Junge, Jungen


  • 13_155
    Hermann Reichling, Familie: Gattin Sophie mit neugeborenem Sohn Rudolf Heribert, November 1925.
  • 13_156
    Hermann Reichling, Familie: Gattin Sophie mit neugeborenem Sohn Rudolf Heribert, November 1925.
  • 13_157
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Rudolf Heribert, Anfang 1926.
  • 13_158
    Hermann Reichling, Familie: Gattin Sophie mit Sohn Rudolf Heribert, Anfang 1926.
  • 13_159
    Hermann Reichling, Familie: Die Söhne Dietrich und Rudolf mit Kindermädchen Maria Pascicetti im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Mai 1927.
  • 13_160
    Hermann und Sophie Reichling mit ihren Söhnen Dietrich und Rudolf - undatiert, um 1928.
  • 13_162
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich mit Brüderchen Rudolf, undatiert, um 1927.
  • 13_164
    Hermann Reichling, Familie: Ausflug in die Gelmer Heide - Gattin Sophie mit Dietrich, Rudolf und Helmut. Undatiert, um 1932.
  • 13_165
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Helmut, Juli 1928.
  • 13_166
    Hermann Reichling, Familie: Gattin Sophie mit Sohn Helmut, 1928.
  • 13_167
    Hermann Reichling, Familie: Gattin Sophie mit Dietrich, Rudolf, Helmut und Hans-Jürgen vor der Villa "Tuckesburg" am Zoologischen Garten Münster, seinerzeit Wohnsitz der Familie. Undatiert, um 1932.
  • 13_168
    Dr. Hermann Reichling und Sohn Helmut, Juni 1930.
  • 13_169
    Hermann und Sophie Reichling mit ihren Söhnen vor der Villa "Tuckesurg" am Zoologischen Garten Münster, seinerzeit Wohnsitz der Familie, Juni 1930.
  • 13_170
    Hermann Reichling, Familie: Gattin Sophie mit Dietrich, Rudolf, Helmut und Hans-Jürgen vor der Villa "Tuckesburg" am Zoologischen Garten Münster, seinerzeit Wohnsitz der Familie, Juni 1930.
  • 13_171
    Zeltlager der Hitlerjugend in der Haskenau bei Münster - undatiert, um 1936.
  • 13_172
    Zeltlager der Hitlerjugend in der Haskenau bei Münster - undatiert, um 1936.
  • 13_173
    Zeltlager der Hitlerjugend in der Haskenau bei Münster - undatiert, um 1936.
  • 13_174
    Hermann Reichling, Familie: Die Söhne Dietrich, Rudolf, Helmut und Hans-Jürgen. Undatiert, um 1936.
  • 13_175
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich (vorn) mit Spielgefährten im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie.
  • 13_176
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich mit Löwenwelpen im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Oktober 1925.
  • 13_177
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich mit Löwenwelpen im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Oktober 1925.
  • 13_178
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich mit Löwenwelpen im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, um 1926.
  • 13_179
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich mit Löwenwelpen im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, um 1926.
  • 13_180
    Hermann Reichling, Familie: Die Söhne Dietrich und Helmut (rechts), Rudolf und Hans-Jürgen (links) auf dem Denkmal des Zoogründers Hermann Landois (1835-1905) vor der Villa "Tuckesburg" im Zoologischen Garten Münster, seinerzeit Wohnsitz der Familie Reichling. Undatiert, ca. 1932.
  • 13_181
    Hermann Reichling, Familie: Die Söhne Dietrich, Rudolf, Helmut und Hans-Jürgen mit Kindermädchen auf einer Kanone am Denkmal des Zoogründers Hermann Landois vor der Villa "Tuckesburg" im Zoologischen Garten Münster, seinerzeit Wohnsitz der Familie Reichling, Juni 1930.
  • 13_182
    Hermann Reichling und Sohn Dietrich im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Dezember 1925.
  • 13_183
    Hermann Reichling und Sohn Dietrich im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Dezember 1925.
  • 13_184
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Dezember 1925.
  • 13_712
    Hermann Reichling - Begegnungen unterwegs: Reichlings Sohn Dietrich mit zwei Romakindern, Borghorst, Februar 1927.
  • 13_713
    Hermann Reichling - Begegnungen unterwegs: Reichlings Sohn Dietrich mit zwei Romakindern, Borghorst, Februar 1927.
  • 13_715
    Hermann Reichling - Begegnungen unterwegs: Romafamilie in Borghorst, Februar 1927. Auf dem Pferd: Sohn Dieter Reichling (rechts).
  • 13_716
    Hermann Reichling - Begegnungen unterwegs: Romafamilie in Borghorst, Februar 1927. Auf dem Pferd: Sohn Dieter Reichling (rechts).
  • 14_247
    Wäscherinnen an der Werse in Handorf bei Münster, 1937.
  • 17_58
    50 Jahre Foto Viegener in Hamm, 1975: Geschäftsgründer Josef Viegener (1899-1992) mit Enkel und Sohn Werner (*1937, Atelierinhaber ab 1968-1998). Abbildung auf der Innenseite eines Jubiläumsprospektes.
  • 17_517
    Bestrahlung mit der Höhensonne im Gesundheitshaus Steinkohlebergwerk Heinrich Robert - Hamm, Fangstraße, eröffnet im Juli 1955.
  • 17_584
    Gymnasialklasse mit Lehrer, Hamm - unbezeichnet, undatiert.
  • 17_2214
    Der Maler Eberhard Viegener (1890-1967) und Sohn - verheiratet in erster Ehe mit Cecilia Brie (ab 1920). Gemeinsame Kinder: Felix (genannt Tobias, 1922-2000), Vincent und Amanda. Undatiert.
  • 17_2219
    Der Maler Eberhard Viegener (1890-1967) im Jahr 1960 - der Siebzigjährige mit seiner zweiten Ehefrau (ab 1954), der Malerin Annemarie Mehlhemmer (1916–2003), und Sohn Florian - aufgenommen im Atelier seines Wohnhauses in Ense-Bilme bei Soest.
  • 17_2220
    Familie des Malers Eberhard Viegener: Seine zweite Ehefrau (ab 1954) Annemarie Mehlhemmer (1916–2003, Malerin) und Sohn Florian - aufgenommen im Atelier seines Wohnhauses in Ense-Bilme bei Soest im Jahr 1960.
  • 200_53
    Die Zwillinge Anna und Hermann Scheipers (*13.7.1913 Ochtrup) - Fotografie aus der DVD-Edition "Dir gehört mein Leben. Die Geschichte von Anna und Hermann Scheipers" des LWL-Medienzentrums für Westfalen zum Schicksal des späteren Pfarrers, 1941-1945 politischer Häftling und - dank seiner Schwester - Überlebender des Konzentrationslagers Dachau. Anna †8.12.2007, Hermann Joseph †2.6.2016. Undatiert, ca. 1918.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...