Bildhauerei


Das Kunst- und Gewerbemuseum, später Museum für Kunst und Kulturgeschichte IIDenkmal zu Ehren der verunglückten Bergleute der Zeche Minister Stein (11.02.1925)Friedrich-Ebert-DenkmalSiegfried-Denkmal in AsselnDas HermannsdenkmalDas Hermannsdenkmal auf dem Berg GrotenburgBronzerelief am Siegesdenkmal, errichtet 1911 im Gedenken an die Schlacht von Vellinghausen 1761 (Siebenjähriger Krieg)Wasserspeier auf dem Kaiserbrunnen am MarktplatzDenkmal eines Bergmannes von Friedrich Reusch (*1843 +1906), aufgestellt 1904 auf der Nordseite der Siegbrücke, Modell stand: Philipp Hüttenhain, Seelbach, Inschrift: "Wer Bergwerk will bauen, muss Gott vertrauen"Denkmal eines Hüttenmannes von Friedrich Reusch (*1843 +1906), aufgestellt 1904 auf der Südseite der Siegbrücke, Modell stand: Luppenschmied Friedrich Bingener, Dreis-Tiefenbach, Inschrift: "Arbeit ist des Bürgers Zierde, Segen ist der Mühe Preis"Kloster Corvey, Höxter: Friedhof mit dem Grabmal des Dichters Hoffmann von Fallersleben (Bibliothekar von 1860-1874) an der Südseite der Klosterkirche St. Stephanus und Vitus-Kirche. Undatiert, um 1920?Rolandssäule auf dem Kirchplatz von ObermarsbergFigurengruppe an einer Ahsebrücke im Park Bad HammDenkmal des Staatsministers Adalbert Falk an der OstenalleeBärenbrunnen in den RinganlagenDie Johannes Nepomuk-Kapelle mit Standbild des Schutzheiligen, um 1930?Reichgegliederte Barockfassade der Maria Immaculata-Kirche (ehem. Jesuitenkirche, erbaut 1754-70)Figurenrelief am Seitenportal der St. Georg-Kirche in Oberntudorf (12. Jahrhundert)Sackträger-Denkmal, Kornmarkt: Andenken an die Sackträgergilde im Kornhandel des 19. JahrhundertsKornmarkt mit Sackträger-Denkmal: Andenken an die Sackträgergilde im Kornhandel des 19. JahrhundertsHaus Vorhelm: Skulptur einer Maria Immaculata, aufgestellt 1746 im einstigen Barockgarten des WasserschlossesKath. Wallfahrtskirche zum Heiligen Kreuz: Gotische Madonnenskulptur in einer Wandnische, um 1930?Das Residenzschloss: Mittelrisalit der Gartenfront, um 1901? Barockbau von Johann Conrad Schlaun, Bj. 1767-1787St. Liborius-Dom: Apostelskulpturen am Gewände des ParadiesportalsNordwestportal der Busdorfkirche (ehemals St. Petrus und Andreas-Kirche)Kath. Pfarrkirche Zur Unbefleckten Empfängnis auf der "Oberen Freiheit", erbaut als Kapelle 1705-1708, erweitert 1728, ehem. Franziskaner-KlosterkircheDas Martin-Luther-Denkmal von Ernst Rietschel, Worms, undatiert, um 1930?Ludgerus-Brunnen am St. Paulus-Dom, 1889 aufgestelltMadonna der Unbefleckten Empfängnis von Johann Wilhelm Gröninger an der Aa-Brücke (Spiegelturm)Giebel des Stadtkellers am Prinzipalmarkt 17-18Der Spanische Flügel des Jesuitenkollegs mit Figurenschmuck (Abriß 1897)Rothenburg 24: Eckkonsole mit Löwenskulpturen (Holzschnitzerei) am Haus der zwei LöwenArmenhaus " Zwölf-Männer-Haus" am Katthagen 12, um 1900?Zuchthaus, Lotharingerstraße 30: Risalit im Winkel zwischen Nord- und OstflügelEhemalige Lotharinger Chorfrauenkirche, Münster, Hörsterstraße Ecke Lotharinger Straße - erbaut um 1764 von Johann Conrad Schlaun, Barock. Nach Klosterschließung 1811 genutzt als Kaserne, seit 1931 städtische Wohnungen - später Stadtarchiv und Außenstelle des Münsteraner Standesamtes.Assenhof, KLemensstraße 6/8, Sitz des Zwei Löwen-ClubsKlemensstraße 6/8: Relief im Giebel des Assenhofes, Sitz des Zwei-Löwen - KlubsProf. Hermann Landois (1835-1905), Priester, Zoologe, Vogelschützer und 1874/75 Begründer des Zoologischen Gartens zu Münster  - Bronzedenkmal von August Schiemann, errichtet 1900 im Auftrag Landois' vor seinem Wohnsitz "Tuckesburg" am Rande des Zoogeländes an der Münsteraner Aa. Den Zylinder ließ er als Nistkasten ausführen - Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Landois.Ludgeri-Kirche: Westportal, Figurenschmuck im Tympanon von Bernhard Allard (1861)Am Prozessionsweg von Münster nach Telgte - Kreuzwegstation mit Statue des Hl. Nepomuk (genauer Standort nicht benannt). Undatiert, 1930er Jahre?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...