegung in Hamm: Pfarrer mit dem Maurerhammer [auch "Grundsteinhammer"]. Unbezeichnet, undatiert, Mitte 1950er Jahre [?]
  • 17_2122
    St. Agnes-Gemeinde, Hamm: Pfarrer Hartmann mit der Urkunde zur Grundsteinlegung der neuen katholischen Höheren Schule ("Rektoratsschule") im Jahr 1906. Anlass unbezeichnet [50jähriges Schuljubiläum 1956?]. Undatiert.
  • 17_2123
    St. Agnes-Gemeinde, Hamm: Urkunde zur Grundsteinlegung der neuen katholischen Höheren Schule ("Rektoratsschule") im Jahr 1906. Anlass der Präsentation unbezeichnet [50jähriges Schuljubiläum 1956?]. Undatiert.
  • 17_2124
    St. Agnes-Gemeinde, Hamm: Pfarrer Hartmann beim Umtrunk. Anlass unbezeichnet, undatiert.
  • 17_2125
    Modell des St. Agnes-Gemeindezentrums in Hamm. Undatiert.
  • 17_2126
    St. Bonifatius-Kirche, Hamm: Geistliche mit Pfarrer (hinten Mitte im Festornat) auf dem Weg zur Messe. Undatiert, 1970er Jahre [?]
  • 17_2127
    St. Bonifatius-Kirche, Hamm: Wartende Menschenmenge vor dem Eingangsportal. Undatiert, 1970er Jahre [?]
  • 17_2128
    Messe in der St. Bonifatius-Kirche, Hamm. Undatiert, 1970er Jahre [?].
  • 17_2129
    St. Bonifatius-Kirche, Hamm: Die Gemeinde bringt ein Ständchen für den Pfarrer. Anlass unbekannt [Verabschiedung? Geburtstag?] Undatiert, 1970er Jahre [?]
  • 17_2130
    St. Bonifatius-Kirche, Hamm: Der Pfarrer begrüßt die Trommler eines Schützenvereins. Anlass unbekannt [Verabschiedung? Geburtstag?] Undatiert, 1970er Jahre [?]
  • 17_2132
    Versammlung in Hamm: Anfahrende Gäste, Chor und Musikkapelle vor einem Veranstaltungsgebäude. Anlass und Standort unbezeichnet [Verabschiedung eines Pfarrers? Versammlung des Kreuzbundes? - siehe fortfolgende Bilder]. Undatiert, 1970er Jahre [?]
  • 17_2133
    Versammlung in Hamm: Gäste mit jungem Pfarrer. Anlass und Standort unbezeichnet [Verabschiedung/Amtseinführung eines Pfarrers? Versammlung des Kreuzbundes? - siehe fortfolgende Bilder]. Undatiert, 1970er Jahre [?]
  • 17_2134
    Tagung des Kreuzbundes in Hamm - Hilfeverein für Suchtkranke, angesiedelt im Verband der Caritas. Undatiert, 1970er Jahre [?]
  • 17_2135
    Tagung des Kreuzbundes in Hamm - Hilfeverein für Suchtkranke, angesiedelt im Verband der Caritas. Undatiert, 1970er Jahre [?]
  • 17_2136
    Tagung des Kreuzbundes in Hamm - Hilfeverein für Suchtkranke, angesiedelt im Verband der Caritas. Undatiert, 1970er Jahre [?]
  • 17_2137
    Jules Chevalier (1824-1907), französischer Priester, 1854 Ordensgründer der MSC - Missionaires du Sacré-Cœur. Deutscher Ordenszweig: Herz-Jesu-Missionare, auch "Hiltruper Missionare". Abfotografierte Buchillustration [unbezeichnet].
  • 17_2138
    Bischof Louis Couppé (1850-1926), Ordensbruder der MSC (Missionaires du Sacré-Cœur) im heutigen Papua Neu-Guinea. Deutscher Ordenszweig: Herz-Jesu-Missionare, auch "Hiltruper Missionare". Abfotografierte Illustration [Nachruf, Hiltruper Monatshefte, August 1926].
  • 17_2139
    Pater Hubert Linckens, Ordensbruder der Herz-Jesu-Missionare, auch "Hiltruper Missionare" (deutscher Zweig des 1854 in Frankreich gegründeten Ordens MSC - Missionaires du Sacré-Cœur) - 1897 Begründer des ersten deutschen Missionsklosters in Münster-Hiltrup.
  • 17_2140
    Elisabeth Schulte-Mesum (1879-1941), als Sr. Maria Electa 1920-1941 Generaloberin der "Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen Jesu" - Frauenorden der Herz-Jesu-Missionare, gegründet 1900 in Münster-Hiltrup. Undatiert.
  • 17_2141
    Museum im Herz-Jesu-Kloster, Münster-Hiltrup, 1964: Ausstellungsstücke aus den Missionsorten des weltweit tätigen Ordens der Herz-Jesu-Missionare, auch "Hiltruper Missionare" (deutscher Zweig des 1854 in Frankreich gegründeten Ordens MSC - Missionaires du Sacré-Cœur).
  • 17_2142
    Museum im Herz-Jesu-Kloster, Münster-Hiltrup, 1964: Ausstellungsstücke aus den Missionsorten des weltweit tätigen Ordens der Herz-Jesu-Missionare, auch "Hiltruper Missionare" (deutscher Zweig des 1854 in Frankreich gegründeten Ordens MSC - Missionaires du Sacré-Cœur).
  • 17_2143
    Museum im Herz-Jesu-Kloster, Münster-Hiltrup, 1964: Ausstellungsstücke aus den Missionsorten des weltweit tätigen Ordens der Herz-Jesu-Missionare, auch "Hiltruper Missionare" (deutscher Zweig des 1854 in Frankreich gegründeten Ordens MSC - Missionaires du Sacré-Cœur).
  • 17_2144
    Museum im Herz-Jesu-Kloster, Münster-Hiltrup, 1964: Ausstellungsstücke aus den Missionsorten des weltweit tätigen Ordens der Herz-Jesu-Missionare, auch "Hiltruper Missionare" (deutscher Zweig des 1854 in Frankreich gegründeten Ordens MSC - Missionaires du Sacré-Cœur).
  • 17_2145
    Museum im Herz-Jesu-Kloster, Münster-Hiltrup, 1964: Ausstellungsstücke aus den Missionsorten des weltweit tätigen Ordens der Herz-Jesu-Missionare, auch "Hiltruper Missionare" (deutscher Zweig des 1854 in Frankreich gegründeten Ordens MSC - Missionaires du Sacré-Cœur).
  • 17_2146
    Ausstellung "Missio" in der Essener Grugahalle, Mai 1956: Artefakt- und Fotopräsentationen aus den Missionsorten des weltweit tätigen Ordens der Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen Jesu und der Herz-Jesu-Missionare - deutscher Zweig des 1854 in Frankreich gegründeten Ordens MSC (Missionaires du Sacré-Cœur) mit Sitz in Münster-Hiltrup.
  • 17_2147
    Ausstellung "Missio" in der Essener Grugahalle, Mai 1956: Artefakt- und Fotopräsentationen aus den Missionsorten des weltweit tätigen Ordens der Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen Jesu und der Herz-Jesu-Missionare - deutscher Zweig des 1854 in Frankreich gegründeten Ordens MSC (Missionaires du Sacré-Cœur) mit Sitz in Münster-Hiltrup.
  • 17_2148
    Ausstellung "Missio" in der Essener Grugahalle, Mai 1956: Artefakt- und Fotopräsentationen aus den Missionsorten des weltweit tätigen Ordens der Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen Jesu und der Herz-Jesu-Missionare - deutscher Zweig des 1854 in Frankreich gegründeten Ordens MSC (Missionaires du Sacré-Cœur) mit Sitz in Münster-Hiltrup.
  • 17_2189
    Blick in eine Kirche: Altarraum mit Rosettenfenster, Mikrophonpult (Steinsockel mit Bronzeaufsatz - vorn links), Steinaltar mit bronzenem Kruzifix und Bronzeleuchtern. Unbezeichnet, undatiert.
  • 17_2194
    Blick in eine Kirche: Bildfolge von Kreuzigungsszenen in einer monumentalen Wandmalerei. Unbezeichnet, undatiert.
  • 17_2247
    Jungenporträt zur Kommunion. Unbekannt, undatiert. Atelier Viegener, Hamm.
  • 18_214
    Bookenkreuz in Obercastrop (Elisabeth-Gemeinde), 1985.
  • 18_431
    Mauernische mit einem Mosaik der Hl. Barbara (Schutzheilige der Bergleute) bei Zeche Holland/Schacht Gelsenkirchen-Ückendorf. Oktober 1969
  • 200_127
    Ochtrup, St. Lambertus, 11. Juni 2016: Feierliche Beisetzung von Pfarrer Hermann Joseph Scheipers (*24.7.1913 Ochtrup †2.6.2016 ebenda) - Überlebender des Konzentrationslagers Dachau (1941-1945) und Träger des Bundesverdienstkreuzes (2002) - in Anwesenheit von Bischof Felix Genn (Münster). Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Hermann-Josef Pape.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...