Musikinstrument


  • 11_2071
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Chorraum der Abteikirche, erbaut 1962-1964, Architekt: Hans Schilling
  • 11_2104
    Ehemalige Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel: Barockorgel von Johann Patroklus Möller, erbaut 1745-1751 - größte zusammenhängende Orgel Westfalens
  • 11_2123
    Konzertsaal in der Abtei Marienmünster, errichtet in einem Verbindungsbau zwischen zwei Ökonomiegebäuden der Klosteranlage (1128-1803 Benediktiner-, seit 1967 Passionistenkloster)
  • 11_2124
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Barockorgel des Lippstädter Orgelbauers Johann Patroklus Möller (1736-1738)
  • 11_2143
    Barock-Orgel von Bernhard Klausing (1714-1717) in der Pfarrkirche St. Peter, Arnsberg-Holzen, ehemals Klosterkirche des Prämonstratenserinnenklosters Oelinghausen (1174-1804)
  • 11_2144
    Detail der Orgel von Bernhard Klausing (erbaut 1714) in der Pfarrkirche St. Peter, Arnsberg-Holzen
  • 11_2226
    Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach, erbaut 1898: Blick in den Gebetsraum, hergerichtet für eine sonntägliche Bibelstunde der Gemeinde
  • 11_2227
    Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach, erbaut 1898: Blick in den Gebetsraum, hergerichtet für eine sonntägliche Bibelstunde der Gemeinde
  • 11_2235
    Eine sonntägliche Bibelstunde im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach - vorn: Prediger des Gemeinschaftsverbandes und Harmoniumspieler (rechts außen)
  • 11_2236
    Das Harmonium - musikalischer Begleiter einer sonntäglichen Bibelstunde im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach
  • 11_2237
    Herr am Harmonium - musikalischer Begleiter einer sonntäglichen Bibelstunde im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach
  • 11_2238
    Sonntägliche Bibelstunde im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach - musikalische Begleitung am Harmonium
  • 11_2239
    Sonntägliche Bibelstunde im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach - musikalische Begleitung am Harmonium
  • 11_2240
    Sonntägliche Bibelstunde im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach - musikalische Begleitung am Harmonium
  • 11_2265
    Sonntägliche Bibelstunde im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach - musikalische Begleitung am Harmonium
  • 11_3054
    Stiftskirche St. Maria Magdalena, Haltern-Flaesheim, 2013 - Kirchenschiff Richtung Orgelprospekt.
  • 11_3063
    Schlosskapelle von Schloss Herten, 2012. Im Vordergrund: Tumben des Ehepaars Heinrich Knipping († 1578) und Sybilla von Nesselrode († 1602). Schlosskapelle 1908 von Schloss Grimberg auf das Hertener Vorburggelände übertragen. Historische Vergleichsaufnahme siehe Bild 08_458.
  • 12_216
    Musikkapelle Selkentrop, Ostern 1926
  • 12_220
    Musikkapelle Selkentrop zu Gast in Wormbach, Oktober 1936, sitzend rechts: Johannes Vogt, Schwiegersohn des Wormbacher Lehrers Franz Dempewolff
  • 12_296
    Wandervogel-Mädchen mit Gitarre aus der Familie Geuecke [vgl.12_295], undatiert, um 1925?
  • 13_36
    Weihnachten im Ersten Weltkrieg: Dr. Dietrich Reichling und Gattin Adelheid Reichling mit ihren Kindern - links: Sohn Hermann Reichling, später Direktor des Provinzialmuseums für Naturkunde. Undatiert, um 1915?
  • 17_684
    Akkordeon-Orchester mit Dirigentin Frau Blum, Hamm, undatiert.
  • 17_685
    Akkordeon-Orchester mit Dirigentin Frau Blum, Hamm - Darbietung anlässlich des 10-jährigen Geschäftsjubiliäums des Musikhauses Blum. Undatiert.
  • 17_686
    Hammer Tanzorchester "HTO" auf einer Veranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Undatiert.
  • 17_687
    Mandolinen-Orchester Hamm-Herringen, 1965.
  • 17_692
    Blockflötenkonzert in der Städtischen Musikschule Hamm - gegründet 1940, seit 1958 ansässig im Haus Windthorst, Südstraße 42. Undatiert, um 1958.
  • 17_694
    Bernd Smalla, ab 1998 Direktor der Städtischen Musikschule Hamm in Nachfolge Norbert Edelkötters (Direktor 1979-1998) - hier mit Schüler, fotografiert für die Festschrift "50 Jahre Musikschule Hamm" (gegründet 1940). Undatiert, um 1990.
  • 17_695
    Jazzcombo, Hamm - links stehend: Georg Turwitt, Musiklehrer und später Leiter des Blasorchesters der Städtischen Musikschule Hamm. Fotografie für eine Schallplattenhülle im März 1979.
  • 17_696
    Jazzcombo, Hamm - rechts sitzend: Georg Turwitt, Musiklehrer und später Leiter des Blasorchesters der Musikschule Hamm. Undatiert.
  • 17_793
    Herz-Jesu-Kirche, Hamm-Bad Hamm, Ostenallee - Kirchenhalle Richtung Orgelempore, um 1960. Einweihung 1959, Architekt Otto Weicken, Innengestaltung Bildhauer Josef Baron, Glasbausteinfenster von Wilhelm Buschulte. Undatiert.
  • 17_794
    Orgel in der Herz-Jesu-Kirche, Hamm-Bad Hamm, Ostenallee - um 1960. Kircheneinweihung 1959, Architekt Otto Weicken, Innengestaltung Bildhauer Josef Baron, Glasbausteinfenster von Wilhelm Buschulte. Undatiert.
  • 17_859
    Evangelische Erlöserkirche, Hamm-Mitte: Blick zur Orgelempore. Kircheneinweihung am 28. November 1960. Undatiert, um 1960?
  • 17_862
    Pfarrkirche Maria-Königin, Hamm-Bockum-Hövel, Sorauerstraße: Blick zur Orgelempore. Undatiert.
  • 17_871
    Katholische St. Bonifatius-Kirche, Hamm-Herringen, Lange Straße: Eingangsfront mit Orgelempore, 1964
  • 17_872
    St. Josef-Kirche, Hamm-Heessen, Mansfelder Straße: Einbau der Orgel, 1958.
  • 17_873
    Einbau einer Orgel, Hamm, 1962 - Kirche nicht bezeichnet.
  • 17_885
    St. Stephanus-Kirche, Hamm-Heessen, 1962: Kirchenhalle Richtung Eingangsportal und Orgelempore. Nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut 1947-1949, Architekt: Josef Westermeier.
  • 17_890
    Orgelempore vor einer Kirchenwand aus Glasbausteinen, Hamm, 1960. Unbezeichnet [nicht Herz-Jesu-Kirche, Bad Hamm].
  • 17_1245
    Ausstellung elektronischer Tasteninstrumente im Musikhaus Blum - Hamm, Oststraße 7. Undatiert, um 1965.
  • 17_1246
    Ausstellung von Streichinstrumenten im Musikhaus Blum - Hamm, Oststraße 7. Um 1965.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...