Technik


  • 10_7278
    Hafenviertel: Getreideförderanlage (links im Bild) am Stadthafen I, abgerissen im Zuge der Hafensanierung ab 1996
  • 10_7688
    Abriss des Sparkassengebäudes Münsterland-Ost an der Rothenburg/Ecke Königstraße
  • 10_8833
    Stadthafen, Südkai mit denkmalgeschütztem Rhenusspeicher und Hafenkran, gegenüber der "Kreativkai", im Zuge des Hafenumbaus ab 1997 umgenutzte Gebäude für die Ansiedlung von Dienstleistungsbetrieben, Gastronomie, Künstlerateliers und Ausstellungsräumen
  • 10_8901
    Kiosk am Kino "Schlosstheater", Kanonierplatz
  • 10_10471
    Jost Beckebaum: "SchachtZeichen" über Zeche Recklinghausen II in Hochlarmark - aufsteigende Ballone markieren stillgelegte Kohleschächte im Ruhrgebiet, ein Projekt im Veranstaltungsjahr "Kulturhauptstadt RUHR.2010"
  • 11_3227
    Kraftwerk Datteln aus Richtung Schleusenpark Waltrop
  • 11_4320
    Münster Hauptbahnhof, März 2015: Blick vom Hotel Conti auf Bahnhofsstraße während des Neubaus der 2014 abgerissenen Bahnhofshalle.r
  • 11_4325
    Münster Hauptbahnhof, März 2015: Blick durch die Windthorststraße zur Großbaustelle der 2014 abgerissenen Bahnhofshalle.
  • 17_122
    Hamm - Oststraße Höhe Eylertstraße, Blick Richtung Pauluskirche. Postkarte, undatiert, um 1905.
  • 17_124
    Hamm - Oststraße mit Kolpinghaus (links, Hausnummer 53), eingeweiht 1861. Undatiert, um 1905.
  • 17_140
    Hamm - Westentor mit Kreissparkasse (im Hintergrund rechts) und Westentor-Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Links: Ladenzeile mit Samenbau Tewes. Undatiert, um 1960.
  • 17_141
    Hamm - Westentor/Bahnhofstraße mit "Kaufhalle" (rechts) und "UT-Palast". Bildmitte: "Persiluhr" mit Sparkassenwerbung. Undatiert, zweite Hälfte 1930er Jahre.
  • 17_150
    Hamm - Bahnhofstraße mit Straßenbahnverkehr (Trassenbau ab 1898). Postkarte, undatiert, um 1910.
  • 17_152
    Hamm - Bahnhofstraße mit Bekleidungsgeschäft Gebrüder Alsberg an der Ecke Luisenstraße - hier mit moderner Glasfront [vgl. Bild Nr. 17_151]. Postkarte, undatiert, um 1920.
  • 17_155
    Hamm - Bahnhofstraße mit dem Rohbau des Kaufhauses Müller-Hamm. Undatiert, um 1951/1952. [Anmerkung: Fußgänger vor der Erdgeschossfront sind einmontiert].
  • 17_158
    Hamm - Wilhelmsplatz und Ackerstraße (elektrifiziert), Blick Richtung Wilhelmstraße. Links: Grünanlage des "Verschönerungsvereins Westenfeldmark", fertiggestellt 1909 [vgl. Bild Nr. 17_157]. Postkarte, undatiert, um 1920.
  • 17_159
    Hamm - Wilhelmstraße mit Straßenbahntrasse (Bau ab 1898). Links: Häuser Nr. 1-7, rechts: Nr. 34 mit "Bierhalle". Postkarte, undatiert, um 1910.
  • 17_160
    Hamm - Wilhelmstraße mit Straßenbahntrasse (Bau ab 1898). Links: Häuser Nr. 1-7, rechts: Nr. 34 [noch "Bierhalle"? vgl. Bild 17_159] Postkarte, undatiert, um 1912.
  • 17_162
    Hamm - Wilhelmstraße mit Buchhandlung W. Bertram, Wilhelmstraße 32 (rechts). Undatiert, um 1925.
  • 17_163
    Hamm - Geschäfte in der Wilhelmstraße. Häuserzeile rechts: Gasthaus Re...? (vorn), Buchhandlung W. Bertram in Haus Nr. 32 (an der Straßenmündung) und Möbelgeschäft. Postkarte, undatiert, um 1950 [?]
  • 17_165
    Hamm - Wilhelmstraße mit junger Allee Höhe Haus Nr. 100 (links) und Mündung Ackerstraße. Rechts: junge Grünanlage des Verschönerungsvereins Westenfeldmark, 1909 fertiggestellt [siehe Bild Nr. 17_157 und 17_158]. Postkarte, undatiert, um 1910.
  • 17_167
    Hamm - Wilhelmstraße mit Straßenbahnverkehr (Trassenbau ab 1898) und junger Baumreihe. Rechts: Werkshallen der WDI (Westfälische Drahtindustrie). Im Vordergrund: "Bürgerliches Logierhaus" (Gaststätte Fritz Sippel), Wihelmstraße 28. Postkarte, undatiert, um 1910.
  • 17_169
    Hamm - Wilhelmstraße Richtung Osten (früher Pelkumer Chaussee). Links: Josefskirche und Schornstein der Westfälischen Union (Drahtindustrie). Postkarte, undatiert, um 1900.
  • 17_171
    Hamm - Mündung Schwarzer Weg (links) / Bahnhofstraße mit Unterführung zur Wilhelmstraße. Undatiert, um 1960.
  • 17_177
    Hamm - Antonistraße mit Stunikenhaus (Haus Nr. 10 mit Freitreppe). Undatiert, um 1930 [?]
  • 17_178
    Hamm - Antonistraße mit Stunikenhaus (Haus Nr. 10 mit Freitreppe) und Friseurgeschäft im benachbarten Gebäude. Undatiert, um 1930 [?]
  • 17_181
    Hamm - Bismarckstraße mit junger Alleepflanzung, Blick Richtung Oberlandesgericht. Im Erkerhaus rechts: Dr. med. Carl Schulte. Postkarte, undatiert, um 1905 [?] [vor 1898? Keine Straßenbahntrasse erkennbar, Bau ab 1898]
  • 17_184
    Hamm - Brüderstraße und Mündung Eylertstraße, 1929. Im Hintergrund: Kloster-Brauerei Pröpsting, Anschnitt vorn: Kirchplatz St. Agnes.
  • 17_192
    Hamm - Münsterstraße Höhe Großer Sandweg 1, um 1960 [?]: Alte Fernstraße nach Münster, befestigt 1835, gepflastert 1910, Straßenbahntrasse ab 1913 bis Bockumer Weg. Links: Geschäft für Heimtextilien. Im Hintergrund: Straßen- oder Eisenbahnüberführung. Undatiert. [Vgl. Bild Nr. 17_190 und 17_191]
  • 17_193
    Hamm - Münsterstraße, um 1960: Alte Fernstraße nach Münster, befestigt 1835, gepflastert 1910, Straßenbahntrasse ab 1913 bis Bockumer Weg. Im Hintergrund: Straßen- oder Eisenbahnüberführung. Aufnahme im Auftrag der Stadtverwaltung. Undatiert. [Vgl. Bild Nr. 17_192]
  • 17_194
    Hamm - Münsterstraße mit Straßen- oder Eisenbahnüberführung. Undatiert, um 1960 [?]
  • 17_196
    Hamm - Nassauer Straße Richtung Martin-Luther-Kirche. Rechts: Kinowerbung des Kristall-Palastes für "Die Weisse Schwadron". Undatiert, um 1936.
  • 17_205
    Hamm - Schützenstraße mit junger Allee. Postkarte, undatiert, um 1900 [?]
  • 17_209
    Hamm - Südstraße Richtung Marktplatz und Rathaus. Links: "Färberei und chem. Waschanstalt Paul Helmrich (seit 1896), Südstraße 14. Postkarte, undatiert, um 1910 [?]
  • 17_218
    Hamm-Altstadt um 1940: Die Südstraße im weihnachtlichen Lichterschmuck - Blick Richtung Marktplatz und Pauluskirche. Undatiert.
  • 17_219
    Hamm-Altstadt um 1940: Die Große Weststraße [seinerzeit "Adolf-Hitlerstraße"] im weihnachtlichen Lichterschmuck - Blick Richtung Marktplatz und Pauluskirche. Undatiert.
  • 17_220
    Hamm-Altstadt bei Nacht: Blick durch die Weststraße [vor 1945 "Große Weststraße" und "Adolf-Hitler-Straße]. Undatiert.
  • 17_221
    Hamm-Altstadt bei Nacht: Blick durch die Weststraße [vor 1945 "Große Weststraße" und "Adolf-Hitler-Straße]. Rechts Mitte: Geschäft R. W. Heuse. Undatiert, um 1960 [?]
  • 17_222
    Hamm-Altstadt um 1955: Die Weststraße im weihnachtlichen Lichterschmuck - Blick vom Westentor Richtung Marktplatz. Links: Geschäftshaus des Architekten Max Krusemark, erbaut 1928, mit Schuhhaus Viehoff. Rechts: Kaufhaus Grabitz, "Nordsee" und GoldPfeil. Undatiert.
  • 17_1803
    Hamm-Altstadt, Königstraße: Straßenansicht mit Hakenkreuzbeflaggung. Rechts: Gebäude der Holzhandlung Leonnard Geck (Witwe L. Geck, Haus Merkel). Undatiert, Zeitraum 1933-1945.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...