Schifffahrt, Binnenschifffahrt, Wasserverkehr


  • 01_908
    Brücke über den Lippe-Kanal am Hauptsteueramt (Zeichnung von A. Höke 1917)
  • 01_913
    Lippstadt um 1840, historische Stadtansicht mit Hafen, Zeichnung A. Höke
  • 01_2858
    Längsschnittzeichnung durch das Schiffshebewerk Henrichenburg im Schleusenpark Waltrop, Kreis Recklinghausen, erbaut nach Plänen des Stettiner Schiffbauingenieurs Rudolph Haack, eingeweiht 1899
  • 01_4754
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Englische Schlachtschiffe im Gefecht
  • 01_4755
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde?): Englischer Schlachtkreuzer im Gefecht
  • 01_4756
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Explosion des englischen Schlachtkreuzers "Queen Mary"
  • 01_4759
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde):  Deutsches Torpedoboot während eines Angriffs
  • 01_4761
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Großkampfschiff mit Artilleriegeschützen im Gefecht
  • 01_4769
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Kleiner Kreuzer "Wiesbaden" im Gefecht (in der Schlacht gesunken)
  • 01_4778
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Torpedoboot der deutschen Marine nach einem Treffer beim setzen eines Lecksegels
  • 01_4779
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Deutsches Großkampfschiff "Westfalen" im Nachtkampf
  • 01_4780
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Besatzung im Heizraum eines Schlachtschiffes
  • 01_4782
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Besatzung an Deck eines Torpedobootes während des Angriffs
  • 01_4783
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Besatzung an Deck eines deutschen kleinen Kreuzers während des Angriffs
  • 01_4785
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Untergang des deutschen kleinen Kreuzers "'Rostock" (in der Schlacht gesunken)
  • 01_4788
    Kriegsschauplatz Skagerrak 1916 (Gemälde): Deutsches Linienschiff "Pommern" wird getroffen (in der Schlacht gesunken)
  • 01_5025
    21. Juni 1919: Selbstversenkung der deutschen Flotte auf dem britischen Marinestützpunkt Scapa Flow auf Befehl Admirals Ludwig von Reuter zur Verhinderung der Übernahme durch die Entente (Gemälde)
  • 01_5248
    Marine im Ersten Weltkrieg, Gemälde: U-Boote der deutschen Flotte
  • 01_5351
    Die Hanse, Zeichnung: Der Hafen der Stadt Bergen in Norwegen, wichtiger Handelsstützpunkt in der Nordsee
  • 01_5381
    Die Hanse: Ein Wikinger-Schiff (Zeichnung)
  • 01_5382
    Die Hanse, Zeichnung: Ein skandinavisches Schiff aus dem 12. Jahrhundert
  • 01_5383
    Die Hanse: Hansekogge auf dem Meer (Gemälde)
  • 01_5384
    Die Hanse, Gemälde: Ein Kriegsschiff der Hanse, 'Das Wappen von Hamburg'
  • 01_5385
    Die Hanse, Gemälde: Die Flotte der Hanse erobert Kopenhagen 1368
  • 01_5386
    Die Hanse, Gemälde: Die Hanseflotte unter Ordensmeister Konrad von Jungingen belagert Wisby
  • 01_5387
    Die Hanse, Gemälde: Die Hanseflotte unter Paul Benekes in der Seeschlacht mit den Engländern 1468   .
  • 01_5394
    Abbildung der Bremerhavener Hafenanlage aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts
  • 01_5395
    Abbildung des Raddampfers "Washington"; im Jahr 1847 aus den USA nach Bremerhaven entsandt
  • 01_5398
    Abbildung der Hafenanlagen mit Blick zu den Werftanlagen der Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 01_5399
    Abbildung des Raddampfers "Great Eastern"; 1859 fertiggestellter Überseedampfer, das größte Schiff seiner Zeit
  • 01_5400
    Abbildung des Passsagierdampfers "Bremen", des ersten Dampfschiffs der Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 01_5401
    Abbildung des Passagierdampfers "Herrmann" der Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 01_5405
    Abbildung des Frachtdampfers mit Passagiereinrichtungen "Lahn" der Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 01_5407
    Abbildung des 1889 gebauten Schnelldampfers "Kaiser Wilhelm II." der Reederei Norddeutscher Lloyd, ab 1900 umbenannt in "Hohenzollern", um den vorherigen Namen freizumachen für einen 1903 fertiggestellten Schnelldampfer mit vier Schornsteinen.
  • 01_5481
    Skizze: Querschnitt des Passagierdampfers "Amerika" der Reederei Hapag
  • 05_11397
    Entwurf Johann Conrad Schlauns für einen Hebekran an den Verladestationen des ehemaligen Max-Clemens-Kanals, Konstruktionszeichnung 1731
  • 05_11398
    Entwurf von Johann Conrad Schlaun für ein Packhaus mit Inspekteurswohnung am Hafen des Max-Clemens-Kanals am Neubrückentor in Münster, Zeichnung 1731. Die originale Zeichnung liegt beim LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...