Abendstimmung


  • 05_9226
    Abendstimmung an der Weser - im Hintergrund die Silhouette der Kiliani-Kirche
  • 10_10475
    Christopher Benning: Halde Hoppenbruch in Herten
  • 10_10520
    Jürgen Hanke: Soester Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz
  • 10_10531
    Klaus Zimmermann: Warburger Zuckerfabrik im Abendlicht, aufgenommen von der Bundesstraße 7 vor Warburg
  • 10_10580
    Ruth Namuth: Kohlekraftwerk Hamm-Uentrop am Datteln-Hamm-Kanal (HDR-Bearbeitung aus 5 Langzeitaufnahmen)
  • 10_10601
    Gerlinde Sieker: Der "Stumpfe Turm" in Lemgo - freistehender Glockenturm der ev.-ref. Pfarrkirche St. Johann Baptist ante muros
  • 10_10603
    Astrid Sieker: Die ev.-luth. Stadtpfarrkirche St. Nicolai in Lemgo
  • 10_12184
    Rathaus Gladbeck mit Weihnachtsmarkt
  • 10_12185
    Rathaus Gladbeck, erbaut 1910. Architekt: Otto Müller-Jena, unter Denkmalschutz seit 1984.
  • 10_12186
    Kirche in Gladbeck
  • 10_12187
    Rathaus Lippstadt, erbaut um 1774. Spätbarock, Umbau in historistischem Stil 1903.
  • 10_12188
    Abendlicher Marktplatz in Lippstadt
  • 10_12201
    Abendlicher Phoenix-See in Dortmund-Hörde, links ein Facharztzentrum. 1,2 km langer Kunstsee auf dem ehemaligen Werksareal des 2001 stillgelegten Stahlwerks Phoenix-Ost. Wohn- und Naherholungsgebiet, teilweise im Verbund mit Bürogebäuden und Gastronomiebetrieben.
  • 10_12202
    Blaue Stunde am Phoenix-See in Dortmund-Hörde. 1,2 km langer Kunstsee auf dem ehemaligen Werksareal des 2001 stillgelegten Stahlwerks Phoenix-Ost. Wohn- und Naherholungsgebiet, teilweise im Verbund mit Bürogebäuden und Gastronomiebetrieben. Links ein Facharztzentrum aus vier Praxisgebäuden, rechts die Hörder Burg.
  • 10_12203
    Bootshafen am Phoenix-See in Dortmund-Hörde mit Blick zur Hörder Burg. 1,2 km langer Kunstsee auf dem ehemaligen Werksareal des 2001 stillgelegten Stahlwerks Phoenix-Ost. Wohn- und Naherholungsgebiet, teilweise im Verbund mit Bürogebäuden und Gastronomiebetrieben.
  • 10_12204
    Hörder Burg und Hafenpromenade am Phoenix-See, Dortmund-Hörde. Erbaut im 12. Jh., Stammsitz der Adelsfamilie Hörde. Im 19. Jh. als Walzwerk genutzt. 2011 saniert, ab 2018 Sitz der Sparkassenakademie NRW.
  • 11_1149
    Abendliche Bogenstraße Höhe Lamberti-Kirche
  • 11_1155
    Abendstimmung am Roggenmarkt Höhe Lamberti-Kirche
  • 11_1157
    Weihnachtsbeleuchtung an der Warendorfer Straße Höhe Dechaneistraße, rechts: Naturkostfachgeschäft "Slickertann", Warendorfer Straße 98
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...