Slg. Böckenhoff

Slg. Böckenhoff
  • Motive

    Alltagsleben im Dorf Raesfeld (Kreis Borken), Personen- und Familienporträts, Hochzeiten, Familienfeiern, Dorffeste, ländliche Hauswirtschaft, kirchliches Leben, Alltag im Nationalsozialismus, Soldaten, Zwangsarbeiter.

  • Entstehungszeitraum

    1930er bis 1970er Jahre, Schwerpunkt 1930er und 1940er Jahre

  • Umfang

    rd 1.470 Motive

  • Bedeutung

    Ignaz Böckenhoff (1911-1994) verbrachte sein ganzes Leben in seinem münsterländischen Heimatdorf Raesfeld und dokumentierte über vier Jahrzehnte den Ort und seine Bewohner in allen Lebensbereichen. So entstand eine nicht nur eine Dorfchronik in Bildern, sondern vor allem das sehr authentische Porträt einer Dorfgesellschaft über mehrere Generationen. 

    Zu dieser Sammlung erschien der Bildband "Ignaz Böckenhoff - Menschen vom Lande", 2002


  • 06_60
    Ortsansicht mit Klosterkirche Marienthal, 1256-1806 Kirche des ehem. Augustinereremitenklosters  (Ansicht um 1940?)
  • 06_130
    Die Geschwister Roring beim Schulgang, Blick vom Hof Roring auf das Dorf
  • 06_209
    Weberei Becker, Blick vom Kirchturm auf das Werksgelände
  • 06_247
    Schloss Raesfeld, Schlosskapelle im Winter, um 1940?
  • 06_252
    Feldweg in der Truvenne vor dem Haus Kock
  • 06_254
    Pfarrer Austermann am Kirchplatz von St. Martin
  • 06_287
    Dorfansicht mit der Kirche Sankt Martin und der benachbarten Synagoge vor deren Zerstörung
  • 06_407
    Zweiradhandlung Hüppe, heute Dorfplatz
  • 06_415
    Die Höfe Bleker und Süthold auf dem Venneken
  • 06_437
    Blick vom Hof Böckenhoff über den Sportplatz zum Hof Klein-Ridder
  • 06_439
    Ein Soldat auf der Marbecker Straße
  • 06_454
    Ein Truppenverband der Waffen-SS fährt durch das Dorf, Militärfahrzeuge und Schaulustige auf der Dorfstraße. Die österreichische SS-Einheit  war von Herbst 1939 bis Frühjahr 1940 in Raesfeld einquartiert .
  • 06_457
    Ein Fußgänger auf der Marbecker Straße im Winter
  • 06_464
    Winterstimmung
  • 06_500
    Schlossfreiheit im Winter
  • 06_519
    Weberei Becker, Kesselhaus, Rückansicht
  • 06_563
    Die neuen Häuser an der Marbecker Straße
  • 06_564
    Das Haus von Maria und Ignaz Böckenhoff an der Dorstener Straße
  • 06_565
    Neubauten an der Borkener Straße, mit altem Baumbestand
  • 06_566
    Häuser an der Borkener Straße
  • 06_584
    Dorfeingang von der Borkener Straße
  • 06_600
    Hilfspolizist Hüppe auf der Weseler Straße
  • 06_631
    Ansicht des Dorfes mit der Baustelle der Alexanderschule
  • 06_728
    Pommersche Soldaten ziehen über die Erler Straße ins Dorf
  • 06_813
    Zurück von der Kindtaufe, Sohn der Familie Hermann und Berti Becker
  • 06_871
    Pfingstspiel der Mädchen im Dorf, Zug der Mädchen auf der Dorfstraße
  • 06_881
    Alter Fuhrweg nach Marbeck
  • 06_927
    Haus Hater, "Uppn Plaß"
  • 06_1056
    Frau mit Wagen, Im Winkel
  • 06_1057
    Straße im alten Raesfeld: Ecke an der Dorstener Straße/ Erler Straße, heute Schnittpunkt der B 70 und B 224
  • 06_1058
    Als Stall genutztes Wohnhaus vor dem alten Gasthof Tiegler
  • 06_1059
    Straße im alten Raesfeld: Ortseingang an der Erler Straße mit Gaststätte Büsken
  • 06_1061
    Straße im alten Raesfeld: Borkener Straße am Schnittpunkt Zum Michael
  • 06_1062
    Straße im alten Raesfeld: Brökerstegge
  • 06_1063
    Blick vom Kirchturm Richtung Westen auf die Weseler Straße
  • 06_1064
    Blick vom Kirchturm auf das Dorf: die Häuser Niewerth (links), Gudel (Mitte hinten) und Friedrich (rechts)
  • 06_1066
    Hofseite der Gaststätte Tiegler
  • 06_1068
    Blick vom Kirchturm auf die Weberei Becker und die alte Mühle
  • 06_1069
    Radfahrer auf dem Küppers Pättken
  • 06_1070
    Nutzgärten am Hohen Weg
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...