Sammlung Johannes Weber: Das Dorf Nottun in den 1940er und 1950er Jahren

Sammlung Johannes Weber: Das Dorf Nottun in den 1940er und 1950er Jahren
  • Motive

    Dorfleben in der Gemeinde Nottuln, Westmünsterland: Höfe und Werkstätten der Dorfbewohner, kirchliche Feste, Begräbnisse, Hochzeiten, Schützenfeste, Jubiläen und Einweihungen.

  • Entstehungszeitraum

    1940er Jahre

  • Umfang

    Rd. 750 Bilder

  • Bedeutung

    Der Amateurfotograf Johannes Weber (1904-1974), in seiner Wahlheimat Nottuln tätig als Prokurist in einer Strumpffabrik, fotografierte das Dorf - auch in stereoskopischen Aufnahmen, die Dorfbewohner bei ihren Alltagsverrichtungen oder in der "Porträtecke" seines Wohnzimmern sowie das gesellschaftliche Leben im Ort.

    Textquellen zur Sammlung Johannes Weber

Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...