Krsfr. Stadt Herne


Die Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur: Jugendstil-TorDie Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur: Jugendstil-Tor Die Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur.Die Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur: EingangshalleDie Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der IndustriekulturDie Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur: Büste J. von MangerDie Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur: FoyerDie Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur: Kleinkunstbühne-BühnenumbauDie Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur: Kleinkunstbühne-BühnenumbauDie Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur: AusstellungshalleDie Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur: Kunsthalle: Zugangstür zur ehem. SprinkleranlageDie Flottmann-Hallen, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Teil der Route der Industriekultur: Judo-Trainingsraum, der sogenannte DojoDrei Wohnblöcke der Wohnstätten-GmbH in der Flottmannstraße 41-45 in Herne, 2014. Historische Vergleichsaufnahme von 1954 siehe Bild 03_3781Akademie Mont-Cenis (ehemaliges Zechengelände), Mont-Cenis-Platz 1, 44627 HerneSchloss Strünkede: Südflügel mit Brücke und GräfteKünstlerzeche "Unser Fritz", 1963 wurden dort die ersten Ateliers eingerichtet: EingangsbereichKünstlerzeche "Unser Fritz", 1963 wurden dort die ersten Ateliers eingerichtet: EingangsbereichKünstlerzeche "Unser Fritz", 1963 wurden dort die ersten Ateliers eingerichtet: ehem. Schwarzkaue - heute Veranstaltungs- und AusstellungshalleHelmut Bettenhausen in seinem Atelier, Künstler in der Zeche Unser Fritz 2/3 in Herne, 1935 geboren in Wanne-Eickel, Maler, Designer, Objektmacher und Projektkünstler, bezog 1963 in einem Gebäude der Künstlerzeche sein AtelierHelmut Bettenhausen in seinem Atelier, Künstler in der Zeche Unser Fritz 2/3 in Herne, 1935 geboren in Wanne-Eickel, Maler, Designer, Objektmacher und Projektkünstler, bezog 1963 in einem Gebäude der Künstlerzeche sein AtelierKünstlerzeche "Unser Fritz", 1963 wurden dort die ersten Ateliers eingerichtet: Außenansicht der ehem. Fördermaschinenhalle, Wandinstallation von Künstler Günter Zins; Eternit-Skulptur von dem verstorbenen Künstler Friedrich GräselKünstlerzeche "Unser Fritz", 1963 wurden dort die ersten Ateliers eingerichtet: ehem. Fördermaschinehalle - heute Veranstaltungshalle mit BühneKünstlerzeche "Unser Fritz", 1963 wurden dort die ersten Ateliers eingerichtet: ehem. Fördermaschinehalle - heute Veranstaltungshalle mit BühneKunstobjekt von Helmut Bettenhausen, der Maler, Designer, Objektmacher und Projektkünstler bezog 1963 in einem Gebäude der Künstlerzeche "Unser Fritz" sein AtelierAltes Tor der Flottmann-Hallen, unter einer Schutzkonstruktion auf dem Gelände der Flottmann-Hallen. Die Flottmann-Hallen sind heute ein Kultur- und Veranstaltungszentrum und Teil der Route der IndustriekulturMauer- und Garagenkunst in Herne, Straße des BohrhammersMauer- und Garagenkunst in Herne, Straße des BohrhammersMauer- und Garagenkunst in Herne, Straße des BohrhammersMauer- und Garagenkunst in Herne, Straße des BohrhammersLWL-Museum für Archäologie am Europaplatz in HerneLWL-Museum für Archäologie am Europaplatz in HerneSiedlung Teutoburgia, auch Gartenstadt Teutoburgia, eine unter Denkmalschutz stehende Zechensiedlung im Herner Stadtteil Börnig, SchadebergstraßeSiedlung Teutoburgia, auch Gartenstadt Teutoburgia, eine unter Denkmalschutz stehende Zechensiedlung im Herner Stadtteil Börnig, SchadebergstraßeSiedlung Teutoburgia, auch Gartenstadt Teutoburgia, eine unter Denkmalschutz stehende Zechensiedlung im Herner Stadtteil Börnig, SchadebergstraßeHerneHerne-Sodingen, Fortbildungsakademie Mont-Cenis auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Mont Cenis
Herne, Schloss Strünkede
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...