Krsfr. Stadt Hagen


  • 100_136
    Hengsteysee mit Nordufer, Pumpspeicherwerk/Elektrizitätswerk mit Speicherbecken
  • 100_199
    Der Hengsteysee, am Südufer Hagen-Boele-Bathey mit der A1 an der Anschlussstelle AS Hagen-Nord, mit dem Nordufer zusammen die Stadtgrenze zu Dortmund-Syburg.
  • 100_200
    Hagen-Altenhagen im Südwesten der Hauptbahnhof und etwas nördlicher der Güterbahnhof, anschließend die Phillipshöhe, im Westen, Verlauf der Volme von Süd nach Nord, Bundestraße B 54
  • 100_201
    Hagen-Hohenlimburg, Stadtteile Elsey und Oege, im Norden die Autobahn A 46 mit der AS 44 Elsey, Verlauf der Lenne und Kalksteinbruch am "Steltenberg" bei Hagen-Oege
  • 100_202
    Hagen-Hohenlimburg, Stadtteile Elsey und Oege, im Norden die Autobahn A 46 mit der AS 44 Elsey, Verlauf der Lenne und Kalksteinbruch am "Steltenberg" bei Hagen-Oege
  • 100_203
    Nahmer, Tal südlich von Hagen-Hohemlimburg, im Süden der Nimmerbach und der Nahmerbach, im Westen der Schleipenberg
  • 100_204
    Hagen-Stadt, -Altenhagen und -Eppenhausen, im Osten die Autobahnen A45 und A46 am Autobahnkreuz AK 11/42 Hagen
  • 100_205
    Hagen-Stadt, -Altenhagen und -Wehringhausen westlich gelegen
  • 100_206
    Hagen-Stadt, -Altenhagen und südwestlich -Wehringhausen bis zu Hagen-Haspe
  • 100_207
    Hagen-Haspe mit Kückelhausen im Norden, Verlauf der Ennepe von West nach Ost
  • 100_208
    Hagen-Haspe und -Westerbauer, im Westen die Kreisgrenze zum Ennepe-Ruhr-Kreis, Verlauf der Ennepe, Bundesstraße B7
  • 100_209
    Hasper Talsperre, Hagener Stadtwald, im Nordwesten Hasperbach zu Ennepetal gehörig, Kreisgrenze zum Ennepe-Ruhr-Kreis bei Gevelsberg
  • 100_210
    Freilichtmuseum am "Eipler Berg" in Hagen-Eilpe, Mäckinger Bach, im Norden Hagen-Eilpe an der Bundestraße B54
  • 100_211
    Hagen-Hohenlimburg mit den Ortsteilen Elsey und Oege, Kalksteinbruch und im Süden die Lenne,  im Norden die Autobahn A46 mit der AS 44 Elsey
  • 100_212
    Nahmer, Tal südlich von Hagen-Hohemlimburg,  im Süden der Nimmerbach und der Nahmerbach, im Osten Kreisgrenze zum Märkischen Kreis mit der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde, Ort Veserde
  • 100_213
    Nahmer, Tal südlich von Hagen-Hohemlimburg,  der Hobräcker Rücken mit dem Nimmerbach im Westen und dem Nahmerbach im Osten, gleichzeitig die  Kreisgrenze zum Märkischen Kreis mit der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde
  • 100_214
    Hagen, westlich von Hagen-Priorei, Kreis- und Gemeindegrenzen zwischen Hagen und dem Märkischen Kreis mit den Gemeinden Nachrodt-Wiblingwerde im Osten und Schalksmühle im Süden, die Autobahn A45 südlöstlich von Hagen-Dahl
  • 100_215
    Hagen-Eppenhausen, östlich von Hagen-Stadt, Verlauf der A45 südlich des Autobahkreuzes AK 11/42 Hagen mit der Anschlussstelle AS 12 Hagen-Süd, Dolomitabbau südlich der Bundestraße B7
  • 100_216
    Volmetal und Bundesstraße 54 südlich Hagen zwischen Hagen-Delstern und -Ambrock, im Norden: Gewerbegebiet Volmetalstraße/Delsterner Straße, östlich: Autobahn A45 südlich der AS12 Hagen-Süd Höhe Autobahnparkplatz bei Waterhövel, im Südwesten angeschnitten: Grauwacke-Vorkommen bei Ambrock
  • 100_217
    Hagen-Dahl, südlich von Hagen-Ambrock, an der Volme,  Bundesstraße B54, im Westen die Grenze zum Ennepe-Ruhr-Kreis, Stadt Breckerfeld
  • 100_218
    Hagen-Priorei, südlich von Hagen-Dahl, an der Volme,  Bundesstraße B54, im Westen die Grenze zum Ennepe-Ruhr-Kreis, Stadt Breckerfeld
  • 100_219
    Hagen-Priorei,  und südlich davon, an der Volme,  Ortschaft Rummenohl, Bundesstraße B54, im Westen die Grenze zum Ennepe-Ruhr-Kreis, Stadt Breckerfeld
  • 100_401
    Iserlohn-Letmathe, im Norden die Autobahn A46 zwischen Anschlussstelle AS Iserlohn-Letmathe und AS Hagen-Elsey,  Grenze zur kreisfreien Stadt Hagen,  im Westen Hagen-Hohenlimburg, Verlauf der Lenne
  • 11_1325
    Braumeister in der Braustube des Freilichtmuseums Hagen - gestellte Szene für den Film "Da braut sich was zusammen" des LWL-Medienzentrums zum Thema Bier in Westfalen
  • 11_1507
    Schloss Hohenlimburg, errichtet um 1240 von Graf Dietrich I. von Altena-Isenberg auf einem Bergsporn oberhalb des Lennetales, heute Veranstaltungsort und Schlossmuseum (höfische Wohnkultur und Geschichte der Adelsfamilie Bentheim-Tecklenburg) sowie Standort des Deutschen Kaltwalzmuseums
  • 11_1826
    Brennerei Eversbusch, in Betrieb seit 1780, mit Gasthaus "Wachholderhäuschen" (ehemals Wohnhaus Eversbusch) in Hagen-Haspe, Berliner Straße 90, Hagen-Haspe
  • 11_1827
    Ehemalige Fabrik der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH in Hagen-Haspe, Enneper Straße (Baudenkmal), gegründet 1912 von Carl Brandt als Keks- und Zwiebackbäckerei, aufgegeben 2003 wegen Produktionsverlagerung nach Ohrdruf, Thüringen
  • 11_1828
    Hagener Zwiebackmuseum, Haus Stennert, Enneper Straße 3: Werksverkauf, Bistro und Brandt-Museum - Präsentation der Unternehmensgeschichte der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH und der Gründerfamilie Brandt
  • 11_1829
    Hagener Zwiebackmuseum, Haus Stennert, Enneper Straße 3: Werksverkauf, Bistro und Brandt-Museum - Präsentation der Unternehmensgeschichte der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH und der Gründerfamilie Brandt
  • 11_1830
    Spezialitätengeschäft im Hagener Zwiebackmuseum, Haus Stennert, Enneper Straße 3: Werksverkauf, Bistro und Brandt-Museum - Präsentation der Unternehmensgeschichte der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH und der Gründerfamilie Brandt
  • 11_4596
    Lohmühle aus Plettenberg - das Gebäude an der Herscheider Straße wurde im Jahr 1821 als Lohmühle und Gerberei errichtet. Seit 1935 wurde die Lohmühle nicht mehr genutzt, die Gerberei schloss 1958. Im Jahr 1977 wurde das Gebäude ins LWL-Freilichtmuseum Hagen gebracht und 1981 wiedererrichtet. Historische Vergleichsaufnahme siehe Bild 11_4565
  • 11_4610
    "Pfeffermühle" aus Altena - die Drahtzieherei stand bis zum Jahr 1967 auf dem Gelände der heutigen Firma Möhling GmbH & Co. KG in Altena. Im Anschluss wurde sie als eines der ersten Gebäude ins LWL-Freilichtmuseum Hagen transloziert. Historische Vergleichsaufnahme siehe Bild 11_4578
  • 11_4616
    Seilerei Lefken aus Glandorf - die Seilerbahn musste einer Verbreiterung der Bundesstraße 51 in Glandorf in den 1960er-Jahren weichen. Sie wurde 1967 in das LWL-Freilichtmuseum Hagen umgesetzt. Historische Vergleichsaufnahme siehe Bild 11_4584
  • 110_84
    Kläranlage Hagen-Vorhalle mit Ruhr
  • 110_133
    Hagen
  • 110_134
    Hagen-Zentrum
  • 110_532
    Hengsteysee mit Ruhreinlauf, im Vordergrund: Mündung der Lenne in die Ruhr mit Eisenbahnbrücke
  • 14_2915
    Der Weißenstein bei Hohenlimburg.
  • 14_2916
    Der Weißenstein bei Hohenlimburg.
  • 14_2917
    Der Weißenstein bei Hohenlimburg.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...