1992 ff Alliierte Streitkräfte in Deutschland


  • 10_11972
    Verabschiedung der Britischen Streitkräfte aus Münster, 4. Juli 2013: HRH Andrew, The Duke of York, und Julie Gunnel, Bürgermeisterin von York, beim Eintrag in das Goldene Buch anlässlich ihres Besuches zur Verabschiedung des 1st Battalion The Yorkshire Regiment, der letzten britischen Soldaten in Münster, Mitte: Oberbürgermeister Markus Lewe (Friedenssaal des alten Rathauses)
  • 10_11973
    Verabschiedung der letzten Britischen Streitkräfte in Münster, 4. Juli 2013: Oberbürgermeister Markus Lewe mit HRH Andrew, The Duke of York, und Julie Gunnel, Bürgermeisterin von York, auf der Fotoausstellung "Die Briten in Westfalen" des LWL-Medienzentrums in der Bürgerhalle des Rathauses
  • 10_11974
    Die britische Armee als lokaler Wirtschaftsfaktor: Der Brite Dave Ward, Inhaber des "Bikes Direkt", profitiert von der Lage seines Motorradgeschäftes nahe der Normandy-Kaserne an der Bielefelder Straße in Sennelager
  • 10_11975
    Die britische Armee als lokaler Wirtschaftsfaktor: Britischer Autohändler nahe der York-Kaserne (geräumt im März 2012) am Albersloher Weg in Münster-Gremmendorf
  • 10_11976
    Kasernenleerstand nach Abzug der Britischen Streitkräfte aus Münster: Partie der geräumten Oxford-Kaserne an der Roxeler Straße im Stadtteil Gievenbeck - frei für Konversionsplanungen ab 2013
  • 10_11977
    Kasernenleerstand nach Abzug der Britischen Streitkräfte aus Münster: Partie der geräumten Oxford-Kaserne an der Roxeler Straße im Stadtteil Gievenbeck - frei für Konversionsplanungen ab 2013
  • 10_11978
    Kasernenleerstand nach Abzug der Britischen Streitkräfte aus Münster: Partie der geräumten Oxford-Kaserne an der Roxeler Straße im Stadtteil Gievenbeck - frei für Konversionsplanungen ab 2013
  • 10_11979
    Kasernenleerstand nach Abzug der Britischen Streitkräfte aus Münster: Partie der geräumten Oxford-Kaserne an der Roxeler Straße im Stadtteil Gievenbeck, frei für Konversionsplanungen ab 2013 - im Hintergrund: Universitätsklinikum Münster
  • 10_11980
    Wohnungsleerstand nach Abzug der Britischen Streitkräfte: Ehemalige Armeewohnhäuser am Kreuzweg in Dülmen
  • 10_11981
    Wohnungsleerstand nach Abzug der Britischen Streitkräfte: Ehemalige Armeewohnhäuser an der Friedrich-Ruin-Straße in Dülmen
  • 10_11982
    Wohnungsleerstand nach Abzug der Britischen Streitkräfte: Ehemalige Armeesiedlung an der Grawertstraße in Münster-Rumphorst
  • 10_11983
    Wohnungsleerstand nach Abzug der Britischen Streitkräfte: Hausbesetzung in einer ehemaligen Armeesiedlung an der Grawertstraße in Münster-Rumphorst
  • 10_11984
    Nach Abzug der Britischen Streitkräfte: "Briten-Immobilien" - Werbung der Sparkasse Münsterland-Ost für eine Finanzierungskampagne zum Erwerb ehemaliger Armeeimmobililien durch interessierte Investoren an 18 Standorten in Münster - Blick in die Sparkassenhalle an der Rothenburg
  • 10_11985
    Nach Abzug der Britischen Streitkräfte: "Briten-Immobilien" - Werbung der Sparkasse Münsterland-Ost für eine Finanzierungskampagne zum Erwerb ehemaliger Armeeimmobililien durch interessierte Investoren an 18 Standorten in Münster - Blick in die Immobilienabteilung der Sparkasse an der Rothenburg
  • 10_11986
    Nach Abzug der Britischen Streitkräfte: "Briten-Immobilien" - Werbung der Sparkasse Münsterland-Ost für eine Finanzierungskampagne zum Erwerb ehemaliger Armeeimmobililien durch interessierte Investoren an 18 Standorten in Münster - Plakat in der Sparkassenhalle an der Rotenburg
  • 11_4288
    Britische Offizierssiedlung Bünde/Engelstraße - Gartenseite Häuser Nr. 35-39: Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4289
    Britische Offizierssiedlung Bünde/Engelstraße - Gartenseite Häuser Nr. 31-37: Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4290
    Gärten der ehemaligen britischen Offizierssiedlung Bünde/Engelstraße, aufgegeben nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4291
    Tennisplatz der ehemaligen britischen Offizierssiedlung Bünde/Engelstraße, aufgegeben nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4292
    Tennisplatz der ehemaligen britischen Offizierssiedlung Bünde/Engelstraße, aufgegeben nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4293
    Garagenhof der ehemaligen britischen Offizierssiedlung Bünde/Engel- und Behringstraße, aufgegeben nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4294
    Garagenhof der ehemaligen britischen Offizierssiedlung Bünde/Engel- und Behringstraße, aufgegeben nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4295
    Tor zum Garagenhof der ehemaligen britischen Offizierssiedlung Bünde/Engel- und Behringstraße, aufgegeben nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4296
    Sichtschutzwand im Garagenhof der ehemaligen britischen Offizierssiedlung Bünde/Engel- und Behringstraße, aufgegeben nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4297
    Garagenhof der ehemaligen britischen Offizierssiedlung Bünde/Engel- und Behringstraße, aufgegeben nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4298
    Kinderspielplatz der aufgegebenen britischen Offizierssiedlung Bünde/Behringstraße. September 2015.
  • 11_4299
    Britische Offizierssiedlung Bünde/Behringstraße: Wohnhaus des ranghöchsten Offiziers Behringstraße 7 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4300
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße 1 - Wachhaus  an der Zufahrt: Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4301
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße 1 - Wachraum an der Zufahrt: Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4302
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Wohn-/Schlafraum der Ordonanz im Offiziershaus Behringstraße 1 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4303
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Wohn-/Schlafraum der Ordonanz im Offiziershaus Behringstraße 1 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4304
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Küche im Offiziershaus Behringstraße 1 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4305
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Küche im Offiziershaus Behringstraße 1 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4306
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Wohnraum im Offiziershaus Behringstraße 1 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4307
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Kaminzimmer im Offiziershaus Behringstraße 1 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4308
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Gesellschaftsraum im Offiziershaus Behringstraße 4 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4309
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Gesellschaftsraum im Offiziershaus Behringstraße 4 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4310
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Aufgang zum Obergeschoss im Offiziershaus Behringstraße 4 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4311
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Zimmer im Offiziershaus Behringstraße 4 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
  • 11_4312
    Britische Militärsiedlung Bünde/Behringstraße: Badezimmer im Offiziershaus Behringstraße 4 - Leerstand nach dem Rückzug der britischen Armee aus Westfalen. September 2015.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...