Park


Wasserschloss Brünninghausen mit Schlossteich und Schlosspark (Rombergpark) - im 13. Jh. im Besitz der Herren von Brünninghausen, ab 1483 der Familie von Romberg (daher auch "Schloss Romberg"), Ursprungsbau von 1300 mehrfach erneuert, im Zweiten Weltkrieg zerstört - Aufnahme undatiert, um 1930?Im Botanischen GartenVolksgarten mit Königin-Luise-TempelKönigin-Luise-Tempel im VolksgartenKönigin-Luise-Tempel im verschneiten VolksgartenWasserschloss Brünninghausen mit Schlossteich und Schlosspark (Rombergpark) - im 13. Jh. im Besitz der Herren von Brünninghausen, ab 1483 der Familie von Romberg (daher auch "Schloss Romberg"), Ursprungsbau von 1300 mehrfach erneuert, im Zweiten Weltkrieg zerstört - Aufnahme undatiert, um 1930?Wassermühle von Schloss Brünninghausen (auch "Schloss Romberg") im Rombergpark, undatiert, um 1930?Schlosspark (Rombergpark) und Turmhaus von Wasserschloss Brünninghausen - Anwesen seit 1483 im Besitz der Familie von Romberg (daher auch "Schloss Romberg"), im Zweiten Weltkrieg zerstört - Aufnahme undatiert, um 1930?Torhaus Rombergpark, erbaut 1861 als Torhaus des Wasserschlosses Brünninghausen - Anwesen im 13. Jh. im Besitz der Herren von Brünninghausen, ab 1483 der Familie von Romberg (daher auch "Schloss Romberg"), Schloss im Zweiten Weltkrieg zerstört, Torhaus beschädigt, 1957/59 restauriert, seit 1968 städtische Kunstgalerie für Wechselausstellungen und Konzerte - Aufnahme undatiert, um 1930?Rombergpark mit Gräfte des Wasserschlosses Brünninghausen (auch "Schloss Romberg"), undatiert, um 1930?Burg Sparrenberg ("Sparrenburg"), Bergfried, um 1940?Kurhaus und KurparkDer Kurpark, um 1940?Kurgäste im Palmengarten des KurparksTeich in der Gartenanlage Schützenhof, ca. 1913.Teich im Stadtpark, ca. 1913.Schloss Wehrden, Beverungen: Schlosspark mit Wohnturm, genannt "Drosteturm" wegen häufiger Übernachtungen der Dicherin Anette von Droste-Hülshoff. Schlossanlage errichtet im 16. Jh. als Wasserburg, umgebaut zum Barockschloss Ende 17. Jh. - Baumeister Ambrosius von Oelde im Auftrag des Paderborner Fürstbischofs Hermann Werner von Wolff-Metternich zur Gracht. Undatiert, um 1920?Haus Brunnen, Höxter-Godelheim, im 18. Jh. errichtet an der um 1730 entdeckten Heilquelle, von den Äbten des Klosters Corvey als Sommerfrische genutzt, nach Säkularisierung in Privatbesitz. Undatiert, um 1920?Kurpark und Kurhaus - Wirkungsstätte des Arztes und Dichters F.W. WeberEhemaliger Stadtwall mit alten EichenPatientinnen bei der Frischluftliegekur im Kurwald, um 1930?Kurpark und Kurhaus Fürstenhof, um1940?Haus Buddenburg: Mächtige Silberpappel im Schlosspark, um 1930?Hainbuchen-Allee im Kurpark von LippholthausenArminiusbad: Trinkhalle und Badehaus an der Arminiusquelle, um 1910?Die Jordanquelle im Kurgarten des Arminiusbades, um 1930?Kurhaus des Arminiusbades - ehemaliges 'Prinzenpalais', erbaut 1841/43  (Aufnahme um 1930?)Teich im Kurpark am Fuße des RosenbergesJordanquelle im Kurgarten des ArminiusbadesTrinkhalle und Badehaus an der Arminiusquelle, um 1930?Kurgäste  in Sonntagsgarderobe vor dem Kurhaus, um 1910?Figurengruppe an einer Ahsebrücke im Park Bad HammBärenbrunnen in den RinganlagenParkanlagen am Haus SchwansbellSchloss Herdringen mit Schlossteich - neugotischer Neubau von Ernst Friedrich Zwirner, Bj. 1848-1852, undatiert, um 1920?Patientin bei der Frischluft-Liegekur im Kurwald, um 1930?Schloss Steinhausen: Ehemaliger Turnierplatz mit efeubewachsenen SitzterrassenHaus Ruhreck mit SchlossparkIm Volksgarten (?, Kaiserhain?), Wasserspiel im Parksee1000-jährige Eiche im Park von Schloss Holte
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...