Kircheninventar


  • 11_1929
    Ehemalige Stiftskirche St. Johannes Ev. auf Schloss Cappenberg: Geschnitztes Chorgestühl von 1509/1520 mit 44 Sitzen und figürlichen Allegorien aller Untugenden als Gefahren für das Leben der Kanoniker
  • 11_1948
    Ehemalige Benediktinerabtei Kloster Corvey (bis 1792): Das barocke Kirchenschiff der Klosterkirche St. Stephanus und Vitus
  • 11_1949
    Ehemalige Benediktinerabtei Kloster Corvey (bis 1792): Barockes Chorgestühl in der Klosterkirche St. Stephanus und Vitus
  • 11_2059
    Kirchenhalle des ehemaligen Damenstiftes Keppel, aufgehoben 1811, heute ev.-ref. Pfarrkirche
  • 11_2071
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Chorraum der Abteikirche, erbaut 1962-1964, Architekt: Hans Schilling
  • 11_2104
    Ehemalige Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel: Barockorgel von Johann Patroklus Möller, erbaut 1745-1751 - größte zusammenhängende Orgel Westfalens
  • 11_2105
    Ehemalige Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel: Barockkanzel mit Skulpturenreigen der Evangelisten, Anfang 18. Jh.
  • 11_2119
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Chorraum mit Ziergitter von Hans Pieperling (1693) und barockem Hoachaltar mit figurenbesetztem Schnitzretabel von Paul Gladbach (1683) und Gemälden von Anton Berning (1698-1700)
  • 11_2124
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Barockorgel des Lippstädter Orgelbauers Johann Patroklus Möller (1736-1738)
  • 11_2143
    Barock-Orgel von Bernhard Klausing (1714-1717) in der Pfarrkirche St. Peter, Arnsberg-Holzen, ehemals Klosterkirche des Prämonstratenserinnenklosters Oelinghausen (1174-1804)
  • 11_2144
    Detail der Orgel von Bernhard Klausing (erbaut 1714) in der Pfarrkirche St. Peter, Arnsberg-Holzen
  • 11_2146
    Chorgestühl auf der Nonnenempore der Pfarrkirche St. Peter, Arnsberg-Holzen, ehemals Klosterkirche des Prämonstratenserinnenklosters Oelinghausen (1174-1804)
  • 11_2171
    Jesuitenkolleg Paderborn: Barockkanzel von Heinrich Gröne (1704) und die hängende Madonna vom Sieg (um 1754) in der benachbarten ehemaligen Jesuitenkirche St. Franz Xaver, errichtet ab 1682
  • 11_2172
    Jesuitenkolleg Paderborn: Skulptur des Johannes Ev. an der Kanzel von Heinrich Gröne (1704) in der benachbarten ehemaligen Jesuitenkirche St. Franz Xaver
  • 11_2213
    Barockhalle der St. Franziskus-Kirche in Vreden-Zwillbrock, erbaut 1717-1719, Kirche des 1811 abgerissenen Franziskaner-Minoritenklosters Bethlehem
  • 11_3054
    Stiftskirche St. Maria Magdalena, Haltern-Flaesheim, 2013 - Kirchenschiff Richtung Orgelprospekt.
  • 11_3063
    Schlosskapelle von Schloss Herten, 2012. Im Vordergrund: Tumben des Ehepaars Heinrich Knipping († 1578) und Sybilla von Nesselrode († 1602). Schlosskapelle 1908 von Schloss Grimberg auf das Hertener Vorburggelände übertragen. Historische Vergleichsaufnahme siehe Bild 08_458.
  • 11_3080
    Katholische St. Pauluskirche in Recklinghausen, 2012 - Kirchenhalle mit Blick Richtung Altar. Neo-Romanik, Grundsteinlegung 1905, zerstört im Zweiten Weltkrieg durch einen Bombenangriff am 6. November 11.1944. Wiederaufbau und Altarweihe am 11. November 1949. Historische Vergleichsaufnahme von 1918 siehe Bild Nr. 08_6.
  • 11_4827
    Bönen - Evangelische Kirche in Flierich, einem Dorf gelegen im südöstlichen Teil der Gemeinde Bönen.
  • 11_4828
    Bönen - Evang. Kirche in Flierich, einem Dorf gelegen im südöstlichen Teil der Gemeinde Bönen.
  • 17_793
    Herz-Jesu-Kirche, Hamm-Bad Hamm, Ostenallee - Kirchenhalle Richtung Orgelempore, um 1960. Einweihung 1959, Architekt Otto Weicken, Innengestaltung Bildhauer Josef Baron, Glasbausteinfenster von Wilhelm Buschulte. Undatiert.
  • 17_794
    Orgel in der Herz-Jesu-Kirche, Hamm-Bad Hamm, Ostenallee - um 1960. Kircheneinweihung 1959, Architekt Otto Weicken, Innengestaltung Bildhauer Josef Baron, Glasbausteinfenster von Wilhelm Buschulte. Undatiert.
  • 17_859
    Evangelische Erlöserkirche, Hamm-Mitte: Blick zur Orgelempore. Kircheneinweihung am 28. November 1960. Undatiert, um 1960?
  • 17_861
    Katholische Christus König-Kirche, Hamm-Bockum-Hövel, Eichstedtstraße: Blick vom Taufstein Richtung Altar. Undatiert.
  • 17_862
    Pfarrkirche Maria-Königin, Hamm-Bockum-Hövel, Sorauerstraße: Blick zur Orgelempore. Undatiert.
  • 17_866
    St. Agnes-Kirche, Hamm-Altstadt: Kirchenschiff mit Gewölbemalerei - Ansicht vor Kriegszerstörung 1944. Undatiert.
  • 17_867
    St. Agnes-Kirche, Hamm-Altstadt: Partie des Kirchenschiffs mit Kanzel - Ansicht vor Kriegszerstörung 1944. Undatiert.
  • 17_871
    Katholische St. Bonifatius-Kirche, Hamm-Herringen, Lange Straße: Eingangsfront mit Orgelempore, 1964
  • 17_872
    St. Josef-Kirche, Hamm-Heessen, Mansfelder Straße: Einbau der Orgel, 1958.
  • 17_873
    Einbau einer Orgel, Hamm, 1962 - Kirche nicht bezeichnet.
  • 17_880
    Taufbecken in der St. Pankratius-Kirche, Hamm-Bockum-Hövel, 1967.
  • 17_885
    St. Stephanus-Kirche, Hamm-Heessen, 1962: Kirchenhalle Richtung Eingangsportal und Orgelempore. Nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut 1947-1949, Architekt: Josef Westermeier.
  • 17_888
    Versöhnungskirche, Hamm-Heessen: Taufbecken im Untergeschoss des Kirchturms, 1970.
  • 17_890
    Orgelempore vor einer Kirchenwand aus Glasbausteinen, Hamm, 1960. Unbezeichnet [nicht Herz-Jesu-Kirche, Bad Hamm].
  • 17_891
    St. Regina-Kirche, Hamm-Rhynern: Farbenprächtiger Ambo. Undatiert, 1990er Jahre.
  • 17_2189
    Blick in eine Kirche: Altarraum mit Rosettenfenster, Mikrophonpult (Steinsockel mit Bronzeaufsatz - vorn links), Steinaltar mit bronzenem Kruzifix und Bronzeleuchtern. Unbezeichnet, undatiert.
  • 17_2190
    Blick in eine Kirche: Steinaltar in skulpturaler Gestaltung. Unbezeichnet, undatiert.
  • 17_2191
    Blick in eine Kirche: Bronzenes Mikrophonpult auf reliefiertem Steinsockel. Unbezeichnet, undatiert.
  • 17_2192
    Bonzeplastik - Wandschmuck in einer Kirche. Unbezeichnet, undatiert.
  • 17_2193
    Geschmiedetes Kirchenportal. Unbezeichnet, undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...