Garten


  • 11_1957
    Konventgarten des ehemaligen Augustinerklosters Dalheim bei Lichtenau (1264-1803), nach historischen Quellen neu gestaltet
  • 11_1959
    Prälatengarten des ehemaligen Augustinerklosters Dalheim bei Lichtenau (1264-1803), neu gestaltet nach historischen Quellen in 2010, im Hintergrund: das große Gartenhaus als nördlicher Abschluss des Geländes
  • 11_1976
    Hotel Schloss Gehrden, ehemalige Benediktinerinnenabtei, mit Blick auf die einstige Stifts- und heutige Pfarrkirche St. Petrus und Paulus, erbaut ab 1173 - Klostergründung im 12. Jh., Neubau im 17. Jh., Aufhebung 1810, ab 1815 Umbau zum klassizistischen Schloss, 1965-2011 Familienerholungswerk des Erzbistums Paderborn, danach Privatbesitz
  • 11_1977
    Muttergottesskulptur im Garten von Schloss Gehrden, ehemalige Bendiktinerinnenabtei (12. Jh. bis 1810)
  • 11_1978
    Frühlingsblüte auf Schloss Gehrden bei Brakel
  • 11_2050
    Ehemaliges Benediktinerinnenkloster Herzebrock (860-1803), Abtei- und Konventsgebäude von 1696, heute Privatwohnsitz des Grafen von Bentheim-Tecklenburg
  • 11_2138
    Kreuzgang am Mutterhaus der Clemensschwestern Münster, Klosterstraße - auch "Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern von der allerseligsten Jungfrau und schmerzhaften Mutter Maria", gegründet 1808 von Kapitularvikar Clemens August von Droste zu Vischering als Gemeinschaft der Krankenwärterinnen für den Dienst an Bedürftigen
  • 11_2198
    Franziskanerkloster Wiedenbrück: Bruder Ferdinand bei der Arbeit im denkmalgeschützten Klostergarten
  • 11_2199
    Gartenimpressionen aus dem Franziskanerkloster Wiedenbrück: Blühender Mohn im Kräutergarten
  • 11_2200
    Gartenimpressionen aus dem Franziskanerkloster Wiedenbrück: Blühende "Jungfer im Grünen" im Kräutergarten
  • 11_2201
    Franziskanerkloster Wiedenbrück, Kräutergarten
  • 11_2202
    Rosen, Clematis und Geißblatt: Blühender Laubengang im Garten des Franziskanerklosters Wiedenbrück
  • 11_2203
    Gartenimpressionen aus dem Franziskanerkloster Wiedenbrück: Blühender Fingerhut im Kräutergarten
  • 11_2204
    Franziskanerkloster Wiedenbrück, Klostergaraten
  • 11_2205
    Gartenimpressionen aus dem Franziskanerkloster Wiedenbrück: Blühender Salbei im Kräutergarten
  • 11_2287
    Kleingartenkolonie Hochburg am Bulmker Park, Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen
  • 11_2288
    Kleingartenkolonie Hochburg am Bulmker Park, Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen
  • 11_2289
    Kleingartenkolonie Hochburg am Bulmker Park, Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen
  • 11_2500
    Schloss Nordkirchen mit Barockgarten - erbaut 1703-1734, Architekten: Gottfried Laurenz Pictorius, Peter Pictorius der Jüngere, ab 1724 Conrad Schlaun
  • 11_2501
    Haus Berge, Gelsenkirchen-Buer, mit barockem Gartenparterre - erbaut im 16. Jh., Spätbarock, seit 1954 Gastronomiebetrieb, seit 2004 Hotel und Tagungszentrum
  • 11_2603
    Im Garten von Haus Esselt, Hünxe-Drevenack, einstiger Wohnsitz des Künstlers Otto Pankok (1893-1966), seit seinem Tode Stiftung und Museum zur Wahrung und Präsentation seines Nachlasses - Projektvorschlag zur Regionale 2016 unter dem Motto "Den Menschen sichtbar machen": Ausbau der Einrichtung und ihre Einbindung in bestehende kulturtouristische Netze
  • 11_4394
    Der "Ökullus - Genussgarten Handorf", ein Projekt für Münsteraner Hobbygärtner: Die Studenten Claudia, Hanna, Josef, Robert und Markus bewirtschaften eine gemietete Ackerparzelle auf dem Bioland-Hof von Jörg und Victoria Schulze Buschhoff, 2011 Gründer des Projektes - die Idee: Der Landwirt pflanzt im Frühjahr die gewünschten Gemüse, Kräuter und Blumen, die Gartenmieter hegen und ernten zwischen Mai und November. Wersetimpen/Alter Mühlenweg.
  • 11_4395
    Der "Ökullus - Genussgarten Handorf", ein Projekt für Münsteraner Hobbygärtner: Die Studenten Claudia, Hanna, Josef, Robert und Markus bewirtschaften eine gemietete Ackerparzelle auf dem Bioland-Hof der Projektgründer Jörg und Victoria Schulze Buschhoff - die Idee: Der Landwirt pflanzt im Frühjahr die gewünschten Gemüse, Kräuter und Blumen, die Gartenmieter hegen und ernten zwischen Mai und November. Wersetimpen/Alter Mühlenweg.
  • 11_4396
    Der "Ökullus - Genussgarten Handorf", ein Projekt für Münsteraner Hobbygärtner:  Die Studenten Claudia, Hanna, Josef, Robert und Markus bewirtschaften eine gemietete Ackerparzelle auf dem Bioland-Hof der Projektgründer Jörg und Victoria Schulze Buschhoff - die Idee: Der Landwirt pflanzt im Frühjahr die gewünschten Gemüse, Kräuter und Blumen, die Gartenmieter hegen und ernten zwischen Mai und November. Wersetimpen/Alter Mühlenweg.
  • 11_4397
    Der "Ökullus - Genussgarten Handorf", ein Projekt für Münsteraner Hobbygärtner: Robert und Josef ernten Spinat. Mit ihrem Freundeskreis bewirtschaften sie eine gemietete Ackerparzelle auf dem Bioland-Hof der Projektgründer Jörg und Victoria Schulze Buschhoff - die Idee: Der Landwirt pflanzt im Frühjahr die gewünschten Gemüse, Kräuter und Blumen, die Gartenmieter hegen und ernten zwischen Mai und November. Wersetimpen/Alter Mühlenweg.
  • 11_4398
    Der "Ökullus - Genussgarten Handorf", ein Projekt für Münsteraner Hobbygärtner: Josef erntet Kartoffeln. Mit seinem Freundeskreis bewirtschaftet er eine gemietete Ackerparzelle auf dem Bioland-Hof der Projektgründer Jörg und Victoria Schulze Buschhoff - die Idee: Der Landwirt pflanzt im Frühjahr die gewünschten Gemüse, Kräuter und Blumen, die Gartenmieter hegen und ernten zwischen Mai und November. Wersetimpen/Alter Mühlenweg.
  • 11_4399
    Der "Ökullus - Genussgarten Handorf", ein Projekt für Münsteraner Hobbygärtner: Die Studenten Claudia, Hanna, Josef, Robert und Markus bewirtschaften eine gemietete Ackerparzelle auf dem Bioland-Hof der Projektgründer Jörg und Victoria Schulze Buschhoff - die Idee: Der Landwirt pflanzt im Frühjahr die gewünschten Gemüse, Kräuter und Blumen, die Gartenmieter hegen und ernten zwischen Mai und November. Wersetimpen/Alter Mühlenweg.
  • 11_4400
    Der "Ökullus - Genussgarten Handorf", ein Projekt für Münsteraner Hobbygärtner: Claudia jätet Beikraut. Mit ihrem Freudeskreis bewirtschaftet sie eine gemietete Ackerparzelle auf dem Bioland-Hof der Projektgründer Jörg und Victoria Schulze Buschhoff - die Idee: Der Landwirt pflanzt im Frühjahr die gewünschten Gemüse, Kräuter und Blumen, die Gartenmieter hegen und ernten zwischen Mai und November. Wersetimpen/Alter Mühlenweg.
  • 11_4401
    Der "Ökullus - Genussgarten Handorf", ein Projekt für Münsteraner Hobbygärtner: Claudia prüft den Salat. Mit ihrem Freudeskreis bewirtschaftet sie eine gemietete Ackerparzelle auf dem Bioland-Hof der Projektgründer Jörg und Victoria Schulze Buschhoff - die Idee: Der Landwirt pflanzt im Frühjahr die gewünschten Gemüse, Kräuter und Blumen, die Gartenmieter hegen und ernten zwischen Mai und November. Wersetimpen/Alter Mühlenweg.
  • 12_378
    Wormbach, das Schwesternheim 1924
  • 12_411
    Hof Peitz im Weiler Ebbinghof bei Schmallenberg (Hawerland), 1919
  • 12_457
    Brilon - Gartenlaube von Haus Schneidermann (Gärtnerei), Elternhaus von Gertrud Schneidermann, Ehefrau von Franz Dempewolff jr., Sohn des Wormbacher Lehrers Franz Dempewolff, Sommer 1935
  • 14_814
    Bauerngarten in Albachten, 1953.
  • 14_2655
    Stechpalmen auf Hof Aschenstedt bei Dötlingen, 1927.
  • 14_2656
    Stechpalmen auf Hof Aschenstedt bei Dötlingen, 1927.
  • 17_503
    Hamm, Fangstraße: Gesundheitshaus Steinkohlebergwerk Heinrich Robert, eröffnet im Juli 1955.
  • 17_504
    Bergmannsskulptur am Gesundheitshaus Steinkohlebergwerk Heinrich Robert - Hamm, Fangstraße. Im Hintergrund: Zeche de Wendel, 1937 umbenannt in "Heinrich Robert".
  • 17_712
    Mehrfamilienwohnhaus eines Straßenblocks in Hamm (Hausnr. 35) - Rückseite mit schmalem Nutzgarten. Standort unbezeichnet [Steinstraße?], 1959.
  • 17_724
    Ländliches Wohnhaus in Hamm - Straßenseite mit Gartenzuweg. Standort unbekannt (Heessen?), undatiert.
  • 17_739
    Zechenkolonie Zeche Sachsen [vermutet], Hamm, Mansfelder Straße. Standort unbezeichnet, undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...