Eingang


  • 01_83
    Eingang des Zentralfriedhofes
  • 01_1947
    Turm der St. Patrokli-Kirche und Querschiff der Petrikirche
  • 01_3025
    Passanten vor dem Gasthof "Fuchshöhle"
  • 01_3310
    Turm der St. Patrokli-Kirche und Teilansicht der St. Petri-Kirche, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 03_47
    Fachwerkhaus am Horsteberg 13, erbaut 1747 von Johann Leonard Mauritz Gröninger
  • 03_287
    Das ehemalige Gasthaus Zur Stadt London an der Rothenburg 2 vor dem Abriß
  • 03_295
    Bürgerhaus an der Rothenburg 32
  • 03_430
    Eingangsbereich des Hauses Alter Steinweg 16
  • 03_501
    Häuserzeile an der Sonnenstraße
  • 03_551
    Blick von Norden auf das Haus Rosenplatz 11
  • 03_655
    Romberger Hof, Portikus - Sitz des Lortzing-Theaters, Neubrückenstraße 64
  • 03_663
    Neubrückenstraße 72: Ladengeschäft und Wohnhaus
  • 03_667
    Wohnhaus an der Neubrückenstraße 72
  • 03_672
    Wohnhäuser an der Neubrückenstraße
  • 03_687
    Hörsterstraße 24/25: Wohnhaus mit Freitreppe
  • 03_710
    Loerstraße 1: Haus der Gesamtgilde
  • 03_711
    Loerstraße 1: Haus der Gesamtgilde mit Kleiboltengasse (links)
  • 03_712
    Das Haus der Gesamtgilde an der Loerstraße 1
  • 03_762
    Aegidiistraße 8: Sitz der Handwerkskammer von 1900 bis 1945
  • 03_779
    Blick auf die Häuser Aegidiistraße 60-62
  • 03_797
    Wohnhaus in der Lütke Gasse
  • 03_910
    Wohnhaus an der Königsstraße 6
  • 03_924
    Wohnhaus an der Aegidiistraße
  • 03_953
    Wohnhaus an der Klosterstraß 40 (mit Freitreppe) und das Haus Nr. 43/44
  • 03_954
    Häuser an der Klosterstraße, in der Mitte das Haus Nr. 40 (mit Freitreppe)
  • 03_973
    Klosterstraße 43: Toreinfahrt
  • 03_1484
    Fachwerkhäuser in der Stadt
  • 03_2405
    Burgfriedhof: Eingangsbereich im Winter
  • 03_2590
    Ackerbürgerhäuser an der Poststraße
  • 03_2899
    Das alte Rathaus (bis 1883), Portal mit Rundtreppe und Stadtwappen - Barockbau von 1730, Baumeister: Michael Spanner
  • 04_1204
    Die Giebelfassade der ehemaligen Jesuitenkirche Maria Immaculata
  • 04_1206
    Die Giebelfassade der ehemaligen Jesuitenkirche Maria Immaculata
  • 04_1317
    Ehemalige Kapuzinerkirche St. Franziskus, Portalfront: Frühestes Werk des Baumeisters Johann Conrad Schlaun, errichtet 1715-1718
  • 04_1677
    Ehem. Jesuitenkolleg, erbaut 1719-1728 von Gottfried Laurenz Pictorius und Johann Conrad Schlaun, später Amtsgericht und Gymnasium
  • 04_1691
    Ehemalige Kapuzinerkirche St. Franziskus, Portalfront: Frühestes Werk des Baumeisters Johann Conrad Schlaun, errichtet 1715-1718
  • 04_1908
    Gaukirche (St. Ulrich-Kirche): Romanischer Turm mit barocker Vorhalle
  • 05_167
    Torbogen aus Bruchstein zwischen zwei Wohnhäusern in Füchtorf
  • 05_2411
    Fachwerkgiebelhäuser mit Schnitzornamentik des 17. Jahrhunderts in der Lange Straße (Vorkriegszustand)
  • 05_2592
    Das Hexenbürgermeisterhaus, Breite Straße, Renaissancefassade von 1571, seit 1926 Heimatmuseum
  • 05_2593
    Das Hexenbürgermeisterhaus, Breite Straße, Renaissancefassade von 1571, seit 1926 Heimatmuseum
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...