Historische Schulbildreihen

Historische Schulbildreihen
  • Motive

    Ansichten westfälischer Dörfer und Städte aus den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, regionstypische Landschaften, Bergbau, Stahlindustrie, Textilindustrie, Handwerk, traditionelle und mechanisierte Landwirtschaft, Architektur, Kunstgeschichte, Religion, Wirtschafts-, Verkehrs- und Technikgeschichte sowie politische Geschichte der Neuzeit: Kaiserreich, Erster Weltkrieg, Weimarer Republik und Nationalsozialismus

  • Entstehungszeitraum

    Schwerpunkt 1920er und 1930er Jahre

  • Umfang

    Rd. 5.500 Motive

  • Bedeutung

    Die Sammlung umfasst historische Unterrichtsbildreihen für alle klassischen Schulfächer und bildete einst den Verleihbestand der "Bezirkslichtbildstelle Arnsberg", später "MZA" - Medienzentrum Arnsberg. Die Bildreihen entstanden in der Frühzeit des Bildstellenwesens - überwiegend in den 1920er und 1930er Jahren. Insofern porträtieren sie die Regionen Westfalens in allen Aspekten der klassischen Heimatkunde und behandeln die sozial- und staatspolitischen Unterrichtsthemen im Geschichtsverständnis jener Zeit. Einige heimatkundliche Serien wurden von Lehrer Heinrich Genau (1883-1942) fotografiert, vereinzelte Reihen von Lichtbildverlagen produziert, jedoch sind die Urheber des Bildbestandes - von wenigen Ausnahmen abgesehen - durchweg unbekannt. Ebenso fehlt überwiegend jegliche Datierung der Aufnahmen. Um die Möglichkeit der Falsifizierung zu schaffen, wurde in geeigneten Fällen ein geschätztes Aufnahmedatum am Anfang oder in der Mitte eines Jahrzehnts (ca. 1920, ca. 1925, ca. 1930 etc.) eingesetzt - eine Zeitraumangabe ist systemtechnisch nicht möglich.

Schachtschleuse mit seitlichen Sparbecken am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut 1909-1914 als Entlastungsanlage für das Schiffshebewerk Henrichenburg, Stilllegung 1990, seit 1989 Technisches Kulturdenkmal (Luftbild)
01_48
Zeche Friedrich und Hafenanlagen am Rhein-Herne-Kanal aus der Vogelperspektive
01_211
Stadtansicht Bad Lippspringe (Luftbild)
01_225
Münster im Luftbild
01_226
Das Hermannsdenkmal (Luftbild) auf der Grotenburg im Teutoburger Wald, errichtet 1838-1875 zu Ehren des Cheruskerfürsten Arminius, Bezwinger der Römer in der "Varusschlacht" 9 nach Chr. (Erbauer: Ernst von Bandel)
01_258
Barntrup: Stadtkörper mit umliegender Gemarkung
01_261
Die Möhnetalsperre - landseitige Ansicht der Staumauer mit Tosbecken, Kraftwerk und Ausgleichsbecken, erbaut 1908-1912, Länge 650 Meter, Architekt: Franz Brantzky, Köln, eingeweiht am Juli 1913 - undatiert, um 1920?
01_498
Luftaufnahme der Edertalsperre, undatiert, um 1920?
01_499
Stadt Borken und westliches Münsterland (Luftbild)
01_593
Soest im Luftbild (Zeppelinflug), ca. 1913.
01_997
Allenbach im Siegerland mit Blick nach Hilchenbach, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ37 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1039
Ferndorf im Siegerland mit Blick Richtung Westen nach Kreuztal, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ37 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1042
Ehem. Stift Keppel, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ 9 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1066
Kreuztal im Siegerland (linker Bildrand: Kreuztaler Hütte), aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ 9 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1114
Kreuztaler Hütte mit Blick nach Süden Richtung Buschhütten und Geisweid, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ 9 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1115
Drahtwerk Dresler und Park mit Villa Dresler, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ 9 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1116
Geisweider Eisenwerke, Blick nach Norden Richtung Dillnhütten, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ37 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1117
Der Geisweider Eisenwerke in Siegen-Geisweid, gegr. 1846 - vorn: die Bremerhütte, Bildmitte: die kleinere Birlenbacher Hütte, gegr. 1450, stillgelegt 1971. Aufnahme des Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ37 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1118
Maschinenfabrik Gebr. Klein in Dahlbruch (ab 1939 Siemag, später SMS Demag), aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ 9 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1119
Kreuztaler Hütte mit Wasserturm, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ37 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1121
Siegen aus Richtung Wellersberg nach S/O, im Vordergrund: Reichbahn-Ausbesserungswerk an der Tiergartenstraße, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ37 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1155
Biedenkopf, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ37 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1158
Biedenkopf, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ37 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1159
Schloss Wittgenstein-Laasphe im Wittgensteiner Land, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ37 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
01_1160
Domviertel, Altstadt und östlicher Stadtbereich, Luftbild, um 1930?
01_1682
Eisenbahnvidadukt Altenbeken mit Blick über die Stadt, Luftbild, um 1930?
01_1712
Obermarsberg mit der alten Stiftskirche St. Peter und Paul, Luftbild, um 1930?
01_1784
Provinzial-Heilanstalt Warstein, erbaut 1903-1905/1911: Gesamtansicht aus einem Zeppelin 1918.
01_1989
Wasserschloss Hovestadt im Luftbild (Zeppelinflug)
01_2201
Fernblick über das Ruhrtal, Hüsten und Herdringen bis Kloster Oelinghausen, undatiert, um 1920?
01_2360
Ortschaft Herdringen mit Schloss Herdringen, undatiert, um 1920?
01_2361
Industrielandschaft bei Mülheim an der Ruhr
01_2813
Industrielandschaft bei Mülheim an der Ruhr
01_2814
Der Hardenberg-Hafen im Luftbild
01_2854
Stadtzentrum mit Rathaus und Gedächtniskirche, Luftbild, um 1930?
01_3033
Gasthof "Parkhaus" auf dem Hohenstein, Luftbild, um 1930?
01_3065
Münsteraner Altstadt im Luftbild
01_3253
Das Fürstbischöfliche Residenzschloss im Luftbild - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787, undatiert, 1920er Jahre
01_3254
Die Innenstadt im Luftbild von Münster
01_3255
Das Fürstbischöfliche Residenzschloss im Luftbild - Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787
01_3257
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...