Dorf


  • 12_353
    Wormbach im Schmallenberger Sauerland (Hawerland), Winter 1927
  • 12_354
    Wormbach im Schmallenberger Sauerland (Hawerland): Dorfkern mit St. Peter und Paul-Kirche und Schwesternheim (rechts), 1926
  • 12_355
    Wormbach im Frühjahr 1925 - Blick vom Felbecker Weg zur St. Peter und Paul-Kirche
  • 12_356
    Wormbach im Frühjahr 1925, Blick vom Felbecker Weg zur St. Peter und Paul-Kirche
  • 12_357
    Wormbach, Dorfkern - Blick vom Felbecker Weg zur St. Peter und Paul-Kirche, undatiert, um 1925?
  • 12_358
    Wormbach, Dorfkern mit St. Peter und Paul-Kirche und Küsterhaus, fotografiert vom Dachboden der Dorfschule aus [Kirchplatz ohne Kirchkreuz], undatiert, um 1925?
  • 12_359
    Wormbach, St. Peter und Paul-Kirche mit Kirchplatz und Postamentkreuz, undatiert, um 1930?
  • 12_360
    Wormbach, St. Peter und Paul-Kirche, 1930: Neue Dachdeckung auf dem Turm, aufgebracht von den Schieferdeckern Georg und Joseph Schneider aus Fredeburg
  • 12_361
    Wormbach, St. Peter und Paul-Kirche mit Kirchplatz und Postamentkreuzt, fotografiert am 4. Dezember 1930 bei Mondschein (Belichtungszeit 50 Minuten)
  • 12_362
    Wormbach, Dorfkern: St. Peter und Paul-Kirche mit Küsterhaus, aufgenommen während des Walburga-Festes im Mai 1931
  • 12_371
    Wormbach, Postamentkruzifix auf dem Kirchfriedhof St. Peter und Paul, 1929
  • 12_375
    Pastorat Wormbach 1913, Blick von Westen. Fachwerkwohnhaus, erbaut 1717-1718 am südlichen Ortsrand, eines der ältesten Pfarrhäuser im Sauerland, renoviert 1961/62, später Baudenkmal, zugehöriges Wirtschaftsgebäude abgerissen 1979
  • 12_376
    Pastorat Wormbach 1934 - Blick von Osten mit Pastors Fischteich. Fachwerkwohnhaus, erbaut 1717-1718 am südlichen Ortsrand, eines der ältesten Pfarrhäuser im Sauerland, renoviert 1961/62, später Baudenkmal, zugehöriges Wirtschaftsgebäude abgerissen 1979.
  • 12_377
    Wormbach, das Schwesternheim 1920
  • 12_378
    Wormbach, das Schwesternheim 1924
  • 12_379
    Wormbach, Dorfkern: "Die Kariolpost Schmallenberg - Bracht 1917" vor Gasthof Heller, auf dem Kutschbock: Ferdinand Schweins, Postverwalter von Wormbach: Gastwirt Heller
  • 12_380
    Wormbach, Dorfkern: "Kraftpost" vor Gasthaus Heller (auch Postverwaltung), 1935
  • 12_383
    Wormbach, Dorfstraße - rechts: Gasthof Heller, links: "Bauplatz Vogt", Januar 1938 - Standort des späteren Wohnhauses von Johannes Vogt und Ehefrau Emma, Tochter des Wormbacher Lehrers Franz Dempewolff, auf dem ehemaligen Schulplatz
  • 12_384
    Wormbach, Dorfstraße, Januar 1938: "Bauplatz Vogt" an der Dorfschule, Standort des späteren Wohnhauses von Johannes Vogt und Ehefrau Emma, Tochter des Wormbacher Lehrers Franz Dempewolff
  • 12_385
    Wormbach, Dorfstraße, August 1938: Fertiggestelltes Wohnhaus von Johannes Vogt und Ehefrau Emma, Tochter des Wormbacher Lehrers Franz Dempewolff, errichtet auf dem Gelände des ehemaligen Schulplatzes an der Dorfstraße
  • 12_386
    Wormbach, Dorstraße, April 1939: Haus Vogt - Wohnsitz von Johannes Vogt (Kaufmann, Standesbeamter und Schwiegersohn des Lehrers Franz Dempewolff), gleichzeitig mit einem Raum Kassenstelle der Spar- und Darlehenskasse sowie Standesamt (im Kassenraum der SpaDaKa) und Trauort (im Wohnzimmer der Familie)
  • 12_387
    Wormbach, Dorfstraße, Juni 1941: Haus Vogt - Wohnsitz von Johannes Vogt (Kaufmann, Standesbeamter und Schwiegersohn des Lehrers Franz Dempewolff), gleichzeitig mit einem Raum Kassenstelle der Spar- und Darlehenskasse sowie Standesamt (im Kassenraum der SpaDaKa) und Trauort (im Wohnzimmer der Familie) - links angeschnitten: Dorfschule Wormbach
  • 12_391
    Schmallenberger Sauerland bei Wormbach (Hawerland), undatiert, um 1938?
  • 12_392
    Fredeburg, April 1912: Vor dem Fotogeschäft Otto Grobbel an der St. Georgstraße mit Blick in die Mittelstraße - erste Fotografie Franz Dempewolffs mit einem Gebrauchtapparat von Otto Grobbel "für 60 Mark, der neu einhundertzwanzig Mark gekostet hatte"
  • 12_398
    Fredeburg im Schmallenberger Sauerland, Mai 1931 - Blick aus Richtung Burgberg auf das Häuserviertel an der St. Georg-Straße (links) und die Dorfschule (Bildmitte)
  • 12_399
    Fredeburg im Schmallenberger Sauerland, September 1934 - Blick aus Richtung Burgberg auf das Häuserviertel an der St. Georg-Straße (links), die Dorfschule (Bildrand rechts/Mitte) und Haus Rechtsanwalt Nigges (rechts/Mitte, weißer Anstrich)
  • 12_400
    Fredeburg, Oktober 1938: Burghäuser mit Haus "Im Ohle" Nr. 10 (rückseitige Ansicht im Vordergrund), Ruhesitz des Wormbacher Lehrers i. R. Franz Dempewolff ab 1936. Anschnitt Bildrand rechts: Haus Vogt, Apentroper Weg 4 - zunächst Feuerschwamm-, dann Zigarrenfabrik, ab 1945 Wohnhaus für Eheleute Dempewolff und andere Familien, später Abriss, heute Standort des Kurhauses.
  • 12_404
    Schmallenberger Sauerland bei Berghausen (Hawerland), Blick aus Richtung Kreuzberg, undatiert
  • 12_405
    Berghausen im Schmallenberger Sauerland (Hawerland), Blick aus Richtung Steimel, undatiert
  • 12_407
    Das Dorf Bracht im Schmallenberger Sauerland (Hawerland), November 1931
  • 12_408
    Das Dorf Bracht im Schmallenberger Sauerland (Hawerland), November 1931
  • 12_409
    Der Weiler Ebbinghof im Schmallenberger Sauerland (Hawerland), 1913
  • 12_412
    Fleckenberg, Haus Püttmann im Februar 1928
  • 12_413
    Fleckenberg, Haus Püttmann im Februar 1928
  • 12_416
    Felbecke im Schmallenberger Sauerland (Hawerland), Februar 1932
  • 12_417
    Felbecke im Schmallenberger Sauerland (Hawerland) , 1934
  • 12_418
    Schmallenberg-Felbecke: Wohnhaus Johannes Schulte mit Werkstatt, August 1936
  • 12_419
    Schmallenberger Sauerland bei Gleidorf (Hawerland), Juli 1934
  • 12_420
    Grafschaft mit Kloster Grafschaft im Juli 1934
  • 12_422
    Schmallenberger Sauerland bei Obringhausen (Hawerland) 1912
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...