Post und Fernmeldewesen


Das "Kaiserliche" PostamtFachwerkviertel in Warstein: Ackerbürgerhäuser und alte Schule - im Vordergrund: Postbote mit Paketwagen, um 1930?Postgebäude an der HauptstaßeDas Telegraphenhaus (Winkerstation): drahtloses Telegraphieren durch Weitergabe von WinksignalenPostbus vor dem örtlichen PostamtDie Oberpostdirektion (erbaut 1892-1895) mit VorplatzLuftpostverladung aus einem Auto der Deutschen Reichspost in ein Flugzeug vom Typ Junkers G. 31Luftaufnahme des Messegeländes mit FunkturmInfaterie im Ersten Weltkrieg: Nachrichtentruppen beim Verlegen einer Telefonleitung, Kemmel bei Verdun (Frankreich) 1917Postraum des Passagierdampfers "Columbus" der Reederei Norddeutscher LloydDomplatz: Postamt mit Blick auf die Universität (Postkarte, um 1930)Gebäudeensemble am Domplatz: Alte Post, Landesmuseum, Universität und Bishöfliches Museum (um 1920?)Die alte Post am DomplatzBlick von der Königstraße auf das Haus Rothenburg 41/42Erster Weltkrieg, um 1914/15: Der "Liebesgabenverein" der Kirchengemeinde Münster-Kinderhaus unter Leitung von Pfarrer Mennemann organisiert die 22. Sendung von Feldpostpaketen an die Front - im Bild (v.l.n.r.) die Kinderhauser Bürger Haubrock, Ahlert, Ontrup, Möcklinghoff, Pfarrer Wilhelm Mennemann, Reckfort und Schünemann (Bildsammlung Heimatmuseum Kinderhaus)Telegrafenleitung bei Warburg neben der Bahnlinie nach Altenbeken, Gemarkung "Hohe Wanne". Undatiert, um 1940?Jagdglück: Großvater Goebel (Mitte), Jagdgenossen Revierförster Padberg und Adolf Bahne mit Beute "Hirsch Nr. 15" vor dem Gasthof Mühlenberg in Möhnesee-NeuhausPostamt Bergkamen, undatiertSchloss Brake, Nordflügelin der hofseitigen AnsichtSchloss Brake, Hofseite - Partie des NordflügelsSchloss Brake, hofseitige Ansicht des NordflügelsAussichtsturm und UKW-Sender auf der Nordhelle (663 m NN)UKW-Sender auf der Nordhelle (663 m NN)UKW-Sender auf der Nordhelle (663 m NN)Kötterhof am Fuße des Teutoburger Waldes, im Hintergrund der FernsehturmFernsehturm auf der Hünenburg (302 m NN)Fernsehturm auf der Hünenburg (302m NN)Fernsehturm auf der Hünenburg (302m NN)Blick von der Soestwarte auf dem Höxberg auf die Stadt und den FernsehturmBlick auf die Hünenburg mit dem FernsehturmBlick von der Soestwarte (Höxberg) auf die Stadt und den FernsehturmLandschaftsansicht mit Zementwerk: Ausblick von der Soestwarte auf dem HöxbergLandschaftsansicht mit zwei Zementwerken: Ausblick von der Soestwarte auf dem HöxbergFußgängerbrücke über den Ruhrschnellweg zum Westfalenpark, im Hintergrund Fernsehturm 'Florian'Fußgängerbrücke über den Ruhrschnellweg zum Westfalenpark, im Hintergrund Fernsehturm 'Florian'Fußgängerbrücke über den Ruhrschnellweg zum Westfalenpark, im Hintergrund Fernsehturm 'Florian'Besucher auf dem Weg in den Westfalenpark - im Hintergrund: Der Florianturm, 1959 erbauter, rd. 220 m hoher Fernsehturm mit Drehrestaurant, Wahrzeichen der Stadt DortmundWestfalenpark, Florianturm, 220 m hoher Fernsehturm mit Drehrestaurant, erbaut zur Bundesgartenschau 1959, Wahrzeichen der Stadt DortmundWestfalenpark, Florianturm, 220 m hoher Fernsehturm mit Drehrestaurant, erbaut zur Bundesgartenschau 1959, Wahrzeichen der Stadt DortmundWestfalenpark, Florianturm, 220 m hoher Fernsehturm mit Drehrestaurant, erbaut zur Bundesgartenschau 1959, Wahrzeichen der Stadt Dortmund
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...