Stadtbefestigung


  • 01_2712
    Wallreste der ehemaligen Stadtbefestigung
  • 01_2713
    Wehrturm und Reste der Stadtmauer an der Afte
  • 01_2714
    Häuserviertel mit altem Wehrturm im Süden der Stadt
  • 01_2726
    Reste der ehemaligen Stadtbefestigung
  • 01_2749
    Reste einer sächsischen Wallburg auf dem Hahnenberg (Bodendenkmal?)
  • 01_2792
    Wohngebäude am "Schützenzaun" mit Blick auf den Sackturm
  • 01_2793
    Straßenzug am Frankenturm
  • 01_2801
    Warburger Börde bei Ossendorf, im Vordergrund: Reste einer Landwehr (Bodendenkmal?), um 1940?
  • 01_2807
    Straßenzug mit Fachwerkhäusern und Stadtturm
  • 01_3020
    Wallanlagen an der Ems im Stadtkern von Wiedenbrück
  • 01_3130
    Reste ehemaliger Wallanlagen bei Haus Assen (Lippborg)
  • 01_3133
    Reste eines ehemaligen Wallagers
  • 01_3253
    Münsteraner Altstadt im Luftbild
  • 01_3389
    Partien der alten Stadtmauer
  • 01_3390
    Einstige Stadtbefestigung: das Osthofentor
  • 01_3394
    Das Walkenbrücker Tor, Teil der östlichen Stadtbefestigung aus dem 14. Jahrhundert
  • 01_3399
    Baumblüte in den Wallanlagen der Altstadt, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 01_3442
    Am Kurkölner Platz: "Hexenturm" und Reste der Stadtmauer
  • 01_3451
    Der "Bieketurm", mittelalterlicher Wehrturm in Attendorn
  • 01_4378
    Fackelzug durch das Brandenburger Tor anläßlich der Eröffnung des am 5. März 1933 gewählten neuen Reichstages (Aufnahmedatum 21.3.1933)
  • 01_4807
    Kriegsschauplatz Belgien 1914: Zerstörtes Panzerfort in Antwerpen
  • 01_5333
    Die Hanse: Die mittelalterliche Stadtmauer der Stadt Wisby auf der Insel Gotland
  • 01_5334
    Die Hanse: Reste der mittelalterlichen Stadtmauer mit dem Jungfernturm der Stadt Wisby auf Gotland
  • 01_5343
    Die Hanse: Das Holstentor in Lübeck, 1478 erbautes Stadttor
  • 01_5360
    Die Hanse: Teile der mittelalterlichen Stadtmauer mit Wehrtürmen der Stadt Reval  (heute Tallinn)
  • 03_485
    Mauritztor Höhe Promenade mit Blick in die Warendorfer Straße
  • 03_618
    Der Buddenturm: der letzte erhaltene Turm der alten Stadtbefestigung
  • 03_619
    Blick auf den Buddenturm vor dem Umbau zum Wasserturm 1880
  • 03_620
    Eingerüsteter Buddenturm: Umbau zum Wasserturm (1880)
  • 03_621
    Die Südost-Seite des Buddenturms
  • 03_622
    Blick von der Promenade auf den Buddenturm nach dem Umbau zum Wasserturm
  • 03_623
    Hinterhof mit Blick auf den Buddenturm
  • 03_624
    Münster, am Buddenturm: Blick auf die St. Johannes-Kapelle (im Hintergrund) der ehemaligen Johanniterkommende an der Bergstraße 37, seit 1614 Oberservantenkloster. Undatiert, um 1954?
  • 03_625
    Blick vom Breul auf den Buddenturm
  • 03_683
    Klassizistisches Torhaus am Neutor, errichtet 1778, Architekt Wilhelm Ferdinand Lipper, bis 1891 Wachhaus, 1945-1966 Sitz der Buchdruckerei Tumbrink (Baudenkmal)
  • 03_684
    Klassizistisches Torhaus am Neutor, errichtet 1778, Architekt Wilhelm Ferdinand Lipper, bis 1891 Wachhaus, 1945-1966 Sitz der Buchdruckerei Tumbrink (Baudenkmal)
  • 03_820
    Das Ludgeri-Tor 1816, Kupferstich von Jacques Christophe Savin
  • 03_824
    Das Ludgeri-Tor um 1800; Kupferstich von Jacques Christophe Savin, 1816
  • 03_837
    Blick auf die Stadt vom Promenadenwall über die Westerholtsche Wiese und die alte Stadtmauer
  • 03_838
    Figurenhecke an der Westerholtschen Wiese und die alte Stadtmauer mit Buchholtz Garten, um 1930?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...