Schaufenster, Schaufensterauslagen


  • 17_1184
    Schauenfenster eines Brautmodengeschäftes [in Hamm?]. Standort unbezeichnet, undatiert.
  • 17_1185
    Hamm-Innenstadt: Weihnachtlich beleuchtete Geschäftsmeile Westentor/Weststraße mit Textilhaus Grabitz und Fischhandel "Nordsee" (links), 1960
  • 17_1186
    "Gardisette"-Gardinenkollektion 1963 - Textilhaus Grabitz, Hamm, Westentor.
  • 17_1187
    „Einst war der Anblick uns zur Last ...": Schaufensterpräsentation altbackener Bettwäsche als Kontrast zur "Irisette-"Kollektion im Nachbarschaufenster - Textilhaus Grabitz, Hamm, Westentor, 1959.
  • 17_1188
    "... jetzt glücklich über 'Irisette'-Buntdamast": Schaufensterwerbung für Bettwäsche der Marke "Irisette" - Textilhaus Grabitz, Hamm, Westentor, 1959 [Fortsetzung von Bild Nr. 17_1187]
  • 17_1189
    "Der Hausfrau Stolz ist stets das Bett - der Hausfrau Glück ist Irisette": Schaufensterwerbung für Bettwäsche der Marke "Irisette" - Textilhaus Grabitz, Hamm, Westentor. Undatiert, um 1959? [vgl. Bilder Nr. 17_1187 und 17_1188]
  • 17_1190
    "125 Jahre LODENFREY" - Schaufenster Textilhaus Grabitz, Hamm, Westentor. Undatiert, um 1968.
  • 17_1195
    "Fresswelle" 1956: Schaufensterpräsentation von Wurst- und Fleischprodukten im Warenhaus "Kaufhalle", Hamm, Bahnhofstraße - eröffnet 1930.
  • 17_1196
    Kindermode der 1950er Jahre - Schaufenster Warenhaus Müller-Hamm in Hamm, Bahnhofstraße. Undatiert.
  • 17_1197
    Warenhaus Müller-Hamm in Hamm, Bahnhofstraße. Undatiert, 1960er Jahre.
  • 17_1198
    Warenhaus Müller-Hamm in Hamm, Bahnhofstraße. Undatiert, 1960er Jahre.
  • 17_1199
    Warenhaus Müller-Hamm in Hamm, Bahnhofstraße - vorn: Stromverteilerkasten mit aufgesetzter Schauvitrine. Undatiert, 1960er Jahre.
  • 17_1202
    Kaufhaus Woolworth - Hamm, Weststraße 39. Im Hintergrund: Turm der Martin-Luther-Kirche, 1950.
  • 17_1204
    Bettenhaus H. Reinhard - Hamm, Bahnhofstraße 39 Ecke Friedrichstraße. Links: Bahnhofstraße 37 mit Zigarrenhandlung Krüger & Overbeck, 1933.
  • 17_1205
    "betten-kinder-paradies" - Hamm, Weststraße 11. Links: Restaurant und "Isenbeck"-Pilsstube, 1977.
  • 17_1207
    Eisenwaren Tobias Schnedlage - Hamm, Südstraße 12-14 Ecke Nassauer Straße, 1963.
  • 17_1208
    Elektrowaren Karl Hacker, 1961 - Hamm, Hohe Straße 24.
  • 17_1210
    Elektrowaren Hensel & Co., Haushalts- und TV-Geräte, Hamm. Standort unbezeichnet, 1966.
  • 17_1211
    Radio Pollmeier, Rundfunk- und TV-Geräte - Hamm, Oststraße, 1965.
  • 17_1212
    Elektrowarengeschäft der Siemens-Schuckert-Werke, Hamm, Luisenstraße 5. Undatiert, um 1953.
  • 17_1213
    Hamm, Große Weststraße 6: Glas- und Porzellanwaren R. W. Heuse - gegründet 1841, zerstört im Zweiten Weltkrieg, wieder aufgebaut 1949 (Architekt Karl Wibbe). Ansicht des Ladenlokals zwischen einem Altbau und einem im Bau befindlichen [vor dem Krieg] oder im Krieg beschädigten Gebäude [vgl. Bild Nr. 17_1214]. Undatiert, 1940er Jahre [?] Wiederaufbau [?]
  • 17_1214
    Hamm, Große Weststraße 6: Glas- und Porzellanwaren R. W. Heuse - gegründet 1841, zerstört im Zweiten Weltkrieg, wieder aufgebaut 1949 (Architekt Karl Wibbe). Ansicht des Ladenlokals inmitten einer ausgebauten Häuserzeile im Jahr 1958. [Anmerkung: Geänderter Firmenschriftzug, vgl. Bild Nr. 17_1213]. Firmenschilder Hausnr. 6: "Dreymann, Noack - Rechtsanwälte" und "UNIVERSA". Rechts: Juweliergeschäft und "Herlitz School - Englisch, Französich" im zweiten Obergeschoss. Links Hausnr. 8: Laden oder Schaufenstervitrine eines Handels für Foto- und Projektionsapparate. Firmenschilder: "F. K. Pietsch ...", "Pietsch & Jäger ..." und "Goebels ...".
  • 17_1217
    Haushaltswaren Heinrich Ortgies - Hamm, Wilhelmstraße 47. Undatiert, um 1952.
  • 17_1218
    Die "Fruchthalle" und Glas- und Porzellanwaren Wilhelm Schüerhoff - Hamm, Große Weststraße (Adolf-Hitler-Straße) 56 mit Anschnitt Westenwall (links) und Ritterstraße (vorn). Februar 1938.
  • 17_1219
    WMF-Fachgeschäft der Württembergischen Metallwarenfabrik, Hamm, Weststraße [?]. Undatiert, um 1953.
  • 17_1220
    WMF-Fachgeschäft der Württembergischen Metallwarenfabrik, Hamm, Weststraße [?]. Undatiert, um 1953.
  • 17_1221
    Schaufensterauslagen im WMF-Fachgeschäft der Württembergischen Metallwarenfabrik, Hamm, Weststraße [?]. Undatiert, um 1953.
  • 17_1224
    Hamm-Innenstadt, Geschäftszeile an der Bahnhofstraße / Am Stadtbad: Sport Dietz, WMF-Fachgeschäft (Württembergische Metallwarenfabrik), Photo Porst und Lederwaren Dellwig. Undatiert, um 1958.
  • 17_1229
    Möbel Wiek, Hamm, 1960 - Geschäftsgebäude in der Wilhelmstraße 22-23.
  • 17_1230
    Möbel Wiek, Hamm, Weihnachten1960 - Geschäftsgebäude in der Wilhelmstraße 22-23. Links: Schnellreinigung Schulte, rechts: Puppenklinik [Wilhemstraße mit Kopfsteinpflaster].
  • 17_1231
    Möbel Wiek, Hamm - Geschäftsgebäude in der Wilhelmstraße 22-23. Links: Maßkonfektionsgeschäft. Undatiert, um 1967? [Wilhemstraße asphaltiert].
  • 17_1235
    Möbelhaus Wilhelm Lohaus am Markt in Heessen, 1960 (ab 1975 Stadt Hamm).
  • 17_1241
    Möbelpolsterei Wiek - Hamm, Wilhelmstraße 22. Undatiert, um 1971 [?]
  • 17_1249
    Schaufenster des „Goldschmiedehauses“ - Wohnhaus und Werkstatt des Juweliers Georg Pietsch, Hamm, Oststraße 61. Undatiert, um 1956 [?]
  • 17_1255
    Juwelier Pröpsting - Hamm. Standort unbezeichnet, um 1957.
  • 17_1256
    Juwelier Mahlberg in Osnabrück, 1978.
  • 17_1260
    Juwelier Michael - Hamm, Weststraße 37. Anschnitt links: Gebäude Weststraße 33-35 mit Schuhhaus Gerstenberg, später Schuhhaus Görtz, später Drogeriemarkt Rossmann.
  • 17_1275
    Sexboutique "Intim" - Hamm [vermutet]. Standort unbezeichnet, 1970.
  • 17_1276
    Hamm - Weststraße 43/43a mit "Blumen- und Kunstgewerbe" Johanna Wilshaus und "Leder Döring". Undatiert, um 1955
  • 17_1547
    Handwerksbetrieb Wilhelm Kaven (Tischlermeister) - Schreinerei und Beerdigungsinstitut, Hamm, Königstraße 26, Filiale in der Oststraße 38. Undatiert, Ansicht um 1910 [?] mit Blick in die Sandstraße.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...