Zisterzienserkloster


  • 11_2032
    Detail des Kreuzgangs im ehemaligen Kloster Hardehausen, gegründet 1140 als erstes Zisterzienserkloster Westfalens, aufgehoben bis 1803
  • 11_2033
    Bündelsäulen des Kreuzgangs im ehemaligen Kloster Hardehausen, gegründet 1140 als erstes Zisterzienserkloster Westfalens, aufgehoben bis 1803
  • 11_2089
    Putto in der ev. Pfarrkirche Levern, Stemwede - Kirche des ehemalige Zisterzienserinnenklosters (gegr. 1227) und späteren Damenstiftes Levern (1543-1810)
  • 11_2104
    Ehemalige Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel: Barockorgel von Johann Patroklus Möller, erbaut 1745-1751 - größte zusammenhängende Orgel Westfalens
  • 11_2105
    Ehemalige Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel: Barockkanzel mit Skulpturenreigen der Evangelisten, Anfang 18. Jh.
  • 11_2106
    Ehemalige Abei Marienfeld, Harsewirkel: Blick in den Kreuzgang des 1185 gegründeten Klosters, aufgehoben 1803, ab 1830 Abriss eines großen Teils der Anlage
  • 11_2107
    Ordensaltar in der ehemaligen Zisterzienser-Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel
  • 11_2108
    Gewölbeschlussstein in der ehemaligen Zisterzienser-Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel
  • 11_2109
    Gewölbe in der ehemaligen Zisterzienser-Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel
  • 11_2110
    Ziegelfußboden (um 1220) im Mönchschor der ehemaligen Zisterzienser-Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel
  • 11_2111
    Halbsäulenvorlagen am östlichen Vierungspfeiler der ehemaligen Zisterzienser-Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel
  • 11_2112
    Wandvorlage auf Blattkapitellen im Langhaus der ehemaligen Zisterzienser-Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel
  • 11_2113
    Kelchblockkapitell an einem Langhauspfeiler der ehemaligen Zisterzienser-Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel
  • 11_2114
    Verbliebener Kreuzgang der ehemaligen Zisterzienserabtei Marienfeld, Harsewinkel - gegründet 1185, aufgehoben 1803, ab 1830 Abriss eines Großteils der Klosteranlage
  • 11_2115
    Passionsretabel (Evert van Roden, um 1520/25) in der ehemaligen Zisterzienser-Klosterkirche Marienfeld (heute Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis), Harsewinkel
  • 15_687
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Kirchenschiff mit Barockkanzel und Hochaltar von 1681 - vormals Abteikirche des Zisterzienserklosters Marienfeld (1185-1803), seit 1804 Pfarrkirche. Undatiert.
  • 15_688
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Kirchenschiff mit Barockkanzel und Hochaltar von 1681 - vormals Abteikirche des Zisterzienserklosters Marienfeld (1185-1803), seit 1804 Pfarrkirche. Undatiert.
  • 15_689
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Barocker Hochaltar, erbaut 1681 nach dem Entwurf von Johann Georg Rudolphi. Undatiert.
  • 15_690
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Kirchenschiff mit Barockkanzel und "Möller-Orgel", erbaut 1746-1751 durch Johann Patroclus Möller, Lippstadt. Undatiert.
  • 15_691
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Kirchenschiff mit Barockkanzel und "Möller-Orgel", erbaut 1746-1751 durch Johann Patroclus Möller, Lippstadt. Undatiert.
  • 15_692
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Kirchenschiff mit Barockkanzel und "Möller-Orgel", erbaut 1746-1751 durch Johann Patroclus Möller, Lippstadt. Undatiert.
  • 15_693
    Barockkanzel der Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld, undatiert.
  • 15_694
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Anschnitt des Seitenschiffs mit Blick auf die Barockkanzel, undatiert.
  • 15_695
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Blick in das Seitenschiff, undatiert.
  • 15_696
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Innenpartie mit Blick in das Kirchenschiff, undatiert.
  • 15_697
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Partie des Kreuzgangs (?) in der ehemaligen Abteikirche, undatiert.
  • 15_698
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Der "Ordensaltar" in einer Seitenkapelle. Aufnahme undatiert.
  • 15_699
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Der "Ordensaltar" (im Hintergrund) und der "Passionsaltar" (vorn), zugeschrieben Evert von Roden, 1520-1530. Aufnahme undatiert.
  • 15_700
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Der "Ordensaltar" (im Hintergrund) und der "Passionsaltar" (vorn), zugeschrieben Evert von Roden, 1520-1530. Aufnahme undatiert.
  • 15_701
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Der "Passionsaltar" in einer Seitenkapelle, zugeschrieben Evert von Roden, 1520-1530. Aufnahme undatiert.
  • 15_702
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Seitenkapelle mit Kreuzabnahme-Skulptur (vorn) und "Altar der Heiligen Familie" (im Hintergrund). Undatiert.
  • 15_703
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Seitenkapelle mit Kreuzabnahme-Skulptur (vorn) und "Altar der Heiligen Familie" (im Hintergrund). Undatiert.
  • 15_704
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: Kreuzabnahme-Skulptur in einer Seitenkapelle, undatiert.
  • 15_705
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis in Harsewinkel-Marienfeld zur Fastenzeit: Hungertuch (6,80 Meter breit, 3 Meter hoch) aus dem Besitz des ehemaligen Zisternzienserklosters Marienfeld (1185-1803).
  • 15_706
    Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld: "Altar der Heiligen Familie" in einer Seitenkapelle, undatiert.
  • 15_707
    Madonnenskulptur in der Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld, undatiert.
  • 15_708
    Kreuzigungsskulptur in der Pfarrkirche Mariae Empfängnis, Harsewinkel-Marienfeld, undatiert.
  • 15_724
    Foyer des Caritas-Kinderheims im Abteigebäude des ehemaligen Klosters Marienfeld, Harsewinkel (Zisterzienserkloster 1185-1803). Undatiert, um 1940?
  • 15_725
    Foyer des Caritas-Kinderheims im Abteigebäude des ehemaligen Klosters Marienfeld, Harsewinkel (Zisterzienserkloster 1185-1803). Undatiert, um 1940?
  • 15_726
    Foyer des Caritas-Kinderheims im Abteigebäude des ehemaligen Klosters Marienfeld, Harsewinkel (Zisterzienserkloster 1185-1803). Undatiert, um 1940?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...