Stadtraum, städische Siedlung


Höxter-Altstadt: Mittelalterliche Fachwerkhäuser in der Westerbachstraße 10 (angeschnitten), 8, 6 und 4 (v.l.n.r.) mit Übergang zur Weserstraße (im Hintergrund). Undatiert, um 1920?Wohnviertel an der kath. Pfarrkirche St. Anna, Ansicht um 1930?Nord-Westansicht der Liebfrauen-Überwasser-Kirche, um 1858Blick vom Katthagen auf den Turm der Liebfrauen- Überwasser-KircheSt. Paulus-Dom (Westchor) 1857 - Papierfotografie aus einem Album mit 14 Münster-Motiven von Friedrich Hundt, offizielles Geschenk des Magistrats zur Hochzeit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm und der englischen Prinzessin Victoria 1858 (Original: Stadtarchiv Münster)St. Paulus-Dom 1857 - Papierfotografie aus einem Album mit 14 Münster-Motiven von Friedrich Hundt, offizielles Geschenk des Magistrats zur Hochzeit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm und der englischen Prinzessin Victoria 1858 (Original: Stadtarchiv Münster)St. Paulus-Dom (Portal) 1857 - Papierfotografie aus einem Album mit 14 Münster-Motiven von Friedrich Hundt, offizielles Geschenk des Magistrats zur Hochzeit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm und der englischen Prinzessin Victoria 1858 (Original: Stadtarchiv Münster)Domküsterei am Horsteberg 2/3Wochenmarkt auf dem DomplatzTraditions-Café Schucan am Prinzipalmarkt 25-26Marktstand vor dem "Kaufhaus Kluxen" am Prinzipalmarkt 2Prinzipalmarkt: Wiederaufbauarbeiten 1948Restaurierte Fassaden der Häuser Prinzipalmarkt 47-48Stadtsanierung: Abriß der ersten Häuser am Drubbel 1906Krameramtshaus am Alten Steinweg 7 von SüdostenMöbelhaus Schlatmann am Katthagen 13Blick vom Katthagen auf den Turm der Liebfrauen-Überwasser-KircheBlick vom Spiegelturm zur Liebfrauen-Überwasser-KirchturmGasthof Schwarte an der an der LudgeristraßeBlick auf das Walkenbrücker Tor, Sitz des StadtarchivsHöxter-Altstadt: Gasthof Lessmann "Zur guten Quelle", Westerbachstraße 4 - erbaut 1578, Weserrenaissance. Undatiert, um 1944?Höxter-Altstadt: Gasthof Lessmann "Zur guten Quelle" (erbaut 1578), Westerbachstraße 4, und die „Rats-Apotheke“, Marktstraße 2. Weserrenaissance. Undatiert, um 1944?Blick über Obstbaumwiesen auf die Altstädter Kirche Mariae Heimsuchung und den SackturmTelgte, 1944: Das Emsmühlenwehr mit FußgängerbrückeTelgte, 1944: Wartehäuschen am BahnhofDie Bogengänge am PrinzipalmarktWochenmarkt am Stadtweinhaus, Prinzipalmarkt, Postkarte aus dem Verlag Reinicke und Rudnik, MagdeburgBochum-Mitte, Ecke Pariser Straße: Einsturzgefährdetes Fachwerkhaus Schützenbahn 16, noch bewohnt (siehe Hauseingang), undatiert, um 1928 (vgl. Bild Nr. 03_3731)Iserlohn, Haus Ohlstraße 27, baufällig und überbelegt - amtliche Fotografie des Stadtbauamtes Iserlohn, undatiert, 1920er JahreIserlohn, Haus Ohlstraße 27 (links), baufällig, verhinderter Lichteinfall durch zu geringen Bauabstand (verjüngt auf 70 cm) - amtliche Fotografie des Stadtbauamtes Iserlohn, undatiert, 1920er JahreIserlohn, Katzenpoth: Baufälliges Fachwerkhaus in einer engen Gasse ohne Sonneneinfall - amtliche Fotografie des Stadtbauamtes Iserlohn, undatiert, 1920er Jahre Iserlohn, Katzenpoth: Baufälliges Fachwerkhaus (links) in einer engen Gasse ohne Sonneneinfall - amtliche Fotografie des Stadtbauamtes Iserlohn, undatiert, 1920er JahreMünster-Kreuzviertel, baufälliges Fachwerkhaus in der Grimmstraße, undatiert, 1920er JahreMünster-Altstadt, baufälliges Kleinwohnhaus Wevelinghofergasse 39, undatiert, 1920er JahreMünster-Kreuzviertel, Buddenstraße 25: Baufälliges Fachwerkhaus mit Drahtverhau als Fensterersatz, undatiert, 1920er JahreMünster-Altstadt, baufälliges Haus Wevelinghofergasse 19, undatiert, 1920er JahreStädtisches Wohnhaus mit maroder Fassade in der "Brinkstraße 20" - Stadt nicht genannt, möglich: Brink in Münster, Brinkstraße in Bochum, Dortmund oder Gelsenkirchen. Undatiert, 1920er Jahre. Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst Krahn.Baufälliges Hinterhofgebäude mit Holzverschlägen als Türersatz, undatiert, 1920er Jahre - Ort und Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst KrahnCastroper Wochenmarkt, undatiert, 1970er Jahre [?]Castrop-Rauxel, Ringstraße 29: Altes Rathausgebäude, erbaut um 1904. In den 1970er Jahren Verkauf und Privatnutzung. Undatiert, um 1970.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...