Architektur


  • 13_2091
    Altstadt Rheine - Geschäftsstraße an der Dionysius-Kirche mit Bettenhaus Wübbels, undatiert, um 1930?
  • 13_2092
    Altstadt Rheine - Geschäftsstraße an der Dionysius-Kirche mit "Kaiser Kaffee-Geschäft", undatiert, um 1900?
  • 13_2108
    Saerbeck, Dorfkern mit Gastwirtschaft und kath. Pfarrkirche St. Georg, undatiert, um 1920?
  • 13_2112
    Innenstadt von Ibbenbüren.
  • 13_2119
    Dorfstraße und St. Pankratius-Kirche in Rinkerode, undatiert.
  • 13_2386
    Schloß Westerwinkel bei Ascheberg-Herbern, Westseite, undatiert.
  • 13_2387
    Schloss Westerwinkel bei Ascheberg-Herbern, Südansicht, undatiert.
  • 13_2388
    Schloss Westerwinkel bei Ascheberg-Herbern, Vorburg, Nordfront, undatiert.
  • 13_2389
    Schloss Westerwinkel bei Ascheberg-Herbern, Vorburg, Südwestansicht mit Zufahrt, undatiert.
  • 13_2390
    Schloss Westerwinkel bei Ascheberg-Herbern, Vorburg, Westansicht, undatiert.
  • 13_2391
    Schloss Westerwinkel bei Ascheberg-Herbern, Südansicht, undatiert.
  • 13_2392
    Schloss Westerwinkel bei Ascheberg-Herbern, Hauptschloss von der Vorburg aus gesehen, undatiert.
  • 13_2398
    Schloss Westerwinkel bei Ascheberg-Herbern, Uhrenturm der Vorburg, undatiert.
  • 13_2400
    Schloss Westerwinkel bei Ascheberg-Herbern, Zufahrt zur Vorburg von Nordwesten, undatiert.
  • 14_2428
    Düne mit Stelzeneiche in Kirchboke, 1935.
  • 17_97
    Markplatz Hamm um 1903: Geschäftszeile mit Ladenlokal der Druckerei Breer & Thiemann ("Westfälischer Volksfreund"). Rechts: Wochenmarkt an der Pauluskirche - Blick Richtung Oststraße. Postkarte, datiert 2. Mai 1903.
  • 17_101
    Marktplatz Hamm vor 1944: Pauluskirche und Rathaus (links angeschnitten) - beide Gebäude im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt. Undatiert.
  • 17_102
    Marktplatz Hamm vor 1944: Wochenmarkt an der Pauluskirche, Blick Richtung Widumstraße. Undatiert.
  • 17_103
    Marktplatz Hamm vor 1944: Wochenmarkt an der Pauluskirche, Blick Richtung Südstraße. Rechts: altes Rathaus - in Funktion bis 1927, im Zweiten Weltkrieg zerstört. Undatiert.
  • 17_107
    Marktplatz Hamm vor 1944: Verlagshaus " " an der Marktplatz-Nordseite. Links: Polizeiwache, am Bildrand rechts: Adler-Apotheke und Anschnitt des Stadthauses. Undatiert
  • 17_108
    Marktplatz Hamm - 1950er Jahre: Haus Deutscher Ring (Versicherungsunternehmen) mit Modehaus Rosenberger (Bauzaun) Ecke Weststraße. Anschnitt links: Sparkasse Hamm, erbaut im Stil des im Zweiten Weltkrieg zerstörten alten Rathauses. Undatiert.
  • 17_109
    Marktplatz Hamm um 1980: Haus Deutscher Ring (Versicherungsunternehmen) mit Modehaus Rosenberger Ecke Weststraße (ab 1983 Fußgängerzone). Anschnitt links: Sparkasse Hamm, erbaut Anfang der 1950er Jahre im Stil des im Zweiten Weltkrieg zerstörten alten Rathauses. Undatiert.
  • 17_110
    Marktplatz Hamm (Nordseite) um 1950: Adler-Apotheke E. Cobet, Mündung Kirchstraße und Geschäftshaus der Kölnischen Lebensversicherung mit Ladenzeile (im Eckgeschäft: Textilreinigung "Waschsalon Lavita"). Im Hintergrund: Tuchhaus Korte und Stadthaus. Undatiert.
  • 17_111
    Marktplatz Hamm (Nordseite) um 1950: Geschäftshaus der Kölnischen Lebensversicherung am Marktplatz 12. In der Ladenzeile: Textilreinigung "Waschsalon Lavita" (links), Durchgang zur Pauluskirche (Mitte) und Fotogeschäft Willi Sill. Undatiert.
  • 17_112
    Marktplatz Hamm um 1950: Geschäftshaus der Kölnischen Lebensversicherung (Marktplatz 12), Ansicht von der Kirchstraße aus mit Anschnitt Pauluskirche. In der Ladenzeile: "Fußpflege Fritz Karl Schulte" (links), Spielwaren Kaps (Mitte) und Textilreinigung "Waschsalon Lavita". Undatiert.
  • 17_113
    Marktplatz Hamm um 1950: Ladenzeile im Geschäftshaus der Kölnischen Lebensversicherung (Marktplatz 12) mit Spielwaren Kaps und Waschsalon "Lavita". Im Hintergrund: Baustelle der Pauluskirche. Undatiert.
  • 17_114
    Marktplatz Hamm - Blick durch die Museumsstraße (zuvor Kirchstraße) zur Pauluskirche. Undatiert, 1980er Jahre.
  • 17_153
    Hamm - Bahnhofstraße [vermutet] mit Geschäftshaus "Handelshof". Geschäftsfront rechts: Blumenhaus und Westfälische Landeszeitung. Im Hintergrund links: Eisenbahnbrücke mit Straßenunterführung. Undatiert, 1930er Jahre.
  • 17_154
    Hamm - Bahnhofstraße [vermutet] mit Geschäftshaus "Handelshof" und Geschäftslokal der Westfälischen Landeszeitung. Undatiert, 1930er Jahre.
  • 17_236
    Hamm, Ortsteil Heessen - Wohngebäude mit Ladenzeile am Heessener Markt. Bildrand links: Modehaus Lyko, rechts Mitte: Möbel Lohaus. Undatiert.
  • 17_742
    Hamm, Widumstraße Höhe Eylertstraße 15: Sanierung des Brauhauses Henin in einem Fachwerkbau aus dem 16.Jh. Undatiert, um 1980.
  • 17_809
    Evangelische Jakobuskirche, Pelkum. Undatiert.
  • 17_820
    Evangelische Kreuzkirche der "Kirchengemeinde Radbod" in Hamm-Bockum-Hövel, Hammer Straße, 1912 geweiht. Undatiert.
  • 17_821
    Liebfrauenkirche, Hamm, Werler Straße - zerstört im Zweiten Weltkrieg durch einen britischen Bombenangriff am 7. September 1940. Links: großflächiger Gartenanbau und Gebäude des Lehrerseminars Am Beisenkamp. Undatiert, um 1920.
  • 17_822
    Luther-Kirche mit Pastorat (Klinkerbau), Hamm-Altstadt - Ansicht aus Richtung Südring. Links: alte Turnhalle an der Nassauer Straße. Undatiert, um 1940 [?] um 1950 [?]
  • 17_829
    St. Agnes-Kirche, Hamm-Altstadt - Ansicht mit Kirchplatz und Kreuzigungsgruppe von Westen, 1928.
  • 17_834
    St. Georgs-Kirche, Hamm, Ostenallee / St. Georgs-Platz, 1959 geweiht. Undatiert, um 1980 [?]
  • 17_838
    St. Pankratius-Kirche, Hamm-Bockum-Hövel, 1967.
  • 17_840
    Katholische St. Pankratius-Kirche und Pastorat in Hamm-Bockum-Hövel, 1967.
  • 17_842
    Katholische St. Stephanus-Kirche, Hamm-Bockum-Hövel, Hammer Straße - geweiht 1907. Undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...