Krsfr. Stadt Herne


Zeche Friedrich und Hafenanlagen am Rhein-Herne-Kanal aus der VogelperspektiveGelsenkirchen,  östlich von Gelsenkirchen-Altstadt, Gelsenkirchen-Bismarck, Bulmke-Hüllen bis Stadtgrenze Herne-RöhlinghausenHerne-Baukau, Autobahnkreuz AK Herne A43/A42,  Schloss Strünkede, im Norden die Emscher und der Rhein-Herne-KanalRecklinghausen-Hochlarmark und westlich auf Hertener Gebiet der Emscher Bruch, Steinkohlebergbau und Halden. Im Süden die Emscher und gleichzeitig die Grenze zur kreisfreien Stadt Herne, auf deren Gebiet der Rhein-Herne-Kanal mit HafenMülldeponie Emscherbruch, zw. Gelsenkirchen und Herten, im Süden die Emscher und Rhein-Herne-KanalHerneHerne-Sodingen, Fortbildungsakademie Mont-Cenis auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Mont Cenis
Herne, Schloss Strünkede
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...