Nutzgarten


  • 01_749
    Obstanbau im Pfarrgarten von Dinker (coloriert)
  • 01_2237
    Zechensiedlung der Bergwerksgesellschaft Trier: Gemüsegärten
  • 03_647
    Blick in den Hof des Hauses Neubrückenstraße 23/24
  • 03_1856
    Blick über Gärten auf Reelkirchen
  • 03_2485
    Blick auf die Neustadt (Standort ev. Schule an der Mennestraße)
  • 03_2525
    Alte Wohnbebauung an der Stadtmauer am Ufer der Diemel
  • 03_4190
    Herdecke, Kampstraße: Blick aus Richtung Mühlenstraße stadteinwärts. Rechts: Gemüsebete der Quartiersbewohner auf einem Baugrundstück an der Straße (später Standort einer privaten Garagenanlage). Undatiert, um 1920?
  • 05_153
    Gemüsegarten in einer Siedlung der 1950er Jahre in Greffen
  • 05_2737
    Oerlinghausen, 1960: Dorfgärten am Ortsrand mit Blick zur ev. Pfarrkirche St. Alexander
  • 05_6277
    Neubausiedlung Rote Erde, Altkreis Lüdinghausen, ohne Standortangabe
  • 05_9366
    Blick in das Weserbergland: Ortschaft Albaxen mit St. Dionysius-Kirche
  • 05_9801
    Gemüsegärten am Ortsrand
  • 05_9802
    Gemüsegärten am Ortsrand
  • 05_9803
    Gemüsegärten am Ortsrand
  • 05_9804
    Gemüsegärten am Ortsrand
  • 05_9926
    Gemüsegärten am Stadtrand mit Blick auf den Ort
  • 07_1028
    Richard Schirrmann, Wanderfahrten: Bauerngarten (?) Original ohne Angaben, undatiert
  • 08_413
    Dorfstraße in Kirchhellen-Feldhausen nahe Dorsten, 1915?
  • 08_638
    Recklinghausen-Nordviertel, Blick aus der Wohnung der Familie Dr. Joseph Schäfer, Halterner Straße 40, undatiert, um 1910?
  • 09_30
    Ortskern von Nottuln mit Pfarrkirche St. Martinus, um 1947 [Angabe Manfred Weber: Blick auf St. Martinus ehemalig Kottenstedte / ERPA]
  • 09_35
    Ortskern von Nottuln mit Pfarrkirche St. Martinus und "Bekeneckers Garten", um 1947
  • 09_36
    Ortskern von Nottuln mit Pfarrkirche St. Martinus und "Bekeneckers Garten", um 1947
  • 10_11312
    St. Josef-Kirche, Kinderhaus (Bj. 1672), Zustand vor Anbau des Nordschiffes 1921/22, Blick aus Richtung Kinderbachbrücke an der einstigen Via Regia Richtung Gronau und Nordsee - links: Mauern des ehemaligen Leprosenhofes, rechts: Wirtschaftsgärten des Hofes - undatiert, um 1900? (Bildsammlung Heimatmuseum Kinderhaus)
  • 10_11317
    St. Josef-Kirche (Bj. 1672) in Münster-Kinderhaus, Ansicht nach Erweiterung um ein Querhaus 1952/53, rechts: das Pfründnerhaus, bürgerliches Armenhaus, erbaut 1662-1671 auf dem ehemaligen Leprosenhof (1333-1661), undatiert, um 1955? (Bildsammlung Heimatmuseum Kinderhaus)
  • 10_11355
    Genossenschaftssiedlung am Hasenbusch, Münster-Kinderhaus, errichtet in den 1930er Jahren im Eigenbau, einheitlich gestaltet gemäß "Reichseinheitssiedlungsplan", ausgestattet mit Nutzgarten und Kleinviehhaltung zur Selbstversorgung - undatiert, 1950er Jahre? (Bildsammlung Heimatmuseum Kinderhaus)
  • 12_378
    Wormbach, das Schwesternheim 1924
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...