Medien


'Eroberung der Lüfte', Illustration in der französischen Zeitung 'Le Figaro' zur Zukunft der Luftfahrt im 20. Jahrhundert, undatiert, um 1900?Titelblatt der Sonderausgabe des "Völkischen Beobachters" (Presseorgan der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP)) zum Wahlsieg der Nationalsozialisten vom 6. März 1933"Völkischer Beobachter" (Presseorgan der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) vom 29.6.1933, Schlagzeile zur Auflösung der "Deutschnationalen Front" (ehem. Deutschnationale Volkspartei (DNVP))"Kölnische Zeitung" vom 6.7.1933, Schlagzeile zur Auflösung der ZentrumsparteiPaul von Hindenburg: Seine Geburtsanzeige in der Berlinischen Zeitung (geboren am 2.10.1847)Titelblatt der ersten Ausgabe des "Völkischen Beobachters" vom 16.11.1921, Presseorgan der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP)Nationalsozialismus: Proklamation einer Deutschen Nationalregierung durch die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) im November 1923Adolf Hitlers Aufruf zur Neugründung der Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) im "Völkischen Beobachter", dem Presseorgan der NSDAP, am 26.2.1925Erster Weltkrieg: Kriegsszene, Gedicht und Porträt des Arbeiterdichters Karl Bröger (1886-1944)Weimarer Republik, Karikatur: Kaiser Wilhelm II. auf der Flucht in die Niederlande am 9. November 1918Weimarer Republik: Zeichnung Friedrich Eberts und sein Aufruf zu 'Ruhe und Ordnung' vom 9.11.1918Weimarer Republik: Titelseite der BZ (Berliner Zeitung) zur Ermordung von Karl Liebknecht (1871-1919) am 15. Januar 1919Weimarer Republik: Titelblatt der 'Germania' vom 27.8.1921 zur Ermordung des Abgeordneten ErzbergersWeimarer Republik: Trauerkundgebung des Deutschen Reichstages für den ermordeten Walter Rathenau 1922Werbeannonce des Fotografen Friedrich Hundt vom 11.8.1842 im Westfälischen Merkur, MünsterWerbeannonce für das "Atelier für Photographie" von Ludwig Dolle im Iserlohner Wochenblatt vom 20.10.1853Werbeannonce für das Fotoatelier von Ewell & Comp. im Deutschen Bürgerblatt, Siegen, vom 26.04.1844Werbeannonce von H. Jacobi in: "Der Freimüthige auf der Haar", Mai 1850Werbeannonce des Fotografen C.J. Ophoven aus Lippstadt, Juni 1856Werbeannonce des Münsteraner Fotografen Friedrich Hundt (1807-1887) für "die Ausführung von Lichtbildern (Daguerotypien, Photographieen) ... während jedes Tages, ohne Ausnahme irgendwelcher Witterung ..." in seinem Atelier Kreuzstraße 97 (später Kreuzstraße 42)Werbeannonce des Münsteraner Fotografen Friedrich Hundt (1807-1887) für "Portraits nach Daguerr'scher Manier" in seinem Atelier Kreuzstraße 97 (später Kreuzstraße 42), undatiert, vor 1840Sonnenfotografie des amerikanischen Astronomen Lewis M. Rutherford, als Druckvorlage vom originalen Glasnegativ erstellt 1871 vom Münsteraner Fotopionier Friedrich HundtSonnenfotografien des amerikanischen Astronomen Lewis M. Rutherford, als Druckvorlage vom originalen Glasnegativ erstellt 1871 vom Münsteraner Fotopionier Friedrich Hundt"Specialität Architektur und Landschaft": Werbung des Münsteraner Fotoateliers Friedrich Hundt Nachfolger - Gebr. Bernhard und Hermann Hülswitt, Inhaber 1885-1896, Kreuzstraße 42, undatiert, um 1890?Atelierwerbung für das "Photographisch Artistische Institut" Friedrich Hundt Nachfolger - Gebr. Bernhard und Hermann Hülswitt", Inhaber 1885-1896, Kreuzstraße 42, Münster - undatiert, um 1896?Werbeannonce des Münsteraner Fotoateliers Friedrich Hundt Nachfolger - Wilhelm Roth, Inhaber 1896-1915 (zuvor Gebr. Hülswitt 1885-1896), Kreuzstraße 42, undatiertZeitungsartikel von 1934 zur Verabschiedung des Regierungsbaurates Theodor Offenberg, Vorstand des Preussischen Wasserbauamtes Rheine 1906-1934Münsterländische Volkszeitung, Artikel über die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft des Heimatvereins Rheine an Regierungsbaurat Theodor Offenberg, Vorstand des Preussischen Wasserbauamtes Rheine 1906-1934Albert Renger-Patzsch (1897-1966), bedeutender Fotograf und Vertreter der Neuen Sachlichkeit, fotografiert von dem Soester Lehrer und renommierten Amateurfilmer Kurt Schaumann (1909-1970) im Arnsberger WaldDer Aschendorff Verlag 1936: Das zweiturmige Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), nach drei Umügen in der Altstadt errichtet 1912, endgültiger Firmensitz des Verlagshauses, gegründet um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm AschendorffDer Aschendorff Verlag 1936: Die "lichtdurchfluteten Räumlichkeiten" der modernen Setzerei im Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm AschendorffDer Aschendorff Verlag 1936: Die moderne Setzerei im Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm AschendorffDer Aschendorff Verlag 1936: Setzmaschinensaal mit modernen Entlüftungsanlagen im Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm AschendorffDer Aschendorff Verlag 1936: Lichtdurchflutete Stereotypie (Fabrikationsraum für Buchdruckmatern) im Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm AschendorffDer Aschendorff Verlag 1936: Großzügiger Maschinensaal im modernen Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm AschendorffDer Aschendorff Verlag 1936: Großzügiger Schnellpressensaal im modernen Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm AschendorffDer Aschendorff Verlag 1936: Moderner Belegschaftswaschraum im Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm AschendorffStaatliche Landesbildstelle Hessen-Nassau: Hauptgebäude an der Porzellanhofstraße Ecke Hammelsgasse, Frankfurt/Main - Fotoalbum ohne Verfasser, undatiert, um 1935?Bilderleihsammlung in der Staatlichen Landesbildstelle Hessen-Nassau, Frankfurt/Main - Fotoalbum ohne Verfasser, undatiert, um 1935?Bilderleihsammlung in der Staatlichen Landesbildstelle Hessen-Nassau, Frankfurt/Main - Fotoalbum ohne Verfasser, undatiert, um 1935?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...