Fahrradfahrer


  • 10_7697
    85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster: Polizeiaufsicht an der Rennstrecke
  • 10_7698
    85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster: Polizeiaufsicht an der Rennstrecke
  • 10_7699
    85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster: Polizeiaufsicht an der Rennstrecke
  • 10_7700
    Erste Etappe des 85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster, Rahmenprogramm: Kinder auf dem Einrad
  • 10_7701
    Erste Etappe des 85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster, Rahmenprogramm: Der "Kiepenkerl" per Fahrrad
  • 10_7703
    Erste Etappe des 85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster: Einfahrt der Teilnehmer der "Special-Olympics" (Behindertensport)
  • 10_7704
    85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster: Radsportler der "Special Olympics" (Behindertensport) bei der Medaillenverleihung durch Bürgermeister Schulze-Blasum
  • 10_7705
    Erste Etappe des 85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster: Radsportler der "Special-Olympics" (Behindertensport) nach der Zieldurchfahrt
  • 10_7706
    85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster: Radsportler der "Special Olympics" (Behindertensport) bei der Medaillenverleihung durch Bürgermeister Schulze-Blasum
  • 10_7707
    85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster: Radsportler der "Special Olympics" (Behindertensport) bei der Medaillenverleihung durch Bürgermeister Schulze-Blasum
  • 10_7712
    85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster: Polizeiaufsicht an der Rennstrecke
  • 10_7720
    Erste Etappe des 85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster, Rahmenprogramm: Parade historische Fahrräder vor großer Zuschauerkulisse
  • 10_7722
    Erste Etappe des 85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster, Rahmenprogramm: Parade historische Fahrräder vor großer Zuschauerkulisse
  • 10_7724
    Erste Etappe des 85. Giro d`Italia von Groningen nach Münster, Rahmenprogramm: Parade historische Fahrräder vor großer Zuschauerkulisse
  • 10_8089
    Haus Rüschhaus, Hofseite mit Toranlage: Erbaut 1745 ff. von Johann Conrad Schlaun zur Eigennutzung, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff, seit 1936 Droste-Museum
  • 10_8164
    Die Promenade: Grüngürtel mit vierreihiger Lindenallee, angelegt im 18./19. Jh. auf dem geschliffenen Befestigungsring der Altstadt (Gestaltung nach Johann Conrad Schlaun)
  • 10_9481
    "Blume für Münster", Marko Lehanka, Installation mit Computer-gesteuerter akustischer Performance - skulptur projekte münster 07, Prinzipalmarkt
  • 10_10153
    Radler auf der winterlichen Promenade Höhe Fürstenbergstraße
  • 10_10557
    Karl-Heinz Körner: Morgendlichen Raureif auf dem Rhynerberg bei Hamm
  • 10_10895
    Wolfgang Heppekausen: "Still-Leben" - autofreier Tag auf der Autobahn A40 bei Bochum (Ruhrstadion), ein Projekt im Veranstaltungsjahr "Kulturhauptstadt RUHR.2010"
  • 10_10945
    Gelsenkirchen-Bismark, am Hafen Grimberg Höhe Willy-Brandt-Allee: Fußgängerbrücke "Grimberger Sichel" über den Rhein-Herne-Kanal, Spannweite 141 m, erbaut 2006-2008, Entwurf: Sebastian Linden, Ingenieurbüro Schlaich, Bergermann & Partner, Stuttgart - Verbindungsbrücke zwischen dem 9 km langen Erzbahn-Radweg "Emscher-Weg" aus Bochum-Innenstadt und dem Emscher Park Radweg am Nordufer des Kanals (Trasse Oberhausen-Hamm)
  • 10_11066
    Gelsenkirchen-Ückendorf, Ostpreußenstraße: Die "Erzbahnbrücke 9" (auch "Pfeilerbrücke"), mit 344 Metern die längste von 15 Brücken der ehemaligen Erzbahntrasse vom Rhein-Herne-Kanal zum Stahlwerk Bochumer Verein (BO-Innenstadt), Trassenlänge 9 km, Bau und Ausbau 1901-1930, nach Aufgabe des Stahlwerkes in den 1960er Jahren Rückbau zum Radwanderweg "Emscher-Weg" 2002-2008
  • 10_11067
    Gelsenkirchen-Ückendorf, Ostpreußenstraße: Die "Erzbahnbrücke 9" (auch "Pfeilerbrücke"), mit 344 Metern die längste von 15 Brücken der ehemaligen Erzbahntrasse vom Rhein-Herne-Kanal zum Stahlwerk Bochumer Verein (BO-Innenstadt), Trassenlänge 9 km, Bau und Ausbau 1901-1930, nach Aufgabe des Stahlwerkes in den 1960er Jahren Rückbau zum Radwanderweg "Emscher-Weg" 2002-2008
  • 10_11068
    Am "Emscher-Weg", Radwanderweg entlang der ehemaligen Erzbahntrasse Bochum-Gelsenkirchen: Picknickplatz und Imbisswagen südlich der Pfeilerbrücke in Gelsenkirchen-Ückendorf nähe Ostpreußenstraße und "Hinter Behmers Hof" - links: Ein-Mann-Bunker (auch "Zuckerhut")
  • 10_11069
    Am "Emscher-Weg", Radwanderweg entlang der ehemaligen Erzbahntrasse Bochum-Gelsenkirchen: Picknickplatz und Imbisswagen südlich der Pfeilerbrücke in Gelsenkirchen-Ückendorf nähe Ostpreußenstraße und "Hinter Behmers Hof"
  • 10_11070
    Am "Emscher-Weg", Radwanderweg entlang der ehemaligen Erzbahntrasse Bochum-Gelsenkirchen: Picknickplatz und Imbisswagen südlich der Pfeilerbrücke in Gelsenkirchen-Ückendorf nähe Ostpreußenstraße und "Hinter Behmers Hof" - links: Ein-Mann-Bunker (auch "Zuckerhut")
  • 10_13160
    Bonzel, Juni 2015: Landwirt Bieke auf dem allmorgendlichen Viehtrieb zur Bergweide am Dorfrand. Betrieb Michael Bieke, Milchproduktion und Milchviehzucht, Lennestadt-Bonzel.
  • 10_13162
    Bonzel, Juni 2015: Landwirt Bieke auf dem allmorgendlichen Viehtrieb zur Bergweide am Dorfrand. Betrieb Michael Bieke, Milchproduktion und Milchviehzucht, Lennestadt-Bonzel.
  • 10_13165
    Bonzel, Juni 2015: Landwirt Bieke auf dem allmorgendlichen Viehtrieb vom Hof zur Bergweide am Dorfrand. Betrieb Michael Bieke, Milchproduktion und Milchviehzucht, Lennestadt-Bonzel.
  • 10_13166
    Bonzel, Juni 2015: Landwirt Bieke auf dem allmorgendlichen Viehtrieb vom Hof zur Bergweide am Dorfrand. Betrieb Michael Bieke, Milchproduktion und Milchviehzucht, Lennestadt-Bonzel.
  • 10_13168
    Bonzel, Juni 2015: Landwirt Bieke auf dem allmorgendlichen Viehtrieb vom Hof zur Bergweide am Dorfrand. Betrieb Michael Bieke, Milchproduktion und Milchviehzucht, Lennestadt-Bonzel.
  • 10_13170
    Bonzel, Juni 2015: Landwirt Bieke auf dem allmorgendlichen Viehtrieb zur Bergweide am Dorfrand. Betrieb Michael Bieke, Milchproduktion und Milchviehzucht, Lennestadt-Bonzel.
  • 10_13174
    Nach dem allmorgendlichen Viehtrieb zur Bergwiese: Michael Bieke, Milchbauer und Milchviehzüchter in Lennestadt-Bonzel, auf dem Heimweg ins Dorf, Juni 2015.
  • 11_40
    Freizeitrevier Dortmund-Ems-Kanal: Radeln auf der östlichen Uferpromenade, Abschnitt Höhe Schleuse Münster, Blick nach Norden
  • 11_44
    Freizeitrevier Dortmund-Ems-Kanal: Radeln auf der östlichen Kanalpromenade, Abschnitt Höhe Schleuse Münster, Blick nach Süden
  • 11_1530
    "Still-Leben", Radlertag auf der Autobahn A40 im Ruhrgebiet - ein Projekt im Veranstaltungsjahr "Kulturhauptstadt RUHR.2010"
  • 11_1531
    "Still-Leben" - Autofreier Tag auf der Autobahn A40 - hier im Abschnitt zwischen Abfahrt Essen-Kray und Gelsenkirchen, ein Projekt im Veranstaltungsjahr "Kulturhauptstadt RUHR.2010"
  • 11_1715
    Picknick am Emsauenweg Höhe "KÜ - Alte Fahrt", ehemalige Kanalüberführung Ems/Dortmund-Ems-Kanal bei Münster-Gelmer
  • 11_1716
    Radtour am Emsauenweg Höhe "KÜ - Alte Fahrt", ehemalige Kanalüberführung Ems/Dortmund-Ems-Kanal bei Münster-Gelmer, erbaut 1893-1897, in Funktion bis ca. 1940, ab 1992 Baudenkmal
  • 11_2128
    Auf dem Weg ins Altenheim: Schwester Hildegard von den Münsteraner Clemensschwestern, auch "Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern von der allerseligsten Jungfrau und schmerzhaften Mutter Maria", gegründet 1808 von Kapitularvikar Clemens August von Droste zu Vischering als Gemeinschaft der Krankenwärterinnen für den Dienst an Bedürftigen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...