Flächenrekultivierung


Renaturierte Schlackehalde oberhalb des OrtesDurch Aufforstung renaturierte Schlackehalden bei GroßendrescheidAusgebeuteter Sandsteinbruch in den Baumbergen bei Nottuln: Rekultivierung der Nord-West-SeiteNeue Landmarke: Übergrüntes Gelände der stillgelegten Hausmülldeponie Huckarde (Parsevalstr.)Werner Teiche, Naherholungsgebiet auf dem rekultivierte Gelände der ehem. Zeche Robert MüserWerner Teiche, Naherholungsgebiet auf dem rekultiviertem Gelände der ehem. Zeche Robert MüserNaherholungsgebiet Ümminger See, ehemaliges KohleabsatzbeckenBlick über die stillgelegte Zeche Radbod (anstehende Maßnahmen zur Flächenreaktivierung)Blick über die stillgelegte Zeche Radbod (anstehende Maßnahmen zur Flächenreaktivierung)Blick über die stillgelegte Zeche Radbod (anstehende Maßnahmen zur Flächenreaktivierung)Blick über die stillgelegte Zeche Radbod (anstehende Maßnahmen zur Flächenreaktivierung)Schachtgebäude und Förderturm der stillgelegten Zeche Radbod (anstehende Maßnahmen zur Flächenreaktivierung)Schachtgebäude und Förderturm der stillgelegten Zeche Radbod (anstehende Maßnahmen zur Flächenreaktivierung)Schachtgebäude und Förderturm der stillgelegten Zeche Radbod (anstehende Maßnahmen zur Flächenreaktivierung)Schachtgebäude der stillgelegten Zeche Radbod kurz vor der Sprengung (Maßnahme zur Flächenreaktivierung)Gesprengtes Schachtgebäude der stillgelegten Zeche Radbod (Maßnahme zur Flächenreaktivierung)Gesprengtes Schachtgebäude der stillgelegten Zeche Radbod (Maßnahme zur Flächenreaktivierung)Gesprengtes Schachtgebäude der stillgelegten Zeche Radbod (Maßnahme zur Flächenreaktivierung)Der Aussichtsturm "Gläserner Elefant" im Maximilian-Park, Hamm-Werries - errichtet auf dem für die Landesgartenschau 1984 rekultivierten Gelände der ehemaligen Zeche Maximilian durch Neugestaltung der einstigen Kohlenwäsche.Der Aussichtsturm "Gläserner Elefant" im Maximilian-Park, Hamm-Werries - errichtet auf dem für die Landesgartenschau 1984 rekultivierten Gelände der ehemaligen Zeche Maximilian durch Neugestaltung der einstigen Kohlenwäsche.Tetraeder Bottrop, 58 m hohe Aussichtsplattform auf Halde Prosper (Beckstraße), erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang ChristTetraeder Bottrop, 58 m hohe Aussichtsplattform auf Halde Prosper (Beckstraße), erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang ChristTetraeder Bottrop, 58 m hohe Aussichtsplattform auf Halde Prosper (Beckstraße), erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang ChristTetraeder Bottrop, 58 m hohe Aussichtsplattform auf Halde Prosper (Beckstraße), erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang ChristTetraeder Bottrop, Treppenaufgang - 58 m hohe Aussichtsplattform auf Halde Prosper (Beckstraße), erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang ChristRekultivierte Halde Prosper mit "Tetraeder Bottrop", 58 m hohe Aussichtsplattform, erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang Christ (Beckstraße)Rekultivierte Halde Prosper mit "Tetraeder Bottrop", 58 m hohe Aussichtsplattform, erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang Christ (Beckstraße)Tetraeder Bottrop, 58 m hohe Aussichtsplattform auf der Halde der ehem. Zeche Prosper (Beckstraße), erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang ChristTetraeder Bottrop, 58 m hohe Aussichtsplattform auf Halde Prosper (Beckstraße), erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang ChristRekultivierte Halde Prosper mit "Tetraeder Bottrop", 58 m hohe Aussichtsplattform, erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang Christ (Beckstraße)Rekultivierte Halde Prosper mit "Tetraeder Bottrop", 58 m hohe Aussichtsplattform, erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang Christ (Beckstraße)Rekultivierte Halde Prosper mit "Tetraeder Bottrop", 58 m hohe Aussichtsplattform, erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang Christ (Beckstraße)Rekultivierte Halde Prosper mit "Tetraeder Bottrop", 58 m hohe Aussichtsplattform, erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang Christ (Beckstraße)Christopher Benning: Halde Hoppenbruch in HertenHans Heinrich Hermanni: Glaselefant und Werkstatthalle im Maximilian-Park Hamm, Hamm-WerriesAlfons Hunkenschröder: "Zur schönen Aussicht" - Blick über das Ruhrgebiet von der Halde Hoheward (Stadtgrenze Herten/Recklinghausen), links: Kraftwerk Herne, rechts: Obelisk als Zeiger einer 3.000 qm großen HorizontalsonnenuhrAlfons Hunkenschröder: Horizontobservatorium auf der rekultivierten Bergehalde Hoheward an der südlichen Stadtgrenze Herten/Recklinghausen.Haldenkunst auf Prosper-Haniel, Bottrop: Der "Tetraeder" - 58 m hohe Aussichtsplattform auf der rekultivierten Bergehalde der Zeche Prosper (Beckstraße), erbaut 1993, Entwurf: Prof. Dr. Wolfgang Christ, Darmstadt. Fotograf: Volker Schwaberow.Egbert W. Scholtis, "Winterabend": Horizontobservatorium auf der rekultivierten Bergehalde Hoheward an der südlichen Stadtgrenze Herten/Recklinghausen.Christa Vastag: "Die Halde wächst" - Halde Hoheward zwischen Herten und Recklinghausen, teils aktive, teils rekultivierte Bergehalde der Zechen Recklinghausen II, Ewald und General Blumenthal - heute Freizeitrevier für Sportler, Spaziergänger und Touristen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...