Dienstleistungsgewerbe


  • 01_2515
    Mädchenklasse bei der Mahlzeit auf dem Schulausflug
  • 03_2975
    Gesellige Runde im Gartenlokal - Familien- und Freundeskreis des Fotografen Julius Gärtner, um 1910
  • 03_2994
    Mädchen im Matrosenkleid, Fotoatelier M. H. Ladde, Amsterdam, um 1900
  • 03_2995
    Mädchen im Festtagskleid, Fotoatelier J. Dupont, Antwerpen, um 1880
  • 03_2996
    Junge im Sonntagsanzug, Fotoatelier  Artistique, Antwerpen, um 1880
  • 03_2997
    Zwillingsschwestern, Kinderporträt, Atelierfotografie um 1900
  • 03_3606
    Kaspar Reinold, Kaufmann in Unna-Hemmerde, undatiert, um 1930?
  • 03_3607
    Kaspar Reinold, Kaufmann in Unna-Hemmerde, undatiert, um 1930?
  • 06_236
    Raesfelder nach der Musterung in einer Borkener Gaststätte, Bernhard Marpert, Bernhard Rickert, Wilhelm Möllers
  • 06_443
    Nach der Musterung der Raesfelder in Borke: B. Marpert, Bernhard Rickert und Wilhelm Möllers in der Gastwirtschaft
  • 06_444
    Musterung der Raesfelder in Borken, Franz Droste und Bernhard Hüppe in der Gastwirtschaft
  • 06_448
    Heinz Suer mit Soldaten des Pommerschen Landwehrregiments in der Gastwirtschaft Aelkes
  • 06_656
    Zum Westwall dienstverpflichtete Raesfelder, Männer in der Gastwirtschaft
  • 06_841
    Hochzeit Nagel, genannt Hamborg
  • 06_1130
    Der Raesfelder Fotograf Ignaz Böckenhoff: Selbstporträt im Spiegel mit Friseur Brömmel
  • 06_1172
    Im Heimaturlaub: Gruppe junger Männer in der Kneipe
  • 07_1188
    Richard Schirrmann (mit Querflöte) mit Wanderfreunden vor einem Gasthof (evtl. Sauerländer Gebirgsverein?), um 1910? (Original ohne Angaben, undatiert)
  • 07_1189
    Wandergesellschaft vor Gastwirtschaft Breucker, rechts außen: Richard Schirrmann, Gründer des Deutschen Jugendherbergswerks, undatiert, um 1910?
  • 07_1583
    Kaffeegesellschaft mit Richard Schirrmann (stehend, rechts), ohne Ort, undatiert, um 1905?
  • 07_3702
    Teilnehmer einer Jugendherbergskonferenz (?) im Gasthaus - evtl. Gasthof Farchauer Mühle am Ratzeburger See (vgl. 07_3700), Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein, undatiert
  • 07_3703
    Teilnehmer einer Jugendherbergskonferenz (?) im Gasthaus - evtl. Gasthof Farchauer Mühle am Ratzeburger See (vgl. 07_3700), Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein, undatiert
  • 08_85
    Dr. Josef Schäfer, Familie: Tochter Maria an ihrem 15. Geburtstag in der Kaffeewirtschaft Tewes in Lüdinghausen, Mai 1915
  • 10_10277
    Adler-Drogerie Otto Reckfort (seit 1937): Das Drogistinnen-Team Anfang der 1960er Jahre - hinten rechts: Marianne Reckfort, Ehefrau des Juniorchefs Karl-Heinz Reckfort (Warendorfer Straße 61a)
  • 10_10278
    Adler-Drogerie Otto Reckfort (seit 1937): Das Drogistinnen-Team Ende der 1960er Jahre - hinten links: Marianne Reckfort, Ehefrau des Juniorchefs Karl-Heinz Reckfort (Warendorfer Straße 61a)
  • 11_1272
    Friseursalon Börding: Inhaber Alfred Börding (links) und Mitarbeiter, Friseur Jürgen Hähnel, im Salonraum des Traditionshauses an der Warendorfer Straße 65, eröffnet 1908 als Herrensalon von Großvater Bernhard Börding
  • 11_1273
    Friseursalon Börding: Inhaber Alfred Börding (rechts) und Mitarbeiter, Friseur Jürgen Hähnel, im Salonraum des Traditionshauses an der Warendorfer Straße 65, eröffnet 1908 als Herrensalon von Großvater Bernhard Börding
  • 11_1278
    Friseursalon Börding 1965: Inhaber Erich Börding mit Gattin Leopoldine und Lehrling, Sohn Alfred, in seinem Geschäftslokal an der Warendorfer Straße 65, eröffnet 1908 als Herrensalon von Vater Bernhard Börding
  • 11_1279
    Friseursalon Börding 1937 - der Gründer: Friseurmeister Bernhard Börding in seinem 1908 eröffneten Herrensalon an der Warendorfer Straße 65
  • 11_1284
    Friseursalon Bernhard Börding um 1952: Kunden im Herrensalon, eröffnet 1908 an der Warendorfer Straße 65 - links: Inhabersohn Erich Börding
  • 11_1290
    Friseursalon Erich Börding, 1960er Jahre: Friseurteam mit Inhabergattin Leopoldine Börding (Mitte) und Lehrlingen, Geschäftslokal Warendorfer Straße 65, eröffnet als Herrensalon 1908 von Schwiegervater Bernhard Börding
  • 11_1291
    Friseursalon Börding 1965: Friseurmeister Erich Börding, seit 1958 Inhaber des Damen- und Herrensalons an der Warendorfer Straße 65, eröffnet als Herrensalon 1908 von seinem Vater Bernhard Börding
  • 11_1297
    Friseursalon Erich Börding, 1960er Jahre: Friseurmeister bei der Herrichtung einer modischen Damenfrisur im Damen- und Herrensalon an der Warendorfer Straße 65, eröffnet 1908 von Bernhard Börding
  • 11_1298
    Friseursalon Erich Börding, 1960er Jahre: Friseurlehrling beim Föhnen - "Kunde": Inhabersohn Alfred Börding  - Damen- und Herrensalon an der Warendorfer Straße 65, eröffnet 1908 von Bernhard Börding
  • 11_1299
    Friseursalon Erich Börding 1965: Hans Drees, erster Lehrling des Inhabers Erich Börding, als "Demonstrateur" für die Rasiererwerbung der Firma "Tondeo"
  • 17_1274
    Frisuren-Mannequin im Friseursalon Yvonne, Hamm, Bahnhofstraße 1c - Inhaber Herbert Weisbender. Um 1970.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...