Weimarer Republik


  • 01_5298
    Weimarer Republik, Gemälde: Die Unterzeichnung der Versailler Verträge, die am 20.1.1920 in Kraft traten
  • 01_5299
    Weimarer Republik: Wartende Bedürftige vor der Volksküche
  • 01_5300
    Weimarer Republik: Reichspräsident Friedrich Ebert mit jubelnden Anhängern
  • 01_5301
    Weimarer Republik: Carl Legien (1861-1920), deutscher Gewerkschaftsführer
  • 01_5302
    Weimarer Republik: Die Mitglieder der Reichsregierung nach dem 'Kapp-Putsch' 1920
  • 01_5303
    Weimarer Republik: Adam Stegerwald, Mitglied der Christlichen Gewerkschaften
  • 01_5304
    Weimarer Republik: Der 'Kapp-Putsch' im März 1920, bewaffnete Angehörige des Militärs
  • 01_5305
    Weimarer Republik: Aufruf zum Generalstreik durch die Reichsregierung, Reaktion auf den 'Kapp-Putsch'
  • 01_5306
    Weimarer Republik: Titelseite der BZ (Berliner Zeitung) zur Ermordung von Karl Liebknecht (1871-1919) am 15. Januar 1919
  • 01_5307
    Weimarer Republik: Titelblatt der 'Germania' vom 27.8.1921 zur Ermordung des Abgeordneten Erzbergers
  • 01_5308
    Weimarer Republik: Trauerkundgebung des Deutschen Reichstages für den ermordeten Walter Rathenau 1922
  • 01_5309
    Weimarer Republik: Trauerkundgebung für Walter Rathenau (1867-1922), deutscher Reichsaußenminister 1920/1921, ermordet 1922 von der rechtsradikalen 'Organisation Consul'
  • 01_5310
    Weimarer Republik, Zeichnung: Demonstration des 'Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold', 1924 gegründetes Bündnis gegen die "Feinde der Republik"
  • 01_5311
    Weimarer Republik: Theodor Leipart, deutscher Gewerkschaftsführer
  • 01_5312
    Weimarer Republik: Mitglieder des Gewerkschaftskongresses in Rom 1922, u.a. Theodor Leipart
  • 01_5313
    Weimarer Republik: Französischer Soldat auf einem Kohlewagen im 1923 besetzten Ruhrgebiet (Ruhrkampf)
  • 01_5314
    Weimarer Republik: Aufruf der Gewerkschaften gegen die französische Besetzung des Ruhrgebietes 1923
  • 01_5315
    Weimarer Republik: Särge mit Krupp-Arbeitern
  • 01_5316
    Weimarer Republik: Eine Million Mark, Inflationsgeld vom 15. Dezember 1922
  • 01_5317
    Weimarer Republik: Tagelöhner beim Erhalt des Lohns
  • 01_5318
    Weimarer Republik: Reichspräsident Ebert mit Konrad Adenauer und Reichskanzler Stresemann
  • 01_5319
    Weimarer Republik: Karikatur zur Wahl Paul von Hindenburgs zum Reichspräsidenten 1925
  • 01_5320
    Weimarer Republik: Arbeiter vor einem Werktor
  • 01_5321
    Weimarer Republik: Wohnungsbauten aus den Jahren des Aufbaus nach 1925
  • 01_5322
    Weimarer Republik: Wohnungssiedlung aus der Jahren des Aufbaus nach 1925
  • 01_5323
    Weimarer Republik: Gewerkschaftsmitglieder vor der Gewerkschaftsschule in Bernau
  • 01_5324
    Weimarer Republik: Drei Aufnahmen zur Arbeit der Volkshochschulen
  • 01_5325
    Weimarer Republik: Jugendherberge, vom ADGB, dem Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbund gestiftet
  • 01_5326
    Weimarer Republik: Fritz Naphtali, Mitglied des ADGB (Allgemeiner Deutscher Gewerkschaftsbund)
  • 01_5327
    Weimarer Republik: Dr. Karl Sonnenschein (1876-1929), Theologe, gründete 1919 das Akademische Arbeitsamt
  • 01_5328
    Weimarer Republik: Demonstration des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes ADGB für den Achtstundentag
  • 01_5329
    Jugendliche Arbeitslose in der Weimarer Republik, undatiert
  • 01_5330
    Arbeitslosigkeit in der Weimarer Republik, undatiert
  • 03_237
    Revolution 1918/19: Motorgeschütz des "Freikorps Lichtschlag" vor dem Rathaus in Münster.
Gemeinsam mit der "Akademischen Volkswehr" verhaftete das Freikorps am 11.2.1919 den Generalsoldatenrat und Spartakisten, die aus dem Ruhrgebiet nach Münster gekommen waren.
  • 10_4008
    Ruhrbesetzung: Brief der Provinz Grenzmark Posen an die Provinz Westfalen zur "Ruhrspende" vom 24.1.1923
  • 10_4011
    Ruhrbesetzung: Brief der Provinz Schleswig-Holstein an die Provinz Westfalen zur "Ruhrspende" vom 9.3.1923
  • 10_4012
    Ruhrbesetzung: Brief der Landesbank Westfalen an die Provinz Westfalen zur "Ruhrspende" vom 12.3.1923
  • 10_4013
    Ruhrbesetzung: Brief der Provinz Nieder-und Oberschlesien an die Provinz Westfalen zur "Ruhrspende" vom 17.4.1923
  • 10_4014
    Ende der Ruhrbesetzung: Dankestelegramm der Stadt Gelsenkirchen vom 22.7.1925 an den Landeshauptmann des Provinzialverbandes Westfalen
  • 10_4015
    Ende der Ruhrbesetzung: Dankschreiben der Stadt Bochum vom 22.7.1925 an den Landeshauptmann des Provinzialverbandes Westfalen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...