Gladbeck


  • 10_12184
    Rathaus Gladbeck mit Weihnachtsmarkt
  • 10_12185
    Rathaus Gladbeck, erbaut 1910. Architekt: Otto Müller-Jena, unter Denkmalschutz seit 1984.
  • 10_12186
    Kirche in Gladbeck
  • 10_12215
    Schloss Wittringen, Gladbeck
  • 100_149
    Gelsenkirchen-Beckhausen, Stadtgrenze zu Gladbeck-Butendorf und Gladbeck-Brauck, Autobahn A2 zwischen AS Essen/Gladbeck und AS GE-Buer
  • 100_150
    Gladbeck-Zentrum, -Zweckel und Butendorf, östlich der A31 zwischen AS Gladbeck und AK Bottrop, Haus Wittringen, im Südosten die A52 zwischen AS Essen/Gladbeck und Stadtgrenze zu Gelsenkirchen
  • 100_151
    Gladbeck-Rentfort und -Zweckel, Autobahn A31 bei AS Gladbeck, im Süden Gladbeck-Ellinghorst, Bottrop-Kirchhellen im Norden
  • 100_152
    Stadtgrenze zwischen Gelsenkirchen-Horst/-Beckhausen und Gladbeck-Brauck, Schloss Horst und Rennbahn Horst-Emscher, im Norden die A2 zwischen AS Essen/Gladbeck und AS GE-Buer
  • 100_590
    Quertrasse: Autobahn A2 mit Abfahrt Gladbeck-Ellinghorst, nordwestl. A2: Ellinghorst mit Haus Wittringen und nordöstl. Gladbeck-Butendorf, südl. A2.: Bottrop-Boy mit Halde Prosper, Eisenbahntrasse und Bundesstraße B224 (auch A52) Richtung Essen
  • 11_1377
    Doppelhaus in der Zechensiedlung Gladbeck-Brauck, zwischen 1906 und 1911 errichtete Wohnkolonie
  • 11_1378
    Teilrenoviertes Doppelhaus in der Zechensiedlung Gladbeck-Brauck, zwischen 1906 und 1911 errichtete Wohnkolonie
  • 11_1379
    Häuserzeile in der Zechensiedlung Gladbeck-Brauck, zwischen 1906 und 1911 errichtete Wohnkolonie
  • 11_1380
    Die Beethovenstraße in der Zechensiedlung Gladbeck-Zweckel, größte Zechenkolonie Gladbecks, ab 1908 erbaut nach dem Gartenstadtmodell
  • 11_1381
    Straßenzug in der Zechensiedlung Gladbeck-Zweckel, größte Zechenkolonie Gladbecks, ab 1908 erbaut nach dem Gartenstadtmodell - im Hintergrund: Anlage der "Ineos Phenol GmbH"
  • 11_1382
    Bergmannshaus in der Zechensiedlung Gladbeck-Zweckel (Redenstraße), größte Zechenkolonie Gladbecks, ab 1908 erbaut nach dem Gartenstadtmodell
  • 11_1637
    Arbeitersiedlung Rentfort in Gladbeck, Kirchhellener Straße, erbaut um 1900, Architekt: Karl Grupe - seit 1989 unter Denkmalschutz
  • 11_1638
    Arbeitersiedlung Rentfort in Gladbeck, Kirchhellener Straße, erbaut um 1900, Architekt: Karl Grupe - seit 1989 unter Denkmalschutz
  • 11_1639
    Hauseingang in der denkmalgeschützten Arbeitersiedlung Rentfort in Gladbeck, Lohstraße
  • 11_1640
    Bergbaubeamtensiedlung Bernskamp, Gladbeck: Gebäude der ehemaligen Königlich-Preußischen Berginspektion, erbaut 1905, seit 1992 unter Denkmalschutz - heute Sitz der städtischen Musikschule
  • 11_1641
    Wohnhaus in der Bergbaubeamtensiedlung Bernskamp, Gladbeck, erbaut um 1905 - seit 1992 unter Denkmalschutz
  • 11_1642
    Bergbaubeamtensiedlung Bernskamp, Gladbeck, erbaut um 1905 - seit 1992 unter Denkmalschutz
  • 11_1643
    Rathaus Gladbeck am Willy-Brandt-Platz, erbaut 1910. Architek: Otto Müller-Jena, unter Denkmalschutz seit 1984.
  • 11_1644
    Kath. Pfarrkirche Heilig Kreuz in Gladbeck, Horsterstaße, erbaut 1910/14, neoromanische Basilika mit Zentralbau, Architekt: Otto Müller-Jena
  • 11_1645
    Blick in die kath. Pfarrkirche Heilig Kreuz in Gladbeck, Horsterstaße, erbaut 1910/14, neoromanische Basilika mit Zentralbau, Architekt: Otto Müller-Jena
  • 11_1646
    Blick in die kath. Pfarrkirche Heilig Kreuz in Gladbeck, Horsterstaße, erbaut 1910/14, neoromanische Basilika mit Zentralbau, Architekt: Otto Müller-Jena
  • 11_1647
    Zechensiedlung Gladbeck-Zweckel, Berckenstock/Mozartstraße (gleicher Standort um 1918: siehe Bild Nr. 08_374)
  • 11_1648
    Kath. Herz-Jesu-Kirche, Gladbeck-Zweckel, eingeweiht 1914, unter Denkmalschutz seit 1998
  • 11_1649
    Trinkhalle und Grillimbiss "Willi Grill" in Gladbeck-Zweckel, Ecke Händel- und Beethovenstraße
  • 11_1650
    Trinkhalle und Grillimbiss "Willi Grill" in Gladbeck-Zweckel, Ecke Händel- und Beethovenstraße
  • 11_1651
    Ehemalige Zeche Zweckel (stillgelegt 1963): Maschinenhalle, erbaut 1908/1909 im Jugendstil, und Fördertürme von 1912, Gladbeck, Frentroper Straße 74 (unter Denkmalschutz seit 1988)
  • 11_1652
    Maschinenhalle der ehemaligen Zeche Zweckel (stillgelegt 1963), Portalfront, erbaut 1908/1909 im Jugendstil, heute temporärer Veranstaltungsort, Gladbeck, Frentroper Straße 74 (unter Denkmalschutz seit 1988)
  • 11_1653
    Maschinenhalle Zweckel: Neuer Eingangsbereich mit Fahrstuhl - ehemals Zeche Zweckel (stillgelegt 1963), erbaut 1908/1909 im Jugendstil, heute temporärer Veranstaltungsort, Gladbeck, Frentroper Straße 74 (unter Denkmalschutz seit 1988)
  • 11_1654
    Maschinenhalle Zweckel: Historische Antriebsmaschine und restaurierte Wandmalereien - ehemals Zeche Zweckel (stillgelegt 1963), erbaut 1908/1909 im Jugendstil, heute temporärer Veranstaltungsort, Gladbeck, Frentroper Straße 74 (unter Denkmalschutz seit 1988)
  • 11_1655
    Maschinenhalle Zweckel: Schalttafel und Treppenaufgang - ehemals Zeche Zweckel (stillgelegt 1963), erbaut 1908/1909 im Jugendstil, heute temporärer Veranstaltungsort, Gladbeck, Frentroper Straße 74 (unter Denkmalschutz seit 1988)
  • 11_1656
    Maschinenhalle der ehemaligen Zeche Zweckel (stillgelegt 1963), erbaut 1908/1909 im Jugendstil, heute temporärer Veranstaltungsort, Gladbeck, Frentroper Straße 74 (unter Denkmalschutz seit 1988)
  • 11_4655
    Heimatmuseum am Schloss Wittringen in der Burgstraße 64
  • 110_355
    Gladbeck, Ortsbild mit Eisenbahntrasse
  • 110_356
    Gladbeck, Stadtansicht
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...