Märkisches Oberland, nördliche Ebbe


  • 01_191
    Die Lenne bei Altena
  • 01_195
    Blick vom Höhenzug "Langer Nacken" auf die Talstraße zwischen Lüdenscheid und Lüdenscheid-Brügge, um 1923.
  • 01_197
    Blick über Dahlerbrück auf die Agrarlandschaft nördlich Schalksmühle
  • 01_376
    Märkisches Sauerland bei Herscheid-Kiesbert am Sümberg (554 m)
  • 01_403
    Siedlung Bollwerk im bewaldeten Hügelland nördlich der Stadt
  • 01_407
    Feld- und Waldfluren bei Oberbrügge
  • 01_492
    Die Heilenbecker Talsperre, erste Talsperre Westfalens (erbaut 1894-1896, Entwurf Otto Intze)
  • 01_495
    Blick über die Fürwiggetalsperre (erbaut 1904) Bis zum Bau der wenige Kilometer unterhalb gelegenen Versetalsperre hatte sie den Namen "Versetalsperre")
  • 01_592
    Die Staumauer der ehemaligen Versetalsperre (heute Fürwiggetalsperre) - bis zum Bau der wenige Kilometer unterhalb gelegenen Versetalsperre hatte sie den Namen "Versetalsperre")
  • 01_1450
    Das Märkische Sauerland bei Nettenscheid
  • 01_1457
    Das Lennetal östlich der Stadt
  • 01_1458
    Lenne und Lennetal westlich der Stadt
  • 01_1459
    Das Holmecketal bei Werdohl
  • 01_1463
    Hügelland der Hohen Molmert
  • 01_1466
    Blick von der Bracht auf die Stadt
  • 01_1471
    Das Lennetal westlich der Stadt
  • 01_1472
    Das Lennetal bei Siesel
  • 01_1473
    Blick auf den Engelbertsstuhl und das Lennetal
  • 01_1474
    Blick vom Engelbertsstuhl auf Pasel und die Wilde Wiese
  • 01_1478
    Lennewiesen bei Pasel
  • 01_1876
    Durch Aufforstung renaturierte Schlackehalden bei Großendrescheid
  • 01_1893
    Standort des ehemaligen Kupferschmelzwerks Klinkenberg im Versetal
  • 01_2385
    Bei Waldmin: Bauernhof inmitten seiner Felder
  • 01_3917
    Verse und Wiesenlandschaft im südlichen Versetal
  • 01_3923
    Landstraße durch das südliche Versetal bei Hohstadt (Westhang des Berges "Auf der Gasmert")
  • 01_3926
    Landstraße im südlichen Versetal bei Markenbruch
  • 01_3928
    Verse und Versetal bei Siedlung Klame (späteres Talsperrenareal)
  • 01_3933
    Verse und Wiesenlandschaft bei Siedlung Hunswinkel (späteres Talsperrenareal)
  • 01_3935
    Das Versetal bei Klinkenberg (späteres Talsperrenareal)
  • 01_3936
    Das Versetal bei Treckinghausen, Blick nach Süden in das spätere Talsperrenareal
  • 01_3941
    Baumbestandene Talwiesen: Das südliche Versetal bei Klinkenberg (späteres Talsperrenareal)
  • 01_3946
    Idyllisches Versetal vor dem Bau der Talsperre. Undatiert. Bau der Versetalsperre in verschiedenen Bauabschnitten zwischen 1929 und 1952.
  • 01_3947
    Idyllisches Versetal bei Steinbachsverse vor dem Bau der Talsperre. Undatiert. Bau der Versetalsperre in verschiedenen Bauabschnitten zwischen 1929 und 1952.
  • 01_3948
    Idyllisches Versetal bei Klinkenberg vor dem Bau der Talsperre. Undatiert. Bau der Versetalsperre in verschiedenen Bauabschnitten zwischen 1929 und 1952.
  • 01_3949
    Agrarlandschaft im Versetal vor dem Bau der Talsperre (Bereich des Wöstenhofes). Undatiert. Bau der Versetalsperre in verschiedenen Bauabschnitten zwischen 1929 und 1952.
  • 01_3950
    Idyllisches Versetal vor dem Bau der Talsperre (Bereich des Wöstenhofes). Undatiert. Bau der Versetalsperre in verschiedenen Bauabschnitten zwischen 1929 und 1952.
  • 01_3951
    Agrarlandschaft im Versetal bei Hunswinkel vor dem Bau der Talsperre. Undatiert. Bau der Versetalsperre in verschiedenen Bauabschnitten zwischen 1929 und 1952.
  • 01_3953
    Idyllisches Versetal bei Klame vor dem Bau der Talsperre. Undatiert. Bau der Versetalsperre in verschiedenen Bauabschnitten zwischen 1929 und 1952.
  • 01_3954
    Idyllisches Versetal bei Hohstadt vor dem Bau der Talsperre. Undatiert. Bau der Versetalsperre in verschiedenen Bauabschnitten zwischen 1929 und 1952.
  • 01_3955
    Das Versetal bei Hohstadt/Klame vor dem Bau der Talsperre. Undatiert. Bau der Versetalsperre in verschiedenen Bauabschnitten zwischen 1929 und 1952.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...