Graphik


  • 05_2140
    Der Marktturm, Zeichnung des 1850 abgebrochenen Bauwerkes (Heimatmuseum)
  • 05_2151
    Bilder zur Stadtgeschichte: Kaiser Ludwig der Fromme erhebt das Kloster zur Reichsabtei
  • 05_2152
    Bilder zur Stadtgeschichte: Grundsteinlegung des Klosters durch die Äbtissin
  • 05_2153
    Bilder zur Stadtgeschichte: Handwerker beim Hausbau
  • 05_2154
    Bilder zur Stadtgeschichte: Markt mit Handwerkern und Kaufleuten
  • 05_2155
    Bilder zur Stadtgeschichte: Mönche und Ordensritter vor der Stadt
  • 05_2156
    Bilder zur Stadtgeschichte: Trauerprozession von Mönchen vor der Münsterkirche
  • 05_5256
    Soest, historische Stadtansicht, Graphik
  • 05_5258
    Soest  (?), historische Stadtansicht, Graphik
  • 05_5259
    Herford, historische Stadtansicht mit Bahnhof, Exponat des Heimatmuseums Daniel-Pöpplemann-Haus?
  • 05_11222
    Historische Ansichten westfälischer Städte, Ausstellung im Heimathaus Münsterland, Telgte
  • 05_11223
    Historische Ansichten westfälischer Städte, Ausstellung im Heimathaus Münsterland, Telgte
  • 07_1093
    Zeichnung von Burg Altena auf dem Klusenberg, errichtet im 12. Jh., Stammburg der Grafen von der Mark
  • 07_2328
    Jugendherberge Burg Altena, Tagesraum - in: Album "Deutsche Jugendherbergen"
  • 10_3148
    Landeshaus der Provinz Westfalen, Zeichnung: Hauptfront mit Schaugiebel am Freiherr vom Stein-Platz, erbaut 1897-1901, Neorenaissance
  • 10_3402
    "Provinzial-Irren-Anstalt" in Marsberg, ehemaliges Kapuzinerkloster Niedermarsberg, Zeichnung von 1834.
  • 10_3405
    Astenturm, erbaut 1884-1895, Zeichnung aus der Zeit vor dem Umbau zur Wetterstation des Wetteramtes Essen 1918
  • 10_3607
    Zeichnung von Annette von Droste-Hülshoff
  • 10_3621
    Schloss Eppishausen (Zeichnung) im Thurgau, Schweiz, Wohnsitz des Schwagers von Annette von Droste-Hülshoff
  • 10_3860
    Annette von Droste-Hülshoff (1797-1847): Zeichnung von Adele Schopenhauer, Freundin Annettes
  • 10_4374
    Prager Fenstersturz: Beginn des 30jährigen Krieges 1618 in einer zeitgenössischen Graphik
  • 10_5015
    St. Sebastian, von Pfeilen durchbohrt, Holzschnitt
  • 10_5016
    Bartloser Christus mit Heiligenschein, Holzschnitt
  • 10_5017
    Papst St. Klemens im Heiligenschein, Linolschnitt
  • 10_5018
    Bärtiger Christus im Heiligenschein, Linolschnitt
  • 10_5019
    Erzengel St. Michael als Drachentöter, Linolschnitt
  • 10_5020
    Heilige mit Palmzweig im Engelschor, Linolschnitt
  • 10_5021
    Heilige speist einen Bedürftigen, Linolschnitt
  • 10_5022
    Hl. Franziskus predigt den Tieren, Linolschnitt
  • 10_5023
    Simon stützt Jesus und trägt sein Kreuz, Zeichnung
  • 10_6133
    Soest, historische Stadtansicht, Graphik
  • 11_2594
    Treppenhaus in Haus Esselt, Hünxe - einstiger Wohnsitz des Künstlers Otto Pankok (1893-1966), heute Otto Pankok-Museum, an der Wand: Selbstporträt Otto Pankok  - Projektvorschlag zur Regionale 2016 unter dem Motto "Den Menschen sichtbar machen": Ausbau der Einrichtung und ihre Einbindung in bestehende kulturtouristische Netze
  • 11_2596
    Druckwerkstatt in Haus Esselt, Hünxe - einstiger Wohnsitz des Künstlers Otto Pankok (1893-1966), heute Otto Pankok-Museum - Projektvorschlag zur Regionale 2016 unter dem Motto "Den Menschen sichtbar machen": Ausbau der Einrichtung und ihre Einbindung in bestehende kulturtouristische Netze
  • 11_2598
    Austellungshalle in Haus Esselt, Hünxe - einstiger Wohnsitz des Künstlers Otto Pankok (1893-1966), heute Otto Pankok-Museum - Projektvorschlag zur Regionale 2016 unter dem Motto "Den Menschen sichtbar machen": Ausbau der Einrichtung und ihre Einbindung in bestehende kulturtouristische Netze
  • 11_2599
    Ausstellungshalle in Haus Esselt, Hünxe - einstiger Wohnsitz des Künstlers Otto Pankok (1893-1966), heute Otto Pankok-Museum - Projektvorschlag zur Regionale 2016 unter dem Motto "Den Menschen sichtbar machen": Ausbau der Einrichtung und ihre Einbindung in bestehende kulturtouristische Netze
  • 11_2602
    Archiv in Haus Esselt, Hünxe - einstiger Wohnsitz des Künstlers Otto Pankok (1893-1966), heute Otto Pankok-Museum - Projektvorschlag zur Regionale 2016 unter dem Motto "Den Menschen sichtbar machen": Ausbau der Einrichtung und ihre Einbindung in bestehende kulturtouristische Netze
  • 17_277
    Oberlandesgericht Hamm, erbaut 1890-1894 - umgewidmet zum Rathaus 1959. Ansicht um 1900, Lithographie, Urheber unbezeichnet.
  • 18_2729
    Tisa von der Schulenburg, März 1976 - die Bildhauerin und Ordensfrau der Ursulinen mit einer Auswahl ihrer Zeichnungen aus dem Bergarbeitermilieu, fotografiert in ihrer Werkstatt im Ursulinen-Kloster Dorsten. [*1903 +2001, geboren als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg in Tressow, Mecklenburg-Vorpommern, Kunststudium in den 1920er Jahren, 1950 Eintritt in den Ursulinen-Orden (Schwester Paula), ab 1972 Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten, 1994 Bundesverdienstkreuz am Bande für ihr soziales Engagement.]
  • 18_2730
    Tisa von der Schulenburg, März 1976 - die Bildhauerin und Ordensfrau der Ursulinen mit einer Auswahl ihrer Zeichnungen aus dem Bergarbeitermilieu, fotografiert in ihrer Werkstatt im Ursulinen-Kloster Dorsten. [*1903 +2001, geboren als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg in Tressow, Mecklenburg-Vorpommern, Kunststudium in den 1920er Jahren, 1950 Eintritt in den Ursulinen-Orden (Schwester Paula), ab 1972 Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten, 1994 Bundesverdienstkreuz am Bande für ihr soziales Engagement.]
  • 18_2731
    Tisa von der Schulenburg, März 1976 - die Bildhauerin und Ordensfrau der Ursulinen mit einer Auswahl ihrer Zeichnungen aus dem Bergarbeitermilieu, fotografiert in ihrer Werkstatt im Ursulinen-Kloster Dorsten. [*1903 +2001, geboren als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg in Tressow, Mecklenburg-Vorpommern, Kunststudium in den 1920er Jahren, 1950 Eintritt in den Ursulinen-Orden (Schwester Paula), ab 1972 Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten, 1994 Bundesverdienstkreuz am Bande für ihr soziales Engagement.]
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...