Münster - Stadtteil nicht genannt


  • 03_1285
    Straßenpartie mit Mehrfamilienhäusern (Stadtviertel unbekannt)
  • 03_1286
    Wohngebäude (?) mit giebelgeschmückten Mansardenfenstern (Standort unbekannt)
  • 03_1289
    Unbekannte Straßenpartie mit Wohn- und Geschäftshäusern
  • 10_3273
    Blick über eine Weide am Stadtrand auf eine Kirche
  • 10_3274
    Blick über Äcker und Felder in Richtung Stadt
  • 10_5708
    Tabakwaren Wilhelm Fincke: Stammsitz an der Hammer Straße neben der Josefskirche (Blick durch die Hermannstraße, Postkarte)
  • 13_95
    Hermann Reichling am Max-Clemens-Kanal Höhe Nevinghoff, 1916.
  • 13_96
    Hermann Reichling, Familie: Gattin Sophie beim Bummel auf dem Prinzipalmarkt, 1916.
  • 13_98
    Münster, Regierungsgebäude am Domplatz. Undatiert, um 1920?
  • 13_99
    Münster, Landeshaus der Provinzialverwaltung Westfalen am Freiherr-vom-Stein-Platz, undatiert.
  • 13_100
    Münster, Fenster in einer Gaststätte.
  • 13_101
    Münster, Partie in der Innenstadt, undatiert.
  • 13_103
    Münster, Landesarchiv an der Fürsterbergstraße, undatiert.
  • 13_104
    Münster, Torhäuschen am Mauritztor. Undatiert, um 1920?
  • 13_105
    Münster, Handelskammer. Undatiert, um 1920?
  • 13_106
    Münster-Altstadt, Frauenstraße, undatiert.
  • 13_107
    Münster-Altstadt, Buddenstraße mit Buddenturm, undatiert.
  • 13_108
    Fürstbischöfliches Residenzschloss Münster, undatiert.
  • 13_109
    Münster, Landwirtschaftskammer. Undatiert, um 1920?
  • 13_110
    Münster, Generalkommando des VII. Armeekorps an der Kreuzung Grevener Straße - Wilhelmstraße, undatiert.
  • 13_111
    Münster, Gebäude in der Innenstadt, undatiert.
  • 13_112
    Münster, Generalkommando des VII. Armeekorps an der Kreuzung Grevener Straße - Wilhelmstraße, undatiert.
  • 13_113
    Münster-Altstadt, der "Horsteberg" am St.-Paulus-Dom, undatiert.
  • 13_114
    Münster, Martinikirche, undatiert.
  • 13_115
    Münster-Altstadt 1951: Salzstraße Höhe Promenade mit Blick auf den Lamberti-Kirchturm.
  • 13_116
    Münster-Altstadt, Lambertikirche mit Lamberti-Brunnen 1928.
  • 13_117
    Münster-Altstadt mit Liebfrauen-Überwasserkirche (vorn), Pauslus-Dom (rechts) und Lamberti-Kirchturm (Hintergrund), 1928.
  • 13_118
    Münster, "KÜ": Kanalüberführung des Dortmund-Ems-Kanals über die Ems bei Gelmer, undatiert.
  • 13_119
    Münster, Haus Wienburg: Barockes Herrenhaus mit Ökonomieanbau. Undatiert, um 1916.
  • 13_120
    Münster, Ökonomieanbau von Haus Wienburg,1916 - im Zweiten Weltkrieg zerstört, 1961 als Hotel- und Gaststättenbetrieb neu errichtet.
  • 13_121
    Münster-Altstadt, Hausruine am Kiepenkerl-Denkmal nach einem Luftangriff auf Münster am 10. Oktober 1943.
  • 13_122
    Wochenmarkt auf dem Domplatz, Münster 1913.
  • 13_123
    Wochenmarkt am Paulusdom, Münster 1913.
  • 13_124
    Wochenmarkt am Paulusdom, Münster 1913.
  • 13_125
    Wochenmarkt am Paulusdom, Münster 1913.
  • 13_126
    Verkaufsstände unter den Bögen des Prinzipalmarktes , Münster 1913.
  • 13_127
    Wochenmarkt am Paulusdom, Münster 1913.
  • 13_128
    Wochenmarkt am Paulusdom, Münster 1913.
  • 13_129
    Münster-Altstadt mit Prinzipalmarkt, undatiert.
  • 13_130
    Münster-Altstadt mit Prinzipalmarkt und Lambertikirche, undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...