Fotografieren


Der Fotoclub Rinkerode, gegründet 1965 von Lehrer Heinz Nennker (2. von rechts), auf Motivsuche im Kohfeld - hier auf der Brücke über den Flaggenbach in Rinkerode, aufgenommen von Theodor Bohnenkamp im April 1965.Der Fotoclub Rinkerode, gegründet 1965 von Lehrer Heinz Nennker, auf Motivsuche im Kohfeld bei Rinkerode - hier im Wald des Kohfeldes, aufgenommen von Theodor Bohnenkamp im April 1965.Der Fotoclub Rinkerode auf Motivsuche, April 1965: Lehrer und Clubgründer Heinz Nennker bei einem Schnappschuss, aufgenommen von Axel Uhlenbrock. Stehend: Gregor Burchard und Heinz Hofmann.Der Fotoclub Rinkerode und die Fotogruppe Okulus auf einer Fotoexkursion im Münsterland bei Schloss Hülshoff und Haus Rüschhaus - hier mit Ben Preker, aufgenommen von Heinz Hofmann 1966.Der Fotoclub Rinkerode auf einer Fotoexkursion im Münsterland 1966 - hier im Haus Rüschhaus. Links: Ernst Hausmann, mittig Gregor Burchard.
Heinz Nennker, Lehrer in Rinkerode und Initiator des 1965 gegründeten Fotoclubs Rinkerode. Undatiert, 1960er Jahre. Der Fotoclub Rinkerode auf der Landesfotoschau 1966 in Hagen. V.l.n.r.: Mechthild Dartmann, Christa Bohnenkamp, Heinz Nenker, Klaus Becker, Werner Heimann, Josef Rossi, Axel Uhlenbrock, Manfred Stöppler, Viktor Puke.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...