Büren


  • 01_2270
    Blick auf den Ort Ahden (um 1930?) und seine kath. Pfarrkirche St. Antonius, errichtet 1920
  • 01_2274
    St. Kilian-Kirche in Brenken
  • 01_2699
    Blick auf das Dorf Harth am Osthang des Almetals
  • 01_2704
    Blick über Almewiesen auf Siddinghausen
  • 01_2706
    Kopfweiden an der Alme bei Weine
  • 01_2708
    Ehem. Zisterzienserinnenkloster (1243-1810) mit Klosterkirche St. Peter und Paul, später Gutshof
  • 01_2710
    Die Alme am Rande der Altstadt mit Blick auf das ehemalige Jesuitenkolleg
  • 01_2714
    Häuserviertel mit altem Wehrturm im Süden der Stadt
  • 01_2715
    Imposante Linden an der ev. Pfarrkirche in Büren?
  • 01_2718
    Stadtviertel am Afte-Ufer mit Wehrturm und ehemaligem Jesuitenkolleg
  • 01_2719
    Blick über das Aftetal auf die Stadt
  • 01_2720
    700 Jahre alte Sommerlinde am Krankenhaus
  • 01_2723
    Pferdefuhrwerk vor der St. Vitus-Kirche in Hegensdorf
  • 01_2730
    Marktplatz mit Rathaus
  • 01_2731
    Die Burgstraße mit St. Maria Immaculata (Teilansicht), Klosterkirche des Jesuitenkollegs
  • 01_2737
    Die Maria Immaculata-Kirche, erbaut 1754-1771, mit Südflügel des ehem. Jesuitenklosters
  • 01_2748
    Blick über das Almetal auf die Stadt
  • 01_2755
    Das Dorf Ahden im Almetal
  • 04_1203
    Die ehemalige Jesuitenkirche Maria Immaculata
  • 04_1204
    Die Giebelfassade der ehemaligen Jesuitenkirche Maria Immaculata
  • 04_1206
    Die Giebelfassade der ehemaligen Jesuitenkirche Maria Immaculata
  • 04_1207
    Die ehemalige Jesuitenkirche Maria Immaculata
  • 04_1208
    Maria Immaculata, ehemalige Jesuitenkirche (Teilansicht)
  • 04_1213
    Die ehemalige Jesuitenkirche Maria Immaculata, Rückansicht
  • 04_1214
    Kirche Maria Immaculata, erbaut 1754-1771, mit ehemaligem Jesuitenkolleg
  • 04_1215
    Ehem. Jesuitenkolleg und Maria Immaculata-Kirche, Barockbauwerke von Gottfried Laurenz Pictorius und Johann Conrad Schlaun
  • 04_1216
    Ehem. Jesuitenkolleg, erbaut 1719-1728 von Gottfried Laurenz Pictorius und Johann Conrad Schlaun, später Amtsgericht und Gymmasium
  • 04_1228
    Der Turm der Pfarrkirche St. Kilian in Brenken
  • 04_1677
    Ehem. Jesuitenkolleg, erbaut 1719-1728 von Gottfried Laurenz Pictorius und Johann Conrad Schlaun, später Amtsgericht und Gymnasium
  • 04_1678
    Die katholische Pfarrkirche St. Kilian in Brenken (Südseite)
  • 04_1679
    Der Chor der katholischen Pfarrkirche St. Kilian in Brenken (Ostseite)
  • 05_3466
    Blick zum Eulenturm, Rest der einstigen Stadtbefestigung
  • 05_3471
    Blick auf die Stadt
  • 05_3473
    Blick entlang der Alme auf die Stadt
  • 05_3477
    Blick auf die Stadt von Norden
  • 05_3478
    Blick auf die Stadt von Norden
  • 05_3479
    Blick auf die Stadt von Norden
  • 05_3480
    Blick auf die Stadt von Norden
  • 10_3250
    Blick über den Ort auf die Paderborner Hochfläche
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...