Krsfr. Stadt Essen


  • 01_719
    Kirchturm des Liebfrauen-Münsters
  • 01_720
    Innenhof des Liebfrauen-Münsters
  • 01_2818
    Teilansicht der Krupp-Werke
  • 01_2819
    Zechenanlage und Kühltürme
  • 01_2820
    Zechengelände neben dem Kraftwerk der Rheinisch-Westfälischen Elektrizitätswerke
  • 01_2821
    Zeche Viktoria Mathias
  • 01_2827
    Mühlteich in einer Bergmannssiedlung
  • 01_2828
    Eingangstor zur Zeche Pörtingsiepen vor dem 1. Weltkrieg
  • 01_2829
    Gebäude der Zeche Pauline
  • 01_4590
    Weimarer Republik, Ruhrbesetzung: Der Einmarsch der französischen Armee in Essen am 12. Januar 1923
  • 01_5261
    Wohnhaus in der Essener Gartenstadtsiedlung "Margarethenhöhe", gestiftet 1906 von Margarethe Krupp, errichtet ab 1906 bis 1938, Architekt Georg Metzendorf
  • 03_4043
    Brieftaubenzucht im Ruhrgebiet: Jugendliche auf dem Weg zur Taubenklinik, Essen, März 1973
  • 04_76
    Burgruine Altendorf: Mauerfragmente aus dem 12. Jahrhundert und jüngeres Wirtschaftsgebäude
  • 04_77
    Burgruine Altendorf: Überwachsene Ruine des ehemaligen Wohnturmes
  • 04_78
    Burgruine Altendorf: Ruine des ehemaligen Wohnturmes
  • 04_79
    Burgruine Altendorf: Ruine des Wirtschaftsgebäudes und des Wohnturmes
  • 10_6962
    Verkehrsbeeinflussungsanlage A 40: Regelschilderbrücke bei Essen-Frillendorf
  • 11_1530
    "Still-Leben", Radlertag auf der Autobahn A40 im Ruhrgebiet - ein Projekt im Veranstaltungsjahr "Kulturhauptstadt RUHR.2010"
  • 11_1531
    "Still-Leben" - Autofreier Tag auf der Autobahn A40 - hier im Abschnitt zwischen Abfahrt Essen-Kray und Gelsenkirchen, ein Projekt im Veranstaltungsjahr "Kulturhauptstadt RUHR.2010"
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...