Stadtverwaltung


Hamm nach 1945: Vertreter der Stadtverwaltung [?] vor der Infanteriekaserne, Ostenallee (später Paracelsus-Kaserne), nach Kriegsende provisorischer Sitz der Kommunalverwaltung. Undatiert. [Erste Reihe 5. v. l. identisch Bild 17_295]Hamm nach 1945: Vertreter der Stadtverwaltung [?] vor der Infanteriekaserne, Ostenallee (später Paracelsus-Kaserne), nach Kriegsende provisorischer Sitz der Kommunalverwaltung. Undatiert. [Erste Reihe 7. v. l. identisch Bild 17_294]Hamm nach 1945: Stadtrat der Amtszeit 1946-1952, darunter (1. Reihe Mitte v.l.n.r.) Erna Mühlhoff (Zentrum), Oberbürgermeister Ferdinand Poggel (CDU), Bürgermeister Hugo Bröcker (SPD) und Ella Petras (FDP). Gruppenporträt vor der Infanteriekaserne, Ostenallee (später Paracelsus-Kaserne), nach Kriegsende provisorischer Sitz der Stadtverwaltung. Undatiert.Stadtrat Hamm 1956. Gruppenporträt im Kurhaus Bad Hamm.Stadtrat Hamm 1961 mit Oberbürgermeister Werner Figgen (SPD), im Amt 1956-1964 und 1979-1984. Gruppenporträt im Foyer des 1959 bezogenen Rathauses am Theodor-Heuss-Platz.Stadtrat Hamm 1964 mit Oberbürgermeister Werner Figgen (SPD), im Amt 1956-1964 und 1979-1984. Gruppenporträt im Foyer des 1959 bezogenen Rathauses am Theodor-Heuss-Platz, zum Teil Fotomontage.Stadtrat Hamm 1964? mit Oberbürgermeister Dr. Günter Rinsche (CDU, Amtszeit 1964-1979) und Werner Figgen (SPD, 2.v.r.), sein Vorgänger 1956-1964 und Nachfolger 1979-1984. Gruppenporträt im Foyer des 1959 bezogenen Rathauses am Theodor-Heuss-Platz.Stadtrat Hamm 1968 mit Oberbürgermeister Dr. Günter Rinsche (CDU, Amtszeit 1964-1979) und Werner Figgen (SPD, 3.v.l.), sein Vorgänger 1956-1964 und Nachfolger 1979-1984. Gruppenporträt im Foyer des 1959 bezogenen Rathauses am Theodor-Heuss-Platz.Stadtrat Hamm 1971 mit Oberbürgermeister Dr. Günter Rinsche (CDU), im Amt 1964-1979. Gruppenporträt im Foyer des Rathauses am Theodor-Heuss-Platz.Stadtverwaltung Hamm, 1950er Jahre: Finanzbeamte vor dem neuen Finanzamt. Undatiert. Stadtverwaltung Hamm, 1950er Jahre: Gruppenportrait vor einem Verwaltungsneubau. Original ohne Angaben, undatiert.Rat der Gemeinde Heessen - seit April 1964 "Stadt Heessen" (seinerzeit Landkreis Beckum), 1975 eingemeindet zu Hamm. Erste Reihe 3. v. l.: Walter Blaurock. Oktober 1964.Oberbürgermeisterkette von Hamm, gestaltet in märkischem Schachbrettmuster nach dem Wappen der Grafen von der Mark.Oberbürgermeister der Stadt Hamm 1920-1933 | 1945-1946: Josef Schlichter (27.7.1879 - 19.5.1952) - Jurist,  Ehrenbürger der Stadt Hamm ab 1946. Aufnahme undatiert.Oberbürgermeister der Stadt Hamm 1933-1945 (NSDAP): Erich Deter (29.8.1893 - 2.5.1945). Aufnahme undatiert.Oberbürgermeister der Stadt Hamm 1946-1952 (CDU): Ferdinand Poggel (11.2.1886 - 3.8.1969) - gelernter Schmied, Mitbegründer der CDU in Hamm, Landtagsabgeordneter  1951-1954, Leiter der AOK Allgemeinen Ortskrankenkasse Hamm ab 1946, Ehrenbürger der Stadt Hamm ab 1959. Aufnahme undatiert.Oberbürgermeister der Stadt Hamm 1952-1954 (CDU): Heinz Diekmann (16.4.1906 - 25.7.1961) - Kaufmann. Aufnahme undatiert.Oberbürgermeister der Stadt Hamm 1954-1956 (CDU): Heinrich Langes (23.4.1904 - 30.11.1968) - Oberamtmann. Aufnahme undatiert.Oberbürgermeister der Stadt Hamm 1964-1979 (CDU): Dr. Günter Rinsche (*13.04.1930) - Volkswirt, Bundestags- und Landtagsabgeordneter, 1979-1999 Mitglied des Europäischen Parlaments, ab 1980 Honorarprofessor an der Westfälischen Wilhelms Unitiversität Münster. Ehrenbürger der Stadt Hamm, Träger u. a. des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse und des Großen Bundesverdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland. Aufnahme undatiert.Oberbürgermeister der Stadt Hamm 1956-1964 und 1979-1984 (SPD): Werner Figgen (1921-1991) - gelernter Dreher, Bundestags- und Landtagsabgeordneter, Träger des Großen Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland, des Großen Verdienstkreuzes mit Stern, des Großen Verdienstkreuzes mit Stern und Schulterband und des Verdienstordens des Landes Nordrhein-Westfalen. Aufnahme undatiert.Bürohaus der Stadtwerke Hamm. Undatiert, ca. 1968.Stadtwerke Hamm - Fuhrpark des Elektrizitätswerks, 1968.Stadtwerke Hamm - Fuhrpark des Elektrizitätswerks, 1968.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...