Straßenlaterne, Straßenbeleuchtung


  • 01_893
    Villenarchitektur nach 1870: Villa Sterneborg
  • 03_7
    St. Paulus-Dom: Paradies mit Fialen-Girlanden
  • 03_30
    Die Buxe: Durchgang an der Südseite der Galen'schen Kurie
  • 03_31
    Die Buxe: Durchgang zur Aegidiistraße an der Südseite der Galen'schen Kurie
  • 03_129
    Prinzipalmarkt 27: Ladengeschäft des Juweliers Theodor Vormann
  • 03_257
    Eingang zum Ratskeller und zum Friedenssaal
  • 03_264
    Das Rathaus am Prinzipalmarkt (um 1925)
  • 03_310
    Jesuitengang an der alten Universität
  • 03_311
    Das Landesmuseum (ehemals Galen'schen Kurie) mit der Westfront der Margarethen-Kapelle
  • 03_364
    Gastwirtschaft Zum Augustiner am Roggenmarkt 14
  • 03_410
    Haus des Adeligen Damenclubs, Alter Fischmarkt 26, heute Lokal Ewige Lampe
  • 03_676
    Südwestansicht der St. Martini-Kirche um 1910
  • 03_677
    St. Martini-Kirche: Neubau der Turmhaube nach dem Brand 1911
  • 03_900
    Wohn- und Geschäftshäuser an der Königsstraße 32-36
  • 03_905
    Ladengeschäfte an der Königstraße 32-36
  • 03_917
    Beverförder Hof, Stirnfront eines Seitenflügels zur Königstraße (Hausnummer 47)
  • 03_944
    Merveldter Hof, Ludgeristraße 36, Hauptfront mit Wappenrelief
  • 03_980
    Aegidiistraße 62: Renaissance-Haus aus dem Jahr 1571, rechts das verzierte Tor des Landsberger Hofes
  • 03_1793
    Geschäft Riedel in Wiedenbrück
  • 04_693
    Schloss Horst, Eingangsflügel des Herrenhauses
  • 04_727
    Haus Hülshoff, Herrenhaus: Gesamtansicht von der Hofseite
  • 04_765
    Schloss Lembeck: Zufahrt mit Torhaus und Toranlage, Blick entlang der zentralen Ost-West-Achse
  • 04_2870
    Barocke Zwei-Insel-Anlage Haus Vornholz, erbaut 1666-1685, Ansicht mit Zufahrtsbrücke
  • 04_2924
    Schloss Wilkinghege, Pavillon
  • 05_743
    Sennestadt: Mehrfamilienhaussiedlung der 1950er Jahre
  • 05_2604
    Heimatmuseum Hexenbürgermeisterhaus, Teilansicht mit Renaissanceerker von 1571
  • 05_2605
    Heimatmuseum Hexenbürgermeisterhaus, Teilansicht mit Renaissanceerker von 1571
  • 05_4279
    Straßenlaterne vor der Heeresbäckerei und dem Körnermagazin, zwei Gebäuden der Alten Garnison
  • 05_7623
    AV-Kohlekraftwerk in Marl-Hüls. Das Bergwek "Auguste Viktoria" = AV gehörte zu diesem Zeitpunkt der BASF in Ludwigshafen und dieses Kraftwerk sicherte deren Strombedarf.
  • 05_7626
    AV-Kohlekraftwerk im Ortsteil Hüls: Energielieferant für die Chemischen Werke Hüls GmbH (Hüls AG)
  • 05_8617
    Werksgebäude der Spinnerei Gebrüder Kock in Borghorst
  • 05_9066
    Werkseinfahrt des Verlagshauses Bertelsmann
  • 05_9067
    Werkseinfahrt des Verlagshauses Bertelsmann
  • 07_2570
    "Spuren des Krieges" - Motiv aus einem Fotoalbum des Jugendherbergswerkes Saarland für Richard Schirrmann zum 80. Geburtstag 1954, Fotografien von Joachim Lischke, undatiert
  • 08_351
    Forsthaus Freudenberg, Besitzer Albert Kinne, nördlich von Dorsten
  • 08_655
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: "Laternenanzünderinnen und Straßenarbeiterinnen" bei Arbeiten an der Straßenbeleuchtung in Recklinghausen-Süd im Auftrag des Städtischen Gaswerkes
  • 10_141
    Propsteikirche St. Johannes der Täufer mit Kreuzgang zum Propsteigebäude (Schwarze-Brüder-Straße)
  • 10_212
    Werkstatt mit anschließender Maschinenhalle auf  Zeche Zollern, Dortmund - Zechenerbauung 1898-1904, Stilllegung 1966, ab 1981 erster Standort des LWL-Industriemuseums - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
  • 10_213
    Stall- und Feuerwehrgebäude auf  Zeche Zollern, Dortmund - Zechenerbauung 1898-1904, Stilllegung 1966, ab 1981 erster Standort des LWL-Industriemuseums - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
  • 10_224
    Neue Landmarke: Übergrüntes Gelände der stillgelegten Hausmülldeponie Huckarde (Parsevalstr.)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...