Kirchplatz, Kirchhof


Katholische St. Pauluskirche in Recklinghausen, 2012 - Ansicht der Portalfront. Neo-Romanik, Grundsteinlegung 1905, zerstört im Zweiten Weltkrieg durch einen Bombenangriff am 6. November 1944. Wiederaufbau und Altarweihe am 11. November 1949. Historische Vergleichsaufnahme von 1918 siehe Bild Nr. 08_5.Evangelische Christuskirche in Recklinghausen, Limperstraße, 2012 - Saalkirche, Neo-Romanik, errichtet 1909-1911, Architekt: Arno Eugen Fritsche. Historische Vergleichsaufnahmen siehe Bild Nr. 08_7, 08_127 und 04_2162Evangelische Christuskirche in Recklinghausen, Limperstraße, 2012 - Saalkirche, Neo-Romanik, errichtet 1909-1911, Architekt: Arno Eugen Fritsche. Historische Vergleichsaufnahmen siehe Bild Nr. 08_7, 08_127 und 04_2162Waltrop, St. Peter-Kirche von der Hochstraße aus, 2012. Hallenkirche, erbaut 12. Jh. bis 1500, Romanik. Historische Vergleichsaufnahme siehe Bild Nr. 08_448.Ortszentrum Freckenhorst: Kirchplatz der Stiftskirche St. Bonifatius, romanische Basilika, geweiht 1129. Warendorf-Freckenhorst‎, 2014Ortszentrum Milte mit kath. Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, klassizistische Hallenkirche von 1829 mit romanischem Westturm. Warendorf-Milte, 2014St. Paulus-Dom (Südfront) mit DomplatzWormbach 1920, Wohnsitz des Amateurfotografen Franz Dempewolff, dort Lehrer und Ortschronist 1901 bis 1936 - Ortskern mit St. Peter und Paul, fotografiert aus der Lehrerwohnung im Dachgeschoss der DorfschuleWormbach, Arbeiter auf dem Kirchhof von St. Peter und Paul, 1929Wormbach, Dorfkern mit St. Peter und Paul-Kirche und Küsterhaus, fotografiert vom Dachboden der Dorfschule aus [Kirchplatz ohne Kirchkreuz], undatiert, um 1925?Wormbach, St. Peter und Paul-Kirche mit Kirchplatz und Postamentkreuz, undatiert, um 1930?Wormbach, St. Peter und Paul-Kirche, 1930: Neue Dachdeckung auf dem Turm, aufgebracht von den Schieferdeckern Georg und Joseph Schneider aus FredeburgWormbach, St. Peter und Paul-Kirche mit Kirchplatz und Postamentkreuzt, fotografiert am 4. Dezember 1930 bei Mondschein (Belichtungszeit 50 Minuten)Wormbach, Dorfkern: St. Peter und Paul-Kirche mit Küsterhaus, aufgenommen während des Walburga-Festes im Mai 1931Wormbach, Peter und Paul-Kirche im Dezember 1930 - Ansicht von Osten mit Kirchfriedhof und neuer SakristeiMünster-Altstadt, Lambertikirche mit Lamberti-Brunnen 1928.Pfarrkirche St. Martinus in Ahaus-Wessum, Ansicht von Nordosten, undatiert.Linden auf dem Kirchplatz in Saerbeck, 1935.Linden auf dem Kirchplatz in Saerbeck, 1935.Marktplatz Hamm um 1900: Rathaus mit Bogengang - in Funktion bis 1927, im Zweiten Weltkrieg zerstört. Links: Polizeiwache und Ladenzeile am Übergang Marktplatz/Weststraße. Vorn: Trasse der ab 1898 erbauten Straßenbahn. Undatiert.Marktplatz Hamm um 1900/1916: Bogengang des Rathauses - in Funktion bis 1927, im Zweiten Weltkrieg zerstört. Rechts: Pauluskirche und Ladenzeile der Marktplatz-Nordseite. Undatiert.Marktplatz Hamm vor 1944: Pauluskirche und Rathaus (links angeschnitten) - beide Gebäude im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt. Undatiert.Marktplatz Hamm vor 1944: Verlagshaus " " an der Marktplatz-Nordseite. Links: Polizeiwache, am Bildrand rechts: Adler-Apotheke und Anschnitt des Stadthauses. UndatiertHerz-Jesu-Kirche im Hammer Norden - eingeweiht 1891, im Zweiten Weltkrieg zerstört. 1946 wurde der Gottesdienst in einer "Kirchenbaracke" abgehalten, 1947 erfolgte die Errichtung der "2. Kirche", 1967 die Weihe der "3. Kirche". Aufnahme undatiert, um 1900.Evangelische Jakobuskirche, Pelkum. Undatiert.Evangelische Jakobuskirche, Pelkum. Undatiert.Evangelische Johanneskirche im Hammer Norden, eingeweiht 1938. Undatiert, um 1940?Evangelische Johanneskirche im Hammer Norden, eingeweiht 1938.Evangelische Christuskirche im Hammer Westen, fertiggestellt 1903. Links angeschnitten: Partie eines Standbildes. Postkarte, undatiert, um 1910.Katholische Josefskirche, Hamm-Westen - erbaut mit Unterstützung des Fabrikanten Josef Cosack, eingeweiht 1865, im Zweiten Weltkrieg zerstört. Postkarte, undatiert, um 1920.Christuskirche, Hamm, Lange Straße - im Zweiten Weltkrieg (1944) zerstört, 1949 wieder geweiht. Undatiert, um 1930 [?]St. Josefskirche ("Koloniekirche"), Hamm-Heessen - Architekt Karl Wibbe, geweiht 1928, abgerissen 2013. Ansicht der Portalfront, 1974.Evangelische Pauluskirche mit Welscher Turmhaube, Hamm-Altstadt am Markt - im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt. Links: Adler-Apotheke und Stadthaus. Ansicht aus Richtung Südstraße um 1930.Evangelische Pauluskirche, Hamm-Altstadt am Markt - im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und wieder aufgebaut, neue Turmhaube 1962. Links: Neubau der Stadtsparkasse Hamm, errichtet 1950/51 im Stil des alten Rathauses (1944 an gleicher Stelle zerstört). Ansicht aus Richtung Südstraße um 1964.Evangelische Pauluskirche, Hamm-Altstadt am Markt - im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und wieder aufgebaut, neue Turmhaube 1962. Links: Neubau der Stadtsparkasse Hamm, errichtet 1950/51 im Stil des alten Rathauses (1944 an gleicher Stelle zerstört). Ansicht aus Richtung Südstraße um 1964.St. Agnes-Kirche, Hamm-Altstadt - Ansicht von Westen mit Kirchplatz und Kreuzigungsgruppe. Postkarte, undatiert, um 1910?St. Agnes-Kirche, Hamm-Altstadt - Ansicht mit Kirchplatz und Kreuzigungsgruppe von Westen, 1928.Pankratius-Kirche, Hamm-Mark - "Marker Dorfkirche". Undatiert, vor dem Zweiten Weltkrieg [Bildvordergrund stark retuschiert].St. Stephanus-Kirche, Hamm-Heessen, Dorfstraße (Richtfest 1948). Philipp Halbeisen (1891-1970) war 1948-1966 katholischer Pfarrer der St. Stephanus-Gemeinde.Kirche am ländlichen Stadtrand von Hamm [St. Antonius? Heilig Kreuz?]. Unbezeichnet, undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...