Alter Mensch


  • 10_11408
    Der Münsteraner Ballonsportpionier Ferdinand Eimermacher (1881-1961) während einer Freiballonveranstaltung (Original ohne Angaben) undatiert, 1950er Jahre
  • 10_11409
    Der Münsteraner Ballonsportpionier Ferdinand Eimermacher (1881-1961) während einer Freiballonveranstaltung (Original ohne Angaben) undatiert, 1950er Jahre
  • 10_11410
    Der Münsteraner Ballonsportpionier Ferdinand Eimermacher (1881-1961) während einer Freiballonveranstaltung (Original ohne Angaben) undatiert, 1950er Jahre
  • 10_11411
    Der Münsteraner Ballonsportpionier Ferdinand Eimermacher (1881-1961, links) und  Wilhelm Rathkamp (rechts, mit Mütze) auf einer Freiballonveranstaltung auf dem Hindenburgplatz (ab 2012 Schlossplatz), undatiert, um 1937? in Münster (Original ohne Angaben, undatiert), 1950er Jahre
  • 10_11412
    Der Münsteraner Ballonsportpionier Ferdinand Eimermacher (1881-1961) während eines Interviews auf einer Freiballonveranstaltung (Original ohne Angaben, undatiert), 1950er Jahre
  • 10_11413
    Ferdinand Eimermacher (*10.12.1881 Straßburg +19.03.1961 Münster), Fabrikant und erster ziviler Freiballonführer Deutschlands, 1909 Mitbegründer des Luftschifffahrt-Vereins Münster und Münsterland (ab 1950er Jahre Freiballonsportverein Münster und Münsterland), undatiert, 1950er Jahre?
  • 11_2830
    Patientenempfang der Hausarztpraxis Dr. med.  Volker Schrage, Bernd Ballof & Kollegen im Gesundheitszentrum Westmünsterland, Legden - Zentrum für medizinisch-physiotherapeutische Versorgung und Prävention (Königstraße/Hauptstraße)
  • 11_2832
    Dr. Schrage im Patientengespräch - Hausarztpraxis Dr. med. Volker Schrage, Bernd Ballof & Kollegen im Gesundheitszentrum Westmünsterland, Legden, Zentrum für medizinisch-physiotherapeutische Versorgung und Prävention (Königstraße/Hauptstraße)
  • 11_2834
    Fitnesstraining für Senioren im Gesundheitszentrum Westmünsterland in Legden, Zentrum für medizinisch-physiotherapeutische Versorgung und Prävention - ein Ankerpunkt des Projektvorschlages zur Regionale 2016 "Älterwerden im Zukunftsdorf Legden", Projektziel: Gestaltung generationsübergreifender Formen des Wohnens, der Mobilität und des Wissensaustausches in der Gemeinde (Trainingsbetreuerin: Annik Graf, Sport- und Fitnesskauffrau )
  • 11_2835
    Fitnesstraining für Senioren im Gesundheitszentrum Westmünsterland in Legden, Zentrum für medizinisch-physiotherapeutische Versorgung und Prävention - ein Ankerpunkt des Projektvorschlages zur Regionale 2016 "Älterwerden im Zukunftsdorf Legden", Projektziel: Gestaltung generationsübergreifender Formen des Wohnens, der Mobilität und des Wissensaustausches in der Gemeinde (Trainingsbetreuerin: Annik Graf, Sport- und Fitnesskauffrau )
  • 11_2836
    Fitnesstraining für Senioren im Gesundheitszentrum Westmünsterland in Legden, Zentrum für medizinisch-physiotherapeutische Versorgung und Prävention - ein Ankerpunkt des Projektvorschlages zur Regionale 2016 "Älterwerden im Zukunftsdorf Legden", Projektziel: Gestaltung generationsübergreifender Formen des Wohnens, der Mobilität und des Wissensaustausches in der Gemeinde (Trainingsbetreuerin: Annik Graf, Sport- und Fitnesskauffrau )
  • 11_2837
    Fitnesstraining für Senioren im Gesundheitszentrum Westmünsterland in Legden, Zentrum für medizinisch-physiotherapeutische Versorgung und Prävention - ein Ankerpunkt des Projektvorschlages zur Regionale 2016 "Älterwerden im Zukunftsdorf Legden", Projektziel: Gestaltung generationsübergreifender Formen des Wohnens, der Mobilität und des Wissensaustausches in der Gemeinde (Trainingsbetreuerin: Annik Graf, Sport- und Fitnesskauffrau )
  • 11_2838
    Fitnesstraining für Senioren im Gesundheitszentrum Westmünsterland in Legden, Zentrum für medizinisch-physiotherapeutische Versorgung und Prävention - ein Ankerpunkt des Projektvorschlages zur Regionale 2016 "Älterwerden im Zukunftsdorf Legden", Projektziel: Gestaltung generationsübergreifender Formen des Wohnens, der Mobilität und des Wissensaustausches in der Gemeinde (Trainingsbetreuerin: Annik Graf, Sport- und Fitnesskauffrau )
  • 12_49
    Familie Franz Dempewolff, 1937: Lehrer Franz Dempewolff, seit 1936 im Ruhestand, mit Sohn Franz jr., Schwiegertochter Gertrud (geb. Schneidermann) und Enkelsohn Franz August
  • 12_116
    Franz Dempewolff (*1875, Fredeburg) mit Zwillingsschwester Helene (verh. Klauke), an ihrem "60." Geburtstag 1934 - da Helene den Tag der Geburt als ersten Geburtstag ansetzte, bestand sie darauf, den 59. als den 60. Geburtstag zu feiern
  • 12_117
    Franz Dempewolff (*1875, Fredeburg) mit Zwillingsschwester Helene (verh. Klauke) - fotografiert anlässlich ihres 60. Geburtstages 1935 hinter Haus Berg in der Hundemstraße, Kirchhundem
  • 12_118
    Franz Dempewolff und seine Zwillingsschwester Helene (verh. Klaucke, Mitte) mit ihren Schwestern Anna (links) und Sophie, Wormbach 1936
  • 12_128
    Lehrer Franz Dempewolff (seit 1936 im Ruhestand) und Gattin Johanna Maria mit ihrem ersten Enkelkind Anneliese, Tochter des ältesten Sohnes Josef und Ehefrau Elisabeth in Frankurt, 1938
  • 12_135
    Franz und Johanna Maria Dempewolff, Eltern von neun Kindern. Porträt anlässlich der Verleihung des Goldenen Mutterkreuzes an Johanna im Mai 1940. Zur selben Zeit im Kriegseinsatz: alle vier Söhne Josef, Franz, Fritz und - gefallen 1943 - der jüngste Sohn Karl
  • 12_207
    Gruppenporträt mit Lehrer Franz Dempewolff (sitzend, rechts): Ehemaligentreffen der Lehrerseminaristen von 1893-1896 anlässlich des 30. Jahrestages ihrer Entlassung - Büren, Ostern 1926
  • 12_208
    Gruppenporträt Bürener Lehrerseminaristen des Jahrgangs 1893-1896 anlässlich ihres Ehemaligentreffens zum 30. Jahrestag ihrer Entlassung - Büren, Ostern 1926
  • 12_209
    Gruppenporträt Bürener Lehrerseminaristen des Jahrgangs 1893-1896 anlässlich ihres Ehemaligentreffens zum 40. Jahrestag ihrer Entlassung, Essen, Juni 1936 - vorn Mitte: Lehrer Franz Dempewolff mit Gattin Johanna Maria.
  • 12_210
    Gruppenporträt Bürener Lehrerseminaristen des Jahrgangs 1893-1896 anlässlich ihres Ehemaligentreffens zum 40. Jahrestag ihrer Entlassung, Essen, Juni 1936
  • 12_211
    Lehrer Franz Dempewolff (nicht im Bild) und Gattin Johanna Maria (2.v.l.) auf einem Ehemaligentreffen Bürener Lehrerseminaristen des Jahrgangs 1893-1896, Lippstadt 1939
  • 12_212
    Pastor Boeckeler, Wormbach 1928 - geboren in Warstein, Vikar in Medebach, Pastor in Silbach, ab Juli 1914 Pastor in Wormbach bis zu seinem Tode im Juni 1937
  • 12_213
    Pastor Boeckeler, Wormbach 1929 - geboren in Warstein, Vikar in Medebach, Pastor in Silbach, ab Juli 1914 Pastor in Wormbach bis zu seinem Tode im Juni 1937
  • 12_214
    Pater Wienand aus dem Kloster Arnsberg-Oeventrop, zeitweise Vertretung für den Wormbacher Pastor Boeckeler, 1928
  • 12_236
    "50-jähriges Jubiläum Stratmann", Berghausen, Mai 1926 - Lehrer Theodor Stratmann im Garten von Familie Kieserling, in deren Haus er seit 50 Jahren eine Stube bewohnt
  • 12_242
    Verwandtschaft Franz Dempewolff: Silberhochzeit August und Emma Ehling, Netphen 1941 - das Paar mit seinen Enkelkindern
  • 12_257
    Familie Franz Dempewolff: Eheleute Richter mit Enkelin Hanni, Kind ihres Sohnes Hermann und Schwiegertochter Martha (geb. Dempewolff), im Mai 1941 - Brilon, Strackestraße 10/12  [vgl. 12_108, 12_109]
  • 12_258
    Familie Franz Dempewolff: Eheleute Richter, Schwiegereltern von Tochter Martha Dempewolff (verh. Richter), im Mai 1941 - Brilon, Strackestraße 10/12 [vgl. 12_108, 12_109]
  • 12_261
    Anton Wiehoff, Obringhausen? undatiert [Vater der Lehrerin Therese Wiehoff? vgl. 12_206 - Eigentümer des Backhauses Wiethoff, Obringhausen? vgl. 12_391]
  • 12_262
    Lehrer Mutzenbach, Oberkirchen - fotografiert aus Anlass seiner Verabschiedung aus dem Schuldienst, 1920
  • 12_266
    Johann Grobbel, Felbecke, 1932
  • 12_288
    Elisabeth Raffenberg (geb. Schmidt) aus Menden, ehemals beheimatet in Schmallenberg, im Sommer 1928 zu Gast bei Lehre Franz Dempewolff und Familie in Wormbach
  • 12_467
    Vor der Dorfschule Wormbach: Lehrerin Kalisch mit Franz Dempewolff (1875-1953), bis zum Ruhestand 1936 Lehrer in Wormbach, undatiert, um 1936?
  • 12_468
    Der Wormbacher Lehrer i. R. Franz Dempewolff (vorn links, 1875-1953), Vorsitzender des Sängerbundes "Oberer Lennegau", auf einem Gesangsfest in Bad Fredeburg. Undatiert, um 1938?
  • 13_710
    Hermann Reichling - Begegnungen unterwegs: Greise Romafrau auf dem "Stoppelfest" in Vechta (alljährliches Volksfest), August 1927.
  • 13_736
    Hermann Reichling - Begegnung mit Wanderhändlern: Greiser Besenbinder auf einer Landstraße im Hümmling, 1926.
  • 13_738
    Hermann Reichling - Begegnungen unterwegs: Kötterfrau im Museumskotten - Lohburger Schlosspark bei Ostbevern, undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...