Grünanlage


Weimarer Republik: Wohnungssiedlung aus der Jahren des Aufbaus nach 1925Kapelle am AugustinushausBielefeld, Am Brodhagen: Genossenschaftssiedlung der Westfälisch-Lippischen Heimstätte, undatiert, um 1955?Dortmund-Hörde: Siedlung Salzbrunnstraße, erbaut durch die Ruhr-Lippe-Siedlungsgesellschaft DortmundHattingen, Südstadt: Neubausiedlung der Westfälisch-Lippischen Heimstätte mit 319 GenossenschaftswohnungenHattingen, Im Heggerfeld: Neubausiedlung der Spar- und Baugenossenschaft Hattingen, bestehend aus 8 Wohnblocks mit je 6 WohnungenHerne, Flottmannstraße 41-45: Drei Wohnblöcke der Wohnstätten-GmbH Herne mit insgesamt 14 Mietwohnungen, errichtet 1953-1954, gartenseitige AnsichtGronau, Ochtruper Straße: Neu errichtete Siedlung der Bau- und Wohnungsgesellschaft Gronau m.b.H., erbaut um 1929, Aufnahme undatiert, um 1930?Münster, Wolbecker Straße (Abschnitt St. Mauritz?), Mietwohnungsbauvorhaben  der GAGFAH - Gemeinnützige Aktiengesellschaft für Angestellten-Heimstätten, Juni 1955Münster, Wolbecker Straße (Abschnitt St. Mauritz?), Mietwohnungsbauvorhaben  der GAGFAH - Gemeinnützige Aktiengesellschaft für Angestellten-Heimstätten, Juni 1955Mehrfamilienhaussiedlung mit neu angelegtem Schmuckplatz, Ort unbekannt, undatiert, 1930er Jahre?Schloss Steinfurt: Hofseitige Partie der Hauptburg, um 1940?Haus Hülshoff: Panoramaansicht von SüdostenHaus Welbergen: Schlossgarten im Innenhof der Vorburg mit Blick auf Herrenhaus und EckpavillonHaus Welbergen: Schlossgartenpartie im Innenhof der Vorburg mit Blick auf den EckpavillonBlick zu einem Eckturm der WewelsburgHaus Rüschhaus, Teilansicht mit Barockgarten, erbaut 1745 von Johann Conrad Schlaun, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-HülshoffHaus Rüschhaus, Teilansicht mit Barockgarten, erbaut 1745 von Johann Conrad Schlaun zur Eigennutzung, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-HülshoffGebäude der GehörlosenschuleSanatorium: Teil des Hochhauskomplexes mit GrünanlageVorgarten eines Fachwerkgebäudes in LevernAuf Schloss Haldem, Stemwede, Partie im Schlossgarten - seit 1959 "Trinkerheilanstalt", später Westfälische Klinik für Psychiatrie (Maßregelvollzug für Suchtkranke)Auf Schloss Haldem, Stemwede: Mittelalterliches Rittergut, zerstört im Dreißigjährigen Krieg, Neuaufbau ab 1692, Provinzial-Gebietsführerschule Langemarck 1936-1945, ab 1959 "Trinkerheilanstalt", später Westfälische Klinik für Psychiatrie (Maßregelvollzug für Suchtkranke)Gebäude der StadtverwaltungGebäude der StadtverwaltungGebäude der StadtverwaltungWestfälische Klinik für Psychiatrie Gütersloh: VerwaltungsgebäudeGrünanlage mit Teich und Brücke Nähe BahnhofGrünanlage mit Teich am KunibertitorGrünanlage mit Kriegerdenkmal, am 21.10.1888 am Lohtor in Recklinghausen enthüllt. Heutiger Standort Bismarckplatz 

Universität, Campus-Nord: Forum mit SpringbrunnenBlick über das Universitätgelände, Campus-NordBlick über das Universitätgelände, Campus-NordHochhaussiedlung Hannibal: Terrassierte Betonbauweise der 70er Jahre (Vogelpothsweg)Verwaltungsgebäude der Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen, Rheinlanddamm 24Die Funkturm-Siedlung: Sozialer Wohnungsbau der 1970er Jahre, Am Funkturm Die Funkturm-Siedlung: Sozialer Wohnungsbau der 1970er Jahre, Am Funkturm (2)Westfälische Klinik für Psychiatrie in Aplerbeck, Marsbruchstraße 179 (gegr. 1897)Westfälische Klinik für Psychiatrie in Aplerbeck, Marsbruchstraße 179 (gegr. 1897)Westfälische Klinik für Psychiatrie in Aplerbeck, Marsbruchstraß 179 (gegr. 1897)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...