Wohnkultur des Biedermeier [1815-1848]


Haus Bökerhof: BiedermeierzimmerHaus Hülshoff, GartensaalHaus Hülshoff: Speiseraum mit AhnengalerieHaus Rüschhaus, "italienisches Zimmer" mit Landschaftstapeten aus der Pariser Manufaktur Joseph Dufour (um 1824)Haus Rüschhaus, "italienisches Zimmer" mit Landschaftstapeten aus der Pariser Manufaktur Joseph Dufour (um 1824)Haus Rüschhaus, "italienisches Zimmer" mit Landschaftstapeten aus der Pariser Manufaktur Joseph Dufour (um 1824)Haus Rüschhaus, "italienisches Zimmer" mit Landschaftstapeten aus der Pariser Manufaktur Joseph Dufour (um 1824)Haus Rüschhaus, "italienisches Zimmer" mit Landschaftstapeten aus der Pariser Manufaktur Joseph Dufour (um 1824)Haus Rüschhaus, Italienisches Zimmer: Teilansicht mit KommodeHaus Rüschhaus, "italienisches Zimmer" mit Landschaftstapeten aus der Pariser Manufaktur Joseph Dufour (um 1824)Haus Rüschhaus, Italienisches Zimmer: Wandpartie mit LandschaftstapeteHaus Rüschhaus, "italienisches Zimmer" mit Landschaftstapeten aus der Pariser Manufaktur Joseph Dufour (um 1824)Haus Rüschhaus: Wohnraum mit Gemälde der Annette von Droste-Hülshoff (Einblick vom italien. Zimmer)Haus Rüschhaus: Teilansicht des Schlafraumes von Annette von Droste-HülshoffHaus Rüschhaus: Das Arbeitszimmer der Annette von Droste-Hülshoff, ihr sogenanntes SchneckenhäuschenHaus Rüschhaus: Das Arbeitszimmer der Annette von Droste-Hülshoff mit Blick zum KlavierHaus Rüschhaus: Das Arbeitszimmer der Annette von Droste-Hülshoff (sog. Schneckenhäuschen)Haus Rüschhaus: Das Arbeitszimmer der Annette von Droste-Hülshoff, Blick zum KlavierHaus Rüschhaus: Kaminzimmer mit Hausaltar und Gemälde der Annette von Droste-HülshoffHaus Rüschhaus: Kaminzimmer mit Hausaltar Haus Rüschhaus, Kaminzimmer: Fensterseite mit HausaltarHaus Rüschhaus: Blick in das Arbeitszimmer (sog. Schneckenhäuschen) der Annette von Droste-HülshoffLWL-Freilichtmuseum Detmold, Paderborner Dorf: Der Salon im SchönhofLWL-Freilichtmuseum Detmold, Paderborner Dorf: Musikzimmer mit Ahnengalerie im SchönhofMuseum Abtei Liesborn (Benediktinerabtei von 1131-1803): Wohnmobiliar des Biedermeier
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...